Beiträge von Nick50XL

    Und doch bleibt es sehr ärgerlich, dass gerade auf Ämtern der Dienstleistungsgedanke sehr stark in den Hintergrund tritt. Ich persönlich bin der Meinung, dass das stark verbessert gehört!


    BTW tonitest : hattest du mal darüber nachgedacht deine Sachkenntnis als Dienstleistung anzubieten?

    Ich möchte wetten dafür gäbe es einen Markt...

    Oha!

    Eine Diskussion über aktuelle politische Entwicklungen...

    Und das zum Thema "Worüber freut ihr euch..."


    Schwieriges Ding, aber da lelox da einen ziemlich interessanten Punkt aufgebracht hat mal schnell meine 2 Cents:

    Ich denke wenn wir uns alle mal wieder daran erinnern würden das wir nicht allein sind auf diesem wässrigen Steinklotz, wenn wir mal wieder anfangen würde über unseren eigenen Horizont hinaus zu denken, dann würden viele Konflikte sehr schnell abebben.

    Auch die zwischen Gegnern und Befürwortern bestimmter Ideen.

    Und nur wenn wir es am Ende zu einem vernünftigen Diskurs schaffen wird's irgendwann wieder besser...



    Aber das wird wohl noch eine Weile ein Träumchen bleiben...

    Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

    https://www.ebay-kleinanzeigen…ocial&utm_content=app_ios


    Ja nee is klar, keine Durchrostungen gefunden. Das Sonnenlicht, das durch die Traverse scheint ist original 🤩

    Ich würde jedem der an einer Restauration dieses Prunkstücks interessiert wäre dringend die Anschaffung einer wirklich guten Staubmaske empfehlen.

    Ich fürchte vom Trittbrett bleibt nach der ersten Reinigung nämlich nicht viel mehr übrig als genau das...

    Zum Hersteller kann ich nichts beitragen, aber die Banane ist in Serie nicht mit einem Dämpfer ausgestattet.

    Der Schweisspunkt am Endrohr befestigt lediglich die sogenannte Flöte, also das gelochte Rohr im Innern des Resonanzkörpers das durch seine Struktur die Dämpfung des Schalls übernehmen soll.

    Was mir auffiel:


    Die rote scheint eine Automatik Vespa zu sein.

    Da könnte es gegebenenfalls zu Schwierigkeiten kommen beim Einbau eines Schaltmotors...


    Ich meine mich zu erinnern das es kleine Unterschiede bei Rahmen und Peripherie gibt...

    Flipper haben keine Grafikkarten... außer er hat ein Virtual Pinball gebaut.

    Normal haben die nur ne DMD MAtrix und bei relativ neuen bildschirme, dann is die Grafik einheit aber im Mainboard quasi Onboard.

    Ich glaube es ging um die Einrichtung oder so...

    Oder die Grafikeinheit war kaputt, frag mich nicht...


    So oder so, hat Spass gemacht das fertige Teil zu sehen und zu spielen!

    Wenn es nicht so Flip-floppig sein soll hätte ich persönlich eine weitere Empfehlung:


    Die Mercedes Benz Lacknummer 487.


    Die Farbe gab's damals auf dem C-Klasse Coupe und gut lackiert, poliert und in der Sonne sieht das -

    meinert Meinung nach-

    sehr überragend aus...

    Von meiner Seite auch gerne ein "Flipper-Offtopic-Thread" top-)

    Finde Flipper auch sehr cool und erwische mich auch immer wieder bei der Suche nach einem Flipper. Dann verwerf ich den Gedanken aber immer wieder Mangels Geld und/oder Fachwissen zur Reparatur; bis ich ein paar Monate später wieder anfange zu suchen mit selbem Ergebnis ^^

    same here...


    Dazu kommt immer mal wieder die Einsicht das ich zu viele, zu kostspieleige Hobbies oder Interessen habe...


    Ein guter Freund hat mal einen Flipper restauriert zu dem ich eine alte Grafikkarte beisteuern durfte.

    Auch ein schönes Ding!

    wieso willst Du die komplett entlacken???

    Für mich sieht die noch (sehr) gut aus.

    Ja, ein paar Stellen brauchen etwas Aufmerksamkeit, aber das sollte machbar und erhaltenswert sein.

    Bitte beachten:

    Diese Aussage ergibt nur dann Sinn wenn man O-Lack Fetischist ist oder Wertanleger...

    Nicht das ich persönlich etwas dagegen habe, aber man muss jedem auch seinen eigenen Weg lassen, und mal ehrlich, O-Lack ist halt nicht immer geil...

    :-2

    In letzter Zeit habe ich das gefühl das es auf der Straße nicht besser wird.

    Wenigstens ausser einem Bremsplatten nichts ernstes.

    Um dem Thema nun aber wieder gerecht zu werden äussere ich mich mal als einer derer die einen direkten Vergleich gefahren sind.


    Der 50er Polini ist in der Lage mit Anpassungen an Vergaser und Auspuff deutlich höhere Drehzahlen zu leisten als der Standard Zylinder. Auf flacher Strecke war das in meiner PK für knapp unter 60 km/h gut. Dafür war der Polini links, meine Waffe der Wahl am Auspuff, natürlich deutlich lauter...

    Der nächste Zylinder war dann ein 77,7er Top Performances. Auch der hatte dank seiner Auslegung mehr Drehzahl zu bieten, aber die deutlichsten Vorzüge lagen im unteren Drehzahlbereich. Hier war einfach alles ein bisschen kräftiger und üppiger.

    Am Ende würde ich persönlich aber ein ganz anderes Setup empfehlen, nämlich das was chup4 auch schon ein paar mal aufgebracht hat. 102er Zyli, 3.00er Primär, Original Vergaser und Auspuff.

    Aber das sind natürlich nur meine 2Cent...