Beiträge von Janine

    Hi alle zusammen!


    Ich bin neu in diesem Forum, also entschuldigt bitte wenn das nun folgende Problem schon besprochen wurde (ich habe allerdings danach gesucht und nichts gefunden).


    Also: Meine Mama fährt eine Vespa 50 Special, Baujahr 1979 in einem exzellenten Zustand. Vor etwa 2 Jahren wurde der Roller "generalüberholt", sprich neue Kabel, Lampen und andere Teile die mir jetzte entfallen sind. Neuerdings zickt er allerdings rum, sehr zur Trauer meiner Mutter. Jedes Mal wenn wir ihn starten kann er sich nicht halten, sprich er säuft ab, sobald man nicht mehr genug Gas gibt. Er schafft einfach den Übergang zum selbstständigen funktionieren nicht. Er springt aber sehr schnell und ohne Probleme an. Fahren tut er als solches ganz normal, geht aber sofort aus, sobald man nicht genug Gas gibt, also die Drehzahlen künstlich hoch hält. Wir haben schon an den Vergasereinstellungen rumgespielt, hatten aber kein Glück. Mehr haben wir bisher nicht unternommen da wir Angst haben alles noch schlimmer zu machen.


    Hat irgendwer von euch eine Lösung für dieses Problem? Meine Mama liebt ihren Roller abgöttisch und hat ihn seit 31 Jahren. Jedes Mal bricht ihr das Herz wenn er nicht 100%ig funktioniert was wiederum mir das Herz bricht :+4.


    Danke für eure Mühe und Vorschläge


    Janine