Beiträge von vespaheidi1

    hallo vespafreunde, ich habe eine pk 50 xl2. hinter dem zündschloss befindet sich so ein plastikteil, an den die kabel angelötet sind, beim betätigen des zündschlüssels wird dieses teil bewegt und stellt somit die stromzufuhr her. leider ist dieses teil (platik) ausgeleiert, und ich kann die vespa nicht mehr über das zündschloss ausmachen. ich habe jetzt schon einige shops durchstöbert und dieses ersatzteil nicht gefunden, vielleicht kannmir einer von euch helfen, wo ich noch suchen soll.
    danke
    im voraus
    vespaheidi

    also bin auch ziemelich neu hier. habe am wochenende eine pk 50 bj. 83 4- gang in münchen geholt. springt nicht mehr an. ist aber bisher gelaufen, laut aussage des verkäufers. benzin kommt, aber habe keinen zündfunken, das kabel das aus der spule kommt sieht etwas mitgenommen aus, abegeknickt. kann man das teil wechseln? habe jetzt auch noch zusätzlich das problem, das bei drücken des e- starters es nur noch einmalig klickt, aber nicht der anlasser, batterie geladen anschieben geht auch nichts, vielleicht gibt es erfahrungswerte bei diesem vespa roller, schwachstellen, etc.. wäre euch dankbar für hilfe, um unnötige zeit und nerven bei der fehlersuche zu sparen.danke im voraus vespaheidi

    hallo zusammen, bin ganz neu hier. habe mir eine pk 50 xl gekauft, zustand schlecht. bin am zerlegen und stosse an mein erstes problem, wie bekomme ich den das zündschloss aus dem lenkkopf? da gibt es doch sicherlich ein trick? könnt ihr mir helfen. danke vorab.