Beiträge von ruenzi_killer

    also ich hab den schwimmer .. den schwimmer deckel in eine tasse gelegt und nichts abgesoffen..die schwimmer nadel ist nicht rissig am gummi.....warum läuft meine vespa aus

    du meinst dass das benzin dann von außen süppt und dann iwie auf ieinem wege in den luffi kommt ? glaub ich nicht. also die nadel vom schwimmer hab ich auch rausgehabt und die sieht spitze aus. den kolben hab ich so weit ich weiß richtig rum drin. der pfeil muss doch zum auslass zeigen oder ?! ich hab den gaser jetzt immer und immer wieder auseinander und wieder zusammengebaut..ich weiß nicht weiter...aber spekuliert mal ruhig weiter..ich werd dem allen auf den grund gehen. kann es vllt sein dass die düse einfach zu groß ist ? also in den papieren steht 68er und nach bedarf 70 oder so ähnlich..und ich hab 70 drin, was ja mit dem dr zylidner auch passen müsste.

    nene das hab ich ja wohl nachgeschaut aber die sache ist die dass der nur absäuft wenn ich zu wenig gas gebe..also wenn ich die ganze zeit mit gas spiele läuft einigermaßen..obwohl der da auch schon laut röhr macht..als wenn man keinen luftfilter drauf hat.also wenn ich mal nicht aufpasse und den im standgas ausgehen lasse läuft durch den luffi das benzin raus und er geht vom kicken dann nichtmehr an

    Ich hab die fresse dicke von miener vespa...ich hab vor kurzem meinen kompletten motor auseinandergenommen weil der immer gesifft hat und als letztes dann auch noch einen kolbenfresser oben drauf gesetzt hat...also ich hab simmeringe, ein paar dichtungen, zylinder, zündkerze gewechselt ... so jetzt hab ich die schöne gerade angeschmissen und direkt beim 2. kick an..ich schon am freuen auf einmal fängt die wieder an zu siffen und einmal zu wenig gas gegeben ist sie abgesoffen und das benzin lief aus dem luftfilter..also genauso wie vorher..ich hab den vergaser komplett sauber gemacht und so eingestellt wie er von werk aus sein sollte...der vergaser sieht sehr neu aus (shb 16.16) mit 70er düse. der ylinder vorher war original und jetzt hab ich den 50er sport von DR...HILFE wie krieg ich dieses siffen weg

    hat sich erledigt...also ich habe jetzt nochmal nachgeschaut und es sind 3 schrauben insgesammt. eine knorpelige (bei mir zumindest) ganz oben, an die man so aber nicht rankommt.
    eine unterhalb des stoßdämpfers, anscheinend zum einfüllen vespa oldies meinung nach. und eine an der unterseite zum ablassen. so ..geschafft

    moment mal..reden wir hier von 2 verschieden schrauben ? hat vespa oldie nicht gerade gesagt unterhalb des stoßdämpfers ? und jetzt heißt es 2cm dqarüber (die ich anfangs wahrscheinlich auch meinte)

    ja ok schuldigung. ich wollt jetzt auch nicht stressen ;) aber nochmal die sache mit der einfüllschraube...also wenn ich das richtig sehe ist die öleinfüllschraube doch so eine komische buckelige die ehr an der rückseite vom motor ist wenn ich jetzt auf die polradseite schaue

    ich bin zwar neu hier aber nicht dumm ^^ ich weiß wo das zeug reinkommt aber diese öleinfüllschraube ist mal eben richtig beschissen hinten versteckt so dass man da überhauot nicht rankommt..mit trichter ist das glaub ich nicht getan. da gibt es doch bestimmt einen trick oder

    ich mein jetzt eins das man auch in der tankstelle kriegt. der nächste baumarkt ist ne ecke von mir aus. da steht immer nur sae-irgendwas oder 4-takt öl..und wie ist das mit dem einfüllen...

    mahlzeit,
    3 fragen :
    ich wollt mich mal erkundigen ob man für meine v50 (bj.79) auch ein anderes getriebeöl nehmen kann als sae30. wieviel muss da genau rein? und wie krieg ich das am besten da rein ?( das sieht mir so aus als ob ich da so nicht ran komm

    bitte noch auf die sache mit der leistungssteigerung antworten ich muss jetzt bestellen und bin mir noch nicht ganz sicher ob ich den vince nehmen soll oder nicht. bock hab ich wohl auf noch eine extra power spritze aber die grünen ;(

    ok dann lass ich das vielleicht doch..bringt der denn wohl mehr als der originale ? wenn ja wieivel..und noch iene ganz andere sache....wie sind denn die erfahrungen wird man mit vespa wohl oft kontrolliert ? ^^ also auch mit sportpott

    ja ich will auch nicht zu schnell sein weil meine probezeit schon läuft. was kann man denn als leise alternative zu dem leo nehmen? und noch so eine kleinigkeit am rande..wie blockier ich das lüfterrad am motor um die mutter lösen zu können.

    Hi Jungs,
    also ich hab mit meiner Vespa von der ich eigentlich keine ahnung hab, da ich ehr scootermatic scchrauber bin, einen kolbenfresser heute gehabt und dachte mir, jetzt kann ich aus dem ding auch mal was machen aber da ich täglich darauf angewiesen bin dachte ich ehr an was unauffälliges wie zb 50er sport zylinder mit leisem auspuff und vielleicht noch dem mhr luftfilter (soll leise sein).
    Jetzt frag ich euch was man da am besten nehmen kann wenn man jetzt nicht unbedingt mit 200€ scheinen um sich schhmeißen kann. Also ich hab mich bei Scooter Center mal umgesehn und hab mir mal den polini 50 sport, den leo auspuff und den mhr luffi in den einkaufswagen gelegt und das ganze bleibt noch im finanziellen rahmen. ist das eine gute lösung ?

    Ich seh schon, die Vespaszene ist eine ganz ausgebuffte ;) ich werd das mal testen. Ich hab aber auch einen Kompressionstester. Wieviel bar muss der Motor denn haben ? obwohl sich daran wahrscheinlich nicht feststellen lässt ob der simmering undicht ist. aber nochwas: habt ihr icq oder msn ? ich kann spontane hilfe immer gebrauchen weil ich wie gesagt von vespa noch keine ahnung hab aber die herausforderung reizt mich :) und fü jede kleinigkeit einen thread schreiben ist für alle beteiligten lästig.