Beiträge von harley_sam

    OK weiß noch jemand wie ich das ganze repariere habe soetwas ähnliches schon in einem Tread gesehen dort ging es aber um eine Vespa Automatik


    Zitat: Was hast Du für ein Falschluft" Problem, bei ner Automatik gibt es nur einen Fehler Wellendichtring hinter der Lichtmaschine. Da die Membranansaugung hat gibt es keine Anderen."


    Wie repariere ich es bei einer vespa mit Viergangschaltung?


    Ist übrigends Baujahr 89

    Guten Tag erstmal ich bin neu im Forum,
    ich stell mich mal kurz vor. Ich bin der Sam 17 Jahre alt.


    Ich habe ein Problem mit meiner Vespa 50 XL, 4 GangSchaltung. :+5
    Also ich schalte die Vespa ganz normal über Kickstarter und CHock an dann geht sie an....... Sobald ich aber das Gaspedal ganz nach hinten drücke stirbt er fast ab....


    d.h kurzgesagt ich muss auch wenn der Motor warm ist den Chock ziehen damit er beschleunigt bzw anfährt da er mir sonst immer abstirbt.
    Da der Chock aber immer wieder reingeht muss ich ihn während des Fahrens immer festhalten...ist schon schwierig wenn man nebenbei schalten muss.


    Außerdem hat er noch ein Problem wenn ich mal Gas geben läuft er z.B ohne Gang im Standgas extrem hoch , sobald ich wieder vom Gas gehe läuft er immer noch so hochtourig. Es dauert dann wieder so ca 30 sek bis er wieder normal klingt!



    Wär nett wenn Ihr mir helfen könnt!


    Mit freundlichen Grüßen Sam


    PS: Hoffe ich bin in der richtigen Kategorie gelandet. :-7