Beiträge von SPRINTdriver

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....

    Hi,


    wurden die icq Mitglieder hier nicht bisher durch ein weißes/transparentes Symbol angezeigt und wenn der User icq-online war durch ein grünes? (diese Blume meine ich)


    Jetzt ist es ja immer grün, egal ob off-/online... - wurde was am Forum verändert, oder verwechsle ich da jetzt was?


    greez sprintdriver

    Zitat

    Original von Sandy
    ...
    Hat denn keiner ein Tipp, was es sein könnte, damit ich die Ursache beheben (lassen) kann?
    ...


    Für einen Tipp gibt es zu viele in Frage kommende Verursacher, wie schon erwähnt wurde, da hilft nur eingrenzen. Für ein wirtschaftlich sinnvolles Beheben fängt man am besten bei den einfachen Dingen an zu kontrollieren.
    Also, zum Beheben LASSEN nur in wirklich gute Hände geben!
    Keine Frage, die gibt es... aber leider auch viele schwarze Schafe. Da kann es dann schon sein, dass einfach der Vergaser und die Zündung komplett getauscht werden, obwohl es tatsächlich nur die Zündkerze war. Ist dann ärgerlich und teuer!


    Wenn man sich eine Vespa zulegt und zuvor noch keinen nähern Kontakt mit ihrer Wesensart hatte, ist es ungefähr so wie die Anschaffung eines Haustieres.
    Auf eine gewisse Art lebt sie auch und möchte umsorgt werden :D, nicht so wie diese genmanipulierten, geklonten und mutierten von A nach B Wegwerfroller aus Plastik. :rolleyes:


    Also, was du dir technisch zutraust kannst du auch machen, dass Wissen dazu wird jedem hier gerne mitgegeben. Du wendest es an und gewinnst dadurch noch dazu. Geht natürlich nicht von heute auf morgen.
    Aber die Vespa ist jetzt 22 Jahre jung und wird immer wieder das ein oder andere Wehwehchen haben.
    Auch denke ich, kann es nicht schaden sich nach einer unterstützenden Hand umzusehen, Vater, Partner, Verwandte, Bekannte, Freund/in... irgendwer/etwas wird dich ja bestimmt inspiriert haben gerade eine Vespa zu kaufen. ;)


    greez sprintdriver

    Lässt du beim kurz Abstellen den Benzinhahn offen?
    Ist die Kerze denn naß, wenn sie nicht anspringt?


    Checke das doch mal und wenn's nicht der Fall ist, versuchst es die Vespe vor dem Ankicken kurz nach rechts (ca. 20s), also in Richtung Motorseite zu neigen.


    greez sprintdriver

    Kann Güde Jet-F empfehlen:


    Füller 1,7mm Düse
    Decklack 1,4mm Düse


    greez sprintdriver


    Edit:
    Ist ein Nachbau der SATA, kommt halt allerdings aus Fernost, aber die Qualität stimmt dabei. Düsensätze ect. sind voll kompatibel mit denen der SATA. Wir haben diese auch im Betrieb, ohne Probleme... 400€ würde ich für den privaten Gebrauch nicht ausgeben, 150 sind auch noch viel, das waren mal 300 Mark in richtigem Geld ;-)!
    Entscheidend für eine lange Betriebssicherheit ist vorallem eine sehr sorgfältige Reinigung der Spritzpistole, Düsen und Anbauteile nach jedem Gebrauch!
    Für lageunabhängiges Spritzen (zb. überkopf) kann die Pistole mit dem PPS Spritzbechersystem von 3M aufgewertet werden, ist allerdings teurer als die Pistole selbst.

    Wenn man ne Große anmelden möchte, würde es sich doch tatsächlich lohnen nach Würzburg zu ziehen.


    Ich musste bei meiner Sprint auch den Weg mit der Unbedenklichkeitsbescheinigung gehen, allerdings übers KBA und nicht für umsonst :rolleyes:

    Naja, würde es schon reparieren (die Aluminiumnase wieder aufschweißen lassen, oder vielleicht ne Schraube reinmachen).
    Denn ich denke, wenn bei jedem Abstellen der Lenker zur Seite fällt werden sich durch den starken Einschlagwinkel bald Züge und Kabelbaum beschweren.
    Tachowelle ist kein Problem, weil diese ja "mitlenkt".


    greez sprintdriver

    Beim Anklemmen der Batterie ist das nicht so tragisch, in welcher Reihenfolge man vorgeht. Es können am Pluspol??, glaub schon Plus, verstärkt Gase austreten, die dann bei Funkenschlag durchs Anklemmen mit einem Knall verpuffen (Knallgas).
    --> daher Plus (rot) zuerst anschließen, der Funke entsteht somit am Massepol
    Aber das ist bei so einer kleinen Batterie wohl eher zu vernachlässigen.


    Wenn man Starthilfe leistet kommt es dagegen sehr wohl auf die richtige Reihenfolge beim Anklemmen an, vorallem wenn die Batterie schlecht zugänglich ist.


    Immer zuerst Plus, dann Masse anklemmen!


    Wenn man umgekehrt vorgeht und mit der Plusklemme masseführende Teile berührt, erzeugt man die schönsten Feuerwerke, Schweißpunkte und womöglich noch Elektronikschäden.


    greez sprintdriver

    Hi!


    Möglicherweise ist auch der Auspuff dicht (Ölkohle)
    Lassen sich die Gänge denn zügig ausdrehen? ...oder tourt sie schon im 1. Gang nicht richtig hoch.


    Hatte mal ne 80ger da, die nur noch knappe 70km/h ging, da war mit dem korrekten Aufpumpen der Räder schon die Hauptursache beseitigt.
    Also am besten einfach auch das mal kontrollieren!


    Bezüglich Absterben bei eingelegtem Gang kann auch eine nicht ausreichend trennende Kupplung schuld sein. Auch erkennbar an erhöhtem Leerweg des Kupplungshebels (sehr später Druckpunkt) und wenn die Vespe beim Einlegen des 1. Gangs einen starken Ruck nach vorn macht.


    greez nach muc
    ciao, sprintdriver

    Hi,


    schau dich hier mal um:


    da gibt's vieles sogar günstiger als bei ebay.


    Startzubehör -


    Kerzenstecker, Klemmen, Schlüssel -


    Glühkerzen -


    Ich würde aber vor der Bestellung mal bei denen im Shop anrufen, die sind sehr kompetent und können dich beraten was du genau alles brauchst!


    greez sprintdriver

    Hi,


    in
    "Die Dolmetscherin"
    fährt Nicole Kiddman ne ältere Largeframe, war ne gelbe Sprint glaub ich... is schon ne weile her seit ich den Film gesehen hab.


    Die Vespa spielt aber nur eine Nebenrolle und ist in ein paar einzelnen Szenen zu sehen.


    greez sprintdriver

    Zitat

    Original von Austin-Powers
    ...


    - Welche Kabelfarben führen nach Hinten zu den Federkontakten ?
    Würde gerne den Durchgang messen, vom Blinkerschalter zu den Kontaktfedern.


    ...


    Hi,


    hinten rechts: violett
    hinten links: gelb-schwarz


    und zur Vollständigkeit


    vorne rechts: braun
    vorne links: grün


    greez sprintdriver

    Hi,


    passt schon so!


    Das Lüfterrad soll ja die Kühlluft zentral ansaugen und nach außen zum Gehäuse leiten, von wo sie durch die entsprechend ausgebildete Luftführung zum Zylinder strömt. Das Funktionsprinzip ist vergleichbar mit dem der Verdichterseite eines Turboladers.


    Würden die Lamellen nun IN Laufrichtung, also im Uhrzeigersinn gebogen sein, entstünde am Lüfterrad eine Luftbewegung genau in die entgegengesetzte Richtung, das Lüfterrad würde Luft von außen nach innen transportieren wollen, Fliehkräfte die durch die Drehbewegung auf die stark beschleunigte Luftmasse wirken verhindern dies aber
    ---> es käme somit erst recht kein nennenswerter Luftstrom zustande der für die Kühlung ausreichen würde!


    greez sprintdriver

    Mit ner Pressluftpistole bekommt man Griffe auch gut runter. Zwischen Griffinnenseite und Lenkrohr pusten, dann bildet sich ein Luftkissen und der Griff geht ab.


    greez sprintdriver