Beiträge von Olove

    Hallo Fettkimme,
    vielen Dank für den Hinweis. Werde mir morgen mal die Funkenfarbe anschauen und dann ggf. einen neuen Kondensator und Unterbrecherkontakt besorgen.


    An der Zündspule liegt es übrigens tatsächlich nicht. Ich habe sie vorhin noch ausgebaut und provisorisch bei der Primavera angeklemmt; sprang auf der ersten Kick an.


    Ciao
    Olove

    Hallo zusammen,


    die Gute will von einen auf den anderen Tag nicht mehr.
    Zündfunke ist vorhanden und die Kerze wird naß.
    Die Rat- und Vorschläge aus dem Forum und aus dem Peparaturbuch habe ich allesamt auch schon probiert:
    - neue Kerze
    - neuer Kerzenstecker
    - Auspuff ist frei
    - Kompression geprüft
    - Vergaser gereinigt, abgedichtet und mit neuem Schwimmer sowie Nadel versorgt
    - ...


    Startversuche mit und ohne Choke, mit offenem und geschlossenen Benzinhahn, mit und ohne Auspuff oder auch der Einsatz von Startpilot bringen immer das gleiche Ergebnis: es tut sich gar nichts.
    Einzige Idee, die ich noch hätte wäre eine defekte Zündspule, die keinen ausreichenden Zündfunken liefert.


    Weiß jemand vielleicht Rat?


    Gruß aus Lemgo
    Olove

    ´n Abend!



    Habe heute Nachmittag mal die oben genannte Vespa begutachtet. Da sie für mich nicht in Frage kommt hier einige Infos; vielleicht ist ja der ein oder andere Interessent im Forum dabei, der sich die Sprint nicht selbst anschauen kann.


    -- Rahmen:
    der Rahmen ist recht ordentlich und komplett neu lackiert; komplett heißt: der Motorinnenraum, Batteriefach, Tank usw. leider aber auch z.B. die Abdeckung des Lenkradschloßes. Der Kotflügel hat wie beschrieben einige Kratzer.
    Rost gibt es bis auf eine kleine Stelle an einer Unterbodentraverse keinen, auch nicht im Bateriefach
    Die Trittleisten sind vollständig vorhanden und genietet. Fehlen tut allerdings die Beinschildumrandung und die Kotflügelfinne.


    -- Motor:
    der Moter scheint dicht zu sein, dreht einwandfrei und hat Kompression. Zündfunke ist vorhanden!!!
    Die Lüfterradabdeckung ist ziemlich rostig.


    -- Tank:
    im Inneren -darum springt die Sprint wohl auch nicht an- eine nach altem Lack riechende, sirupartige Masse ;-) und jede Menge Rost.


    -- Auspuff:
    wie neu, noch silbern und ohne Rost


    -- Papiere:
    vorhanden ist ein "alter" deutscher Fahrzeugbrief mit einigen Besitzereintragungen, hab ich mir aber nicht näher angeschaut


    -- Unfallschaden:
    dummerweise habe ich vergessen danach zu fragen, mir ist jedoch nichts negatives am Rahmen, dem Fahrgestell oder dem Trittblech aufgefallen


    -- sonstiges:
    - Sitzbank etwas durchgesessen aber ohne Beschädigung, eventuell mit neuen Federn wieder hinzukriegen.
    - die Schaltung scheint festzusitzen, im Stand ließ sich der Ganggriff jedenfalls nicht bewegen
    - Bremsen habe ich nicht geprüft, der Verkäufer sagt jedoch, daß sie "nicht so gut" sind
    - Schlüssel ist wahrscheinlich nicht mehr vorhanden
    - Anbieter gibt an, die Vespa früher einmal gefahren zu sein, aber ansonsten keine Ahnung von der Materie zu haben


    Nun, vielleicht war´s hilfreich...


    Gruß aus Lemgo
    Olove

    ´n Abend!


    Im Lüfterrad sitzt ein Gummiproppen.
    Wenn Du diesen zum Beispiel mit einem Schraubendreher aushebelst sind der Unterbrecher und auch die Schrauben für die Verstellung des Zündzeitpunktes zugänglich.
    Das Lüftungsrad hab´ ich übrigens auch ohne Spezialwerkzeug abbauen können:
    Lüftungsrad blockieren, 14er Nuß mit langem Hebel ansetzen und einmal kräftig mit einem Hammer zuschlagen, dann löst sich die Mutter.


    Gruß
    Olove

    Hallo zusammen,


    angefangen hat alles im Frühjahr 2006 als sich meine Frau einen China-Joghurtbecher zugelegt hat und ich mir zwei Wochen später eine Sfera RST...
    Im September kam nach dem A-Führerschein dann noch eine ET4 LEADER dazu und seit vier Wochen steht eine 50 Special im Keller - zur Zeit allerdings leider komplett zerlegt.


    Unterwegs bin ich in Lemgo und hauptsächlich im umliegenden Lipperland.


    Gruß
    Olove