Beiträge von gaugel

    Hat er den Motor überhaupt zerlegt gehabt, ich kann nichts darüber lesen! Wenn jedenfalls der Kolben falsch herum verbaut wäre, dann sollte der Motor noch nicht mal im Standgas laufen! Der Motor läuft ja, doch der Kraftschluß kommt zu schnell, also muß es an der Kupplung liegen. Falls du den Motor auseinander hattest, muß irgendwas beim Zusammenbau mit der Kupplung schief gelaufen sein!


    gruß, gaugel.

    Die Übersetzung zu ändern lohnt sich bei dem Setup nicht, erst ab ca. 85ccm ist es ratsam eine längere Übersetzung zu verbauen. Du brauchst einfach mehr Leistung um die längere Übersetzung auch ausnützen zu können. Mit dem 75er Satz wärst Du dann bergab natürlich schneller, bergauf aber langsamer da der 75er Satz nicht genug Leistung bringen würde für eine längere Übers. Die Ori.übersetzung +Pinascoritzel ist in Ordnung für dieses Setup. Der 19er Vergaser ist eigentlich zu groß u. unnötig für Dein Setup. Von der Leistung her wirst Du kein + erzielen, nur mehr Verbrauch. Dein Vergaser ist ok, nur größere HD verbauen!


    gaugel.

    Schau mal ob auf dem ASS der Filzring sitzt, da wo der Vergaser aufgesteckt wird. Der muß schön gefettet sein. Wenn der fehlt, gelangt dort Falschluft in den Ansaugtrakt. Der Vergaser muß auch gut eingestellt sein, sonst kann es auch zum hochdrehproblem kommen. Schau auch mal, ob der Gaszug viell. hängt.


    gruß, gaugel.

    Hast ne PN.


    Die Rändelschraube dient zum Einstellen des Gemisches, da diese hinter dem Gasschieber sitzt. Wäre es andersrum, dann wäre sie zum Einstellen der Luft! 85er HD ist zu groß, klar das Sprit aus dem Luftfilter läuft u. der Motor wie den Krücke geht! Nimm eine neue Zündkerze wenn Du den Motor sauber einstellen, o. putzen.


    gaugel.

    Hast Du schon geschaut, ob genug sprit am Vergaser ankommt? Wird der Brennraum/Zündkerze naß bei mehrmaligem Kicken? Wenn der Auspuff total dicht wäre, müßte Sie trotzdem kurz angehen. Ist der Vergaser korrekt eingestellt?


    gruß, gaugel.

    Hey,


    wollt mal anfragen, ob ein PX Tacho(der mit Tankanzeige, Lusso?) problemlos in eine PK 50 XL einzubauen ist? Wird die Geschw. auch korrekt angezeigt, der PX Tacho geht ja über 100 km/h?


    gruß, gaugel.

    Hey, nimm doch den Sito+ für PK Automatik. Der kostest ca. 55 Eur. u. hat denke ich eine Zulassung, jedenfalls die Version für Schaltung hat eine Zulassung. Gibts bei Ebay o. Onlineshops.


    gruß, gaugel.

    Oft liegt das Problem auch daran, daß der Motor im Ansaugbereich Falschluft zieht. Prüfe die Dichtung des Ansaugstutzens, ist der Filzring noch gut gefettet(sitzt zw. Vergaser u. ASS), sitzt der Vergaser fest auf dem ASS? Eine korrekte VErgasereinstellung schafft auch oft Abhilfe!


    gruß, gaugel.

    Tag Leute,


    an meiner PK(keine Batterie) tut seit kurzem das Abblendlicht nicht mehr! Dachte erst, daß Birnchen wär im Eimer, also neues reingemacht. Das Abblendlicht tut trotzdem nicht. Das Fernlicht funkt. einwandfrei.


    Woran kann das liegen?


    Danke, gaugel.

    Hast best. einiges gemacht an Deiner Vespa, 102ccm usw? Also in der BRD ist die Rennleitung best. nicht so " großzügig"! Bis 65 km/h erlaubt, bei uns gibts da richtig Ärger!


    gruß, gaugel.

    Druck kommt am Endröhrchen raus, viell. aber nicht mehr optimal. Ausbrennen wäre eine umweltschädigende Alternative zum Kauf eines günstigen Auspuffs(z.B. Sito+ ca.48 Eur.). Irgendwann muß jeder Auspuff mal gew. werden.!

    Es stellt sich die Frage, wieso der Typ zw. Krümmer u. Pott Unterlegscheiben tut, obwohl dadurch die Verbindung undicht wird! Ich denke der Pott ist total versottet u. um die Abgase rauszubringen, hat der Typ den Mist gemacht. Deine Vespa läuft ja ohne die U.scheiben langsamer als mit. Ein neuer Pott muß wahrs. her!


    gruß, gaugel.

    [dann geht Beim kolben ein rohr durch das auch durch die kurbelwelle geht und auf beiden seiten sind so kleine RingDie müssen runter und dann das rohr herausschieben und den kolben abnehmen



    Das Rohr ist der Kolbenbolzen u. die kleinen Ringe sind die Kolbenclips. Der Kolbenbolzen hält den Kolben auf dem Pleuel. Das Kolbenbolzenlager, welches sich im Pleuelauge befindet, sollte gegen ein neues getauscht werden,da es nicht ewig hält u. wenn man den Zylinder usw. schon mal unten hat.....


    gruß, gaugel.