Beiträge von Tony Torpedo

    Eine spezielle XL2-Primär gibts nicht, da kannst du alles nehmen. Link musst du selber suchen, hab grade kein Bock auf die Online-Shops von SCK und PIS ;)


    16.16er-Vergaser sollte noch okay sein, 19.19er ist größer, also mehr Leistung, also besser...


    Der Polini-Righthand ist scheiße. Hat weniger Leistung als der Lefthand und lauter ist er auch.

    Ich würd nicht mehr machen, als unbedingt nötig. Der ganz große Hit wird das eh nicht, wenn du einen Metallicklack mit der Sprühdose selber drauf duschst. Da sollte man nicht mehr lackieren, als wirklich sein muss.
    Außerdem ist ein leichter Farbunterschied zwischen Koti und Kaskade nicht so auffällig, wie ein Unterschied zwischen Kaskade und Beinschild.

    Geh einfach mal mit nem Seitendeckel oder so zu nem Lackhändler, und schau, ob die nen Lack haben, der in etwa passt. Die haben so Fächer, auf denen von jedem Lack eine Probe drauf ist, damit gehts ganz gut.
    Damit trifst du den Farbton vielleicht nicht zu 100%, aber wenn du dir Mühe gibst, wirds schon nicht auf den ersten Blick auffallen...

    Eine 80er zur 125er zu machen, ist kein Problem. Wie geschrieben, einfach den Zylinder tauschen und gut.


    Bei der 50er ist das anders! Du brauchst eine andere Kurbelwelle, ne längere Übersetzung, den größeren Vergaser und einen anderen Auspuff. Ob der 80km/h-Tacho bleiben kann, hängt vom Prüfer ab. Ist also alles nicht ganz ohne...
    Einfacher ist es, den Motor zu tauschen, wobei 125er PK-Motoren nicht auf dem Baum wachsen, und ca 300,-€ kosten. Hierfür, und nur (!) hierfür gibts dann auh die Unbedenklichkeitsbescheinigung von Piatschio.

    Liegt an der Kupplung! Beim ersten Tritt gehts noch halbwegs, beim zweiten dritten mal rutscht es durch, dass ist ganz normal. Beläge tauschen, und gut ist.


    Und Vorsicht mit dem Starthilfe-Spray (Bremsenreiniger tuts übrigens genauso...). Wenn wirklich kein Sprit mehr ankommt ist das scheiße. Ohne Öl zu laufen, dass findet der Zweitakter nicht ganz so lustig...

    Vespa PK:


    Vespa PX:


    Die alten Smallframes -also V50, Primavera usw. - sind die Vorgänger der PK, sehen besser aus, kosten aber auch fast ne Mark mehr ;)


    Mit 1,80 kann man auf ner SF noch ganz gut sitzen, mit 1,90 siehts irgendwie scheiße aus. Die PX passt jedem.

    2000,- Eus find ich ja ziemlich heavy für ne FauFuffzig. Ich würd an deiner Stelle versuchen, für das Geld ein UNRESTAURIERTES, gut erhaltenes, Original zu bekommen: schöner, wertvoller und die Gefahr beschissen zu werden ist geringer.
    Zu nem Händler würde ich nur gehen, wenn er einen guten Ruf hat, und nicht versucht, sich um die Gewährleistung zu drücken. Gibt leider ziemich viele Goldgräber. Und auf keinen Fall bei Egay mitbieten, ohne den Roller aus der Nähe gesehen zu haben. Auf Fotos sehen Fahrzeuge eigentlich IMMER besser aus, als in echt.
    Lass dir viel Zeit bei der Suche, auch wenn jeder, der ne alte Vespa verkaufen will, was von "rar", "Kult" und "kaum noch zu bekommen" faselt. Die V50 war und ist nicht selten, und es gibt kein Angebot, dass so gut ist, dass es nie wieder kommt.


    Hier findest du eine super Kaufberatung:

    Der Simonini ist kein Auspuff sondern ne Trompete. Und selbst der dümmste Dorfbulle sieht, dass das nicht original Piatschio ist. Der Polini ist leiser. Trotzdem: Nimm lieber einen größeren Zylinder und dafür einen unauffälligen Auspuff.

    Smallframes sind die Modelle mit den festehenden Backen, Largeframes haben nen breiteren Arsch, und die Backen sind abnehmbar. Die SFs sind insgesamt kompakter, fahren sich auch etwas gescmeidiger, weil der Motor nicht so weit zur Seite raus steht. Die Motoren sind völlig anders. Was besser ist, ist Glaubenssache ;)


    Gib einfach mal "Vespa Pk" oder "PX" in die Google Bildersuche ein, dann siehst du den Unterschied.


    Wenns wirklich billig sein soll, dann schau - wie gesagt - auch mal nach ner Cosa. Ist auch Largeframe, aber ein anderer Rahmen als die PX, der Motor hat ein anderes Gehäuse, sein Innenleben ist aber mit der PX baugleich.

    125er! Die 80er fahren beide nicht! Die laufen maximal 75-80, und beschleunigen nicht, sondern werden langsam schneller. Ein Mercedes 200D mit 4 verfetteten Rentnern :love: an Bord kommt besser von der Ampel weg, Spaß macht das keinen.


    Die PK80 kann man relativ leicht zur 125er umrüsten, einfach nen anderen Zylinder - originaler125er oder Pinasco-Alu (gibts wieder, bei SIP), besser noch ein 133er Polini, aber darfst du ja nicht... - und alles wird gut. Die kürzere Übersetzung der 80er passt da super, Auspuff und Vergaser kann man lassen.


    Für die PX80 gibts leider nur Zylinder mit mehr als 125ccm, die PX125 hat ne längere Kurbelwelle, den Zylinder von der kannst du also nicht nehmen.


    Ersatzteil-Probleme gibts bei keinem der Roller, Sachen für die PK sind meist etwas billiger.


    Auch manhmal günstig zu bekommen, aber nicht jedermanns Sache weil hässlich, ist die Cosa 125. Kann man auch fahren...