Beiträge von Stachelschwein

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....

    dann stimmt das wohl auf jeden fall mit dem langgewinde. Hab nachgesehen und auch festgestellt, dass das untere drittel des gewindes im zylinder ganz verrußt ist und der obere teil, wo die zündkerze am gewinde war eben nicht. Wird dann bestimmt passen mit der b7es. Danke

    Ja, das ist klar. Meine frage zielte aber darauf ab, die richtige zu finden. Ich meine nämlich, dass die b8hs die falsche ist. Auch weil ja bei px 80 und 125 auch ein langgewinde verbaut ist. Daher müsste der 100er auch ein langgewinde sein. B8hs nimmst du z.B beim malossi 139

    Danke für die Antwort. Dort habe ich schon nachgesehen

    Die Frage ist eben auch, ob lang oder kurzgewinde, also hs, oder es, bzw cc oder ac. Aber normalerweise ist ja bei den kleinen px modellen ein langgewinde, also endung "es" verbaut.

    Vielleicht weiß dazu noch jemand etwas, wie sich das bei dem 100er verhält.

    hallo zusammen,

    habe hier gerade einen px 80 motor mit einem 100er piaggio zylinder und bin mir trotz Recherche nicht ganz sicher welche zündkerze die richtige ist.

    Ist die richtige die NGK B7ES, bzw. Bosch W5CC?


    Viele Grüße

    Danke für eure Hilfe, war eher ne banale Problematik:
    Deckel von der Schwimmerkammer war nicht ganz dicht, nach dem Vergaser zerlegen und putzen war er wieder durchs nachziehen dicht;
    und die Zündkerze hatte ne macke, obwohl sie nicht mal 50 km alt war... es war zwar n zündfunke da, aber zu schwach.
    jetzt läuft sie wieder
    gruß juli

    Wenn sie dir richtig abgesoffen ist dann ist wahrscheinlich noch Sprit im Motor. Tritt mal ohne Kerze, mit geschlossenem Benzinhahn, kräftig ob nicht noch was rausspritzt. Die Verkabelung ist jetzt in Ordnung? Nicht das er ab und zu einfach Masse bekommt und dadurch der Zündfunke weg ist.


    trocken treten wurde schon gemacht, Verkabelung ist jetzt in Ordnung

    Dann sollte sie auch genau dort wieder hin. Wenn nach einem Tag nichts mehr funktioniert sollte die Werkstatt, auf ihre Kosten, den Fehler richten. Vorausgesetzt sie lief vorher.


    Also Werkstatt von nem Bekannten. Sie lief vorher nicht, weil der Zylinder futsch war. Am Kabelbaum musste auch was gemacht werden, weil der Zündfunke im Arsch war, lag da anner Leitung

    Hallo zusammen,


    Zuerst die kleine Story.
    Meine px 80 kam gerade frisch aus der werkstatt mit nem frischen 139er Malossi. Sie lief dann auch einen Tag wirklich klasse. Jedoch roch sie schon bisschen nach Benzin und der Verbrauch war, denke ich, auch außergewöhnlich hoch. Da mag ich mich täuschen, kann ich nicht ganz sicher sagen. Am nächsten Tag sprang sie auch gleich auf den ersten Kicker an, ist mir aber gleich an der ersten Kreuzung ausgegangen und ging seitdem nicht mehr an.
    Die Vergaserwanne war voll mit Benzin. Hab mir dann erst mal ne Schelle für den Benzinschlauch besorgt, falls das "Leck" von daher kommen sollte.
    Vergaser wurde auch gereinigt, war aber sowieso schon sauber. Das Benzin sifft nun nicht mehr in die Vergaserwanne. Schwimmer ist leichtgängig und funktioniert auch. Dichtungen sind auch ok
    Zündfunke ist da, Kompression sowieso. Zylinder wurde auch richtig verbaut ( also auch passende HD & Zündkerze)


    Leider läuft die Gute nun immer noch nicht. Die Zündkerze ist feucht und es riecht weiterhin nach Benzin. Ich denke wohl, dass sie mir weiterhin absäuft. Leider finde ich den Grund nicht.
    Hat jemand noch eine Idee? Das einzige, das mir noch einfallen könnte, wäre, dass die Schwimmernadel nicht ganz ok ist, obwohl ich da auch nachgeprüft hab, und die meines Erachtens nach auf jeden Fall dicht macht
    Ich tippe aber auf jeden Fall auf ein Vergaserproblem, oder lieg ich da falsch?


    Bin leider nun mit meinem Latein am Ende. Danke schon mal für die Hilfe
    Gruß Juli

    Hallo zusammen,


    Ich denk ich stell mich erst mal vor
    Ich heisse Juli, bin 18, und aus Mittelfranken und hab jetzt eben meinen Motorradlappen nen Monat ;)
    und habe vor auf meine Px 80 bj 81 einen 139er Malossi drauf zu machen
    sorry, wenn das Thema wirklich schon zum erbrechen hier durchgekaut wurde, hab auch schon ausgiebig gesucht, aber nicht so wirklich die Antwort auf meine Frage speziell gefunden


    Ich war heute bei der Dekra und habe mich informiert wie das mit dem eintragen wäre, der Prüfer meinte wenn ich ein Gutachten habe nach §19.3, (so wie es das bei dem DR 135 schon gibt) wäre das alles kein problem und auch recht günstig
    wenn ich das nicht habe, müsste nach §21 eine Einzelabnahme beim Tüv erfolgen
    und da kann der Tüv dann leicht Faxen machen und es dann recht teuer werden lassen, wenn die recht viel prüfen wollen


    so, jetzt ist meine Frage: gibt es das Gutachten für den 139er Malossi auch nach §19, so wie beim DR?
    Ich habe leider nur die nach § 21 gefunden(auch bei den wohl allen bekannten shops)


    Wäre Klasse, wenn ihr mir da weiter helfen könntet, da es ja anscheinend mit dem § 19 Gutachten erheblich einfacher ist
    Ich werde mich die Tage auf jeden Fall auf den Weg zum Tüv machen und am besten mal gleich das Gutachten von sip mitbringen und mich nach dem Preis der Eintragung und ob die das problemlos machen erkundigen


    Gruss Juli