Beiträge von derdritteraum

    Schönen guten Abend,
    nachdem ich heute allein nach Ettlingen gerollert bin, :-7
    will ich euch wenigstens neidisch machen, was da so rumstand. :+8
    Ich kann das ja nicht so beurteilen als "Vogelteter", aber das sah schon schick alt aus.
    *hoffentlichtutdassomitdendateianhängen*
    :S






    Hmm, Haberschlacht hört sich gut an. Ich hab noch keinen Plan was bei mir an dem WE ansteht, hört sich aber prinzipiell gut an.
    Ich sag mal, ich komm auch wenn nix dazwischenkommt.
    Man könnte ja wieder von LuBu aus hinrollern, wenn sich noch andere finden. :+2
    euch noch einen schönen Samstag.

    Guten Morgen,
    da mich auf dem Weg zur Arbeit (mit der Schwalbe, einfach 16km) ab und an der Wunsch nach mehr Leistung überkommt, lag der Gedanke nahe mich mal nach einer Alternative umzuschauen...
    Da ich mich bisher noch nicht so mit Vespas auskenne hab ich mich hier erstmal eingelesen.


    Die daraus resultierenden Eckdaten:


    >125ccm, weil Führerschein vorhanden,
    Blechroller mit Schaltung und sehr guter Substanz (wird zwar ne Umstellung anstatt mit der Schaltwippe per Hand zu schalten, aber das klappt bestimmt), ^^
    2 Takt (ich liebe den Geruch), Getrennt oder Gemischschierung? Wann wurde die Getrenntschierung eingeführt? Arbeitet diese zuverlässig?
    12V wegen "richtigem" Scheinwerfer, Blinker (wegen dem 6V Gefunzel hab ich meine Schwalbe umrüsten lassen)
    Scheibenbremse vorne wäre toll, oder kollidiert das mit dem magischen vor Bj. 89 wegen der Eintragungen. :?:
    so pflegeleicht, reparatur- und ersatzteilbeschaffungsfreundlich wie möglich.
    da ich mit ca. 1,90m nicht der kleinste bin, sollte das auch noch passen
    radikale Tuningwünsche liegen (noch) nicht vor, ggf. technische Optimierung in Richtung Zuverlässigkeit (Fahrwerk, Getriebe, Schaltung,).
    optisch ist sowieso eine Neulackierung geplant (mint mit weißen Backen, Felgen & Kaskade) oder kommt da die Stylepolizei :+6
    gibt es bei Vespas Erfahrungen mit Hohlraumversiegelungen (Mike Sanders?)


    Also wird es wohl eine PX200, die Frage ist nur welches Bj.,Modell ich suchen soll?
    Oder habt ihr noch ne Alternative auf Lager?
    eingeplantes Budget von ca.1-1,5k€ sollte doch für das Fahrzeug reichen, oder?


    TNX4support

    Guten Morgen,
    So nach einigen Tagen des einlesens hab ich mich entschlossen mich hier anzumelden.
    Kurz zu mir, ich heiße Jörg und komme aus Stuttgart bin 36 Jahre und Lacktechniker von Beruf.
    Im privaten Bereich bewege ich sehr gerne "altes Blech"
    Der aktuelle Fuhrpark umfasst einen Mini "british open" 1,3i von dem ich mich (nach 13 Jahren) in kürze trennen werde.
    Eine Simson Schwalbe Bj.74 die mich seit 11 Jahren zuverlässig bewegt.


    Ansonsten interessiere ich mich noch für mechanische Armbanduhren, Snowboarden und meinen Apple Computer.


    So ich hoffe ich habe dem guten Benehmen und der Nettiquette genug Rechnung getragen und kann euch nun mit meinen (Newbi) Fragen löchern. ^^
    Euch allen noch ein schönes WE.