Beiträge von RocknRoller

    Nen Ersatzvergaser hab ich leider ned. Ich chek das jetzt nochmal alles durch.
    Diesem verdammten Fehler muss ja auf die schliche zu kommen sein!!!!


    Ich hab den Gaser im Ultraschallbad liegen gehabt, und dann mit nem Kompressor freigeblasen.


    Ich will hier wirklich ned beratungsresistent wirken...verzweifelt trifft es eher.


    Ich kontroliere mal den Filzring. Vielen Dank schonmal für die prompte Hilfe!


    Gruß aus Krefeld
    RocknRoller

    Aha.


    also ich habe das Gummi gewechselt, und es kommt genug Sprit an. Ein Sieb hab ich aber ned gesehen. In der Leitung habe ich noch einen Filter, der ist aber auch Ok.


    Ich denke sonst würde sie mit Choke auch nicht laufen!

    Hallo Zusammen


    Vorab: die SuFu hat mich nicht weitergebracht
    Meine PK 50 XL stirbt ab sobald ich den Choke wegnehme.
    Sie lief bis vor 2 Wochen Problemlos. Ich hatte sie auf meim Anhänger mit in den Urlaub genommen, wo sie spontan den Fehlerlosen Dienst versagte :+5
    mit gezobenem Choke kann ich fahren, und ohne Choke nur wenn ich die Drehzahl bei laune halte.
    Im stand dreht sie mit Choke hoch, und stirb ohne ab.


    Ich habe bereits:


    den Benzinhahn erneuert


    den Vergaser gereinigt und korekt eingestellt.


    der Benzienfilter ist frei


    Luftfilter ist sauber


    Ich vermute das sie irgendwo Falschluft zieht, kenne aber nicht die üblichsten stellen.


    Hat jemand eine Idee
    Vielen Dank