Beiträge von Hollaender83

    Also, wenn in Dein Ultraschallbad n Vergaser reinpasst, dann isses zumindest net irgend so n Popel Dingens, mit dem man nur Schmuck reinigen kann. Richtig gut wirds, wenn das Teil aus Metall ist und Du so n Friteusensieb (sorry für den Vergleich) reinhängen kannst. Die sind nämlich auf größere und komplexere Teile ausgelegt.

    Zitat

    Das addiert sich genausowenig wie ein 8er und ein 6er Bohrer einen 14er ergeben

    Tut es das nicht?!? Und ich hab das die ganzen Jahre nicht gewusst....


    Sorry für OT :-)


    P.S.: Aber bei Drehmomentschlüsseln funzt das doch bestimmt, oder? Wenn ich 120 Nm brauch, kann ich doch zweimal mit 60 Nm anziehen, gelle? :+3

    Naja, es wäre zumindest nicht ganz einfach, die Stehbolzenreste dann rauszubekommen. Das hat bei meiner Vespa dazu geführt, dass der Vorbesitzer die Gewinde am Zylinder aufbohren musste und ich deswegen jetzt zylinderseitig Stehbolzen mit M8 auf der einen Seite und M6 auf der anderen Seite habe. Aber das ist eine andere Geschichte :-)
    Du solltest Dir aber überlegen, ob Du nicht gleich zwei M6er Stehbolzen kaufst und die Stehbolzen am Zylinder tauschst. Wenn Du den ganzen Schranz eh schon runtermachst, dann mach das gleich mit. Dein Nachbesitzer wird Dir dafür sehr dankbar sein.
    Ich hätte auch noch den Krümmer (habe auch pk20xl2 automatik) und die Stehbolzen hier rumfliegen, da ich mir einen Stahlkrümmer gekauft habe und die Stehbolzen ja leider nicht verwenden kann. Der Krümmer ist zwar gebraucht, aber noch in Ordnung. Hatte ihn nur ca. n halbes Jahr drauf. Gerne schick ich Dir heut Abend noch Bilder. Und von mir aus kannste das auch für umme haben. Nur den Versand von 5 Euro, den müsstest Du mir überweisen :rolleyes:


    Gruß, Manuel

    Ich glaube mit der Akkulaufzeit geben sich alle Smartphones nicht wirklich viel. Der Punkt ist aber, je nach Nutzungsintensität musste das Handy halt zweimal am Tag laden. Will heißen, Dein Akku macht das 1-2 Jahre mit und dann is feddich. Bei einem iphone kannste n Akkutausch vergessen. Bei anderen Smartphones hast Du jedoch die Möglichkeit, den Akku selbst zu wechseln (ohne das Ding komplett zu zerlegen)


    Neben den ganzen Einschränkungen, die das Apple iOs so bietet (keine Installation von Apps aus externen Quellen, umständliche Musikverwaltung mit itunes & Co, etc.) bekommst Du für weniger Geld leistungsfähigere Geräte von z.B. Samsung, HTC & Co.


    So, das war jetzt rein von der technischen und Kosten-Nutzen Seite.


    Aber im Endeffekt ist es auch eine Frage des eigenen Geschmacks. Wenn Du also ein iPhone willst, hol Dir eins, wir haben Dich danach vermutlich trotzdem noch lieb :-2

    Gestern nach der Arbeit zum Roller gelaufen...was seh ich da...hat mir irgend ein Vollhonk auf den Sitz geascht. Jetzt hab ich zwei kleine Schmorstellen auf meiner nagelneuen Sitzbank. Stand halt neben der Feuerleiter, auf der auch geraucht wird. Zum Glück sinds noch keine Brandlöcher...

    Nem Arbeitskollegen haben se gerade den Geldbeutel ausm Büro geklaut. Er war nur kurz aufm Flur zum Telefonieren und als er zurückkam war der Geldbeutel weg....Die Menschheit geht zugrunde....ich hasse Leute, die sich am Eigentum anderer vergreifen....

    Hi Elburito,


    willkommen im Forum.


    Warst Du zufällig am 1. Mai mit beim Anrollern zur Blechwespe? Habe in Deinem Profil gesehen, dass Du aus Karlsruhe kommst. Falls Du mal Hilfe brauchst, sag bescheid.


    Zu Deinem Problem: Da sie ja noch VOR dem Tausch der ZK langsamer geworden ist, ist das Problem daher wohl eher woanders zu suchen. Ich nehme mal an, Du mischst Dir Deinen Sprit selber, hast also keine Getrenntschmierung. Du schreibst, dass es nach längerer Zeit Vollgas passiert ist. Falls Dein Gemisch nicht gestimmt hat, kann es sein, dass Du zu wenig Schmierung im Zylinder hattest und dadurch einen Klemmer. Ist Dir, bevor sie langsamer wurde, diesbezüglich irgend etwas aufgefallen?


    Gruß, Manuel

    Reisepass und Perso NIE bei nem Verleiher oder so lassen! Ich habe vorher von allen Dokumenten ne Farbkopie gemacht, für den Fall, dass wir etwas hätten da lassen müssen. So kannste Originaldokument vorzeigen und Kopie da lassen.


    Auf Koh Samui zu empfehlen ist auf jeden Fall Big Buddha und Nathon. Und unbedingt einmal nach Einbruch der Dämmerung auf einen einheimischen Markt gehen. Die sind meist direkt an der Straße und nicht touristisch. Da bekommt man für ganz kleines Geld die leckersten Sachen angeboten und es wimmelt nicht vor Touris...

    Hi, bisher war ich nur auf Koh Samui,


    das mit dem Roller Mieten stimmt. Man kann die komplette Insel damit erkunden, umrunden und durchqueren. "Tankstellen" in Form von kleinen Läden, die n Liter für 40 Baht (n knapper Euro) verkaufen, gibt es alle paar Meter. Für die Roller nur das gelbe Zeugs (Benzin). Das rote Zeugs (Diesel) besser nicht ;-)


    Englisch oder Handzeichen versteht dort eigentlich jeder. Die Thais freuen sich sehr, wenn man zumindest Hallo, Tschüß und Danke sagen kann. Wir haben unsern Roller direkt am Hotel für 6 Euro / 24h gemietet. Wie andere Verleihstationen da preislich sind, kann ich Dir leider nicht sagen.


    Die Strände Lamai Beach und Chaweng Beach sind sehr touristisch und überall gibt es das typisch deutsche Essen, das dort gerne mal "Winner Schnitzel" genannt wird. Wir sind immer so lange mit dem Roller rumgefahren, bis wir etwas gefunden haben, was nicht an den Hauptstränden gelegen hat und sind dort eingekehrt, wo es uns am besten gefallen hat. Außer in Bo Phut haben wir überall zwei Mahlzeiten und 4 Getränke für nicht ganz 5 Euro bekommen und das Essen war extrem lecker. A pro pos, wer es nicht all zu scharf mag, sollte bei der Bestellung einfach "Not too spicy" dazusagen. Das verstehen ALLE Thais und man kann sein Essen ohne Schweißausbrüche genießen :D


    Auf Koh Samui sind Waterfall 1 und Waterfall 2 sehenswert, ebenso der höchste Punkt der Insel (Name fällt mir gerade nicht mehr ein). Da mit dem Roller hoch und vor allem wieder runter war auch ein echtes kleines Abenteuer :-)


    Unsere Roller waren alle übrigens top in Schuss. Darauf sollte beim Mieten auch unbedingt geachtet werden.


    Weiterhin Sehenswert ist der Anthong Marine National Park (Inselgruppierung). Den kann man mit einer gebuchten Speedboat Tour besichtigen. Dabei wird dann auch geschnorchelt, die Blaue Lagune erkundet, auf einer Fischerinsel gegessen und zum Schluss noch auf einer unbewohnten Insel gechillt. Dafür geht aber auch n Tag drauf :-)


    Wenn Du nichttouristische Dinge sehen willst, empfiehlt es sich, Einheimische anzusprechen. Die Thais sind alle super hilfsbereit und auch nicht unverschämt, was die Preise angeht. Wir wollten mal zu einer Nachbarinsel, was in einem "ordentlichen Reisebüro" knapp 50 Euro pro Person gekostet hätte. Wir haben dann einfach ein paar Fischer gefragt, ob die uns rüber bringen würden. Die hätten das dann auch für knapp 20 Euro für zwei Personen gemacht. Mussten wir dann aber leider wegen schlecht Wetter absagen.


    Gewohnt haben wir in Centara Villas, das ist eine Hotelanlage aus lauter Bungalows. Wir haben pro Übernachtung zu zweit 25 Euro inkl. Frühstücksbuffet gezahlt. Gefrühstückt wurde 10 Meter vom Privatstrand entfernt und links und rechts von uns gab es keine weiteren Hotels. War genial entspannend!


    So, gäbe noch tausend Dinge zu erzählen, aber wird dann zu viel.


    Eines noch: Auf Koh Samui und ich vermute mal in ganz Thailand, gibt es sowas wie Verkehrsregeln nur bedingt... :whistling: Prinzipiell herrscht dort Linksverkehr und Touris erkennt man daran, dass sie maximal zu zweit und vor allem mit Helm aufm Roller unterwegs sind 8) . Aber auch (oder vielleicht gerade wegen) ohne strenge Einhaltung der Verkehrsregeln haben wir uns super sicher im Verkehr gefühlt. Gehupt wird dort nur, wenn man an einem Tempel (Wat) vorbeifährt.


    Also, falls Du noch Fragen hast, melde Dich, ansonsten wünsche ich viel Spaß in Thailand!


    Gruß

    Wie hast Du die beiden Züge verbunden? Ich habe bei einer Spaxschraube einfach den Kopf abgedremelt und die beiden Züge miteinander verschraubt. Das hat Bombe gehalten und ich konnte die Hülle problemlos durchziehen. War allerdings beim Bremszug. Sollte mit dem Kupplungszug aber ähnlich gut funktionieren.

    Meine Batterie funkt NIE, wenn ich sie an- oder abklemme...


    Bei ausgeschalteter Zündung sollte normalerweise auch kein Strom beim An- / Abklemmen fliessen. Wenn dies doch der Fall ist, dann hast Du irgendwo n Kurzschluss. Tippe auch mal auf defekten Spannungsregler...


    Beim Rumschrauben an der Batterie immer beachten, zuerst Masse abklemmen, dann den Pluspol. Beim Anklemmen zuerst den Pluspol, dann Masse.


    Das Klacken kommt vermutlich, wie bereits erwähnt, von einer zu schwachen Batterie oder von einem defekten / festsitzenden Anlasser.

    Da gab es doch mal diesen lustigen Thread, bzgl. Unterbodenbeleuchtung. Ich meine mich zu erinnern, dass dabei auch ein Raketenwerfer mit angesprochen wurde. Den will ich nun haben... :D

    Das Gewinde, in das die Schraube für den Zapfen eingeschraubt wird ist ein rechteckiges Stück Metall mit Gewinde, das in das Blech vom Roller eingeschweist ist. Dieses ist bei Dir, vermutlich genauso wie bei mir, aus dem Blech rausgebrochen. Derzeit ist mein Zapfen auch nur mit einer Schraube verschraubt und die andere Schraube hängt lose im Loch, damit sich der Zapfen nich verdrehen kann.


    Wenn Du an das Metallstück rankommen willst, musst Du, wie bereits erwähnt, Deinen Tank ausbauen. Ist aber wirklich kein Hexenwerk und schnell erledigt. Zur erneuten Befestigung müsste das Metallstück, oder eben eine normale Mutter, wieder angeschweist werden. Alternativ kannst Du versuchen, das Metallstück in seiner ursprünglichen Position zu verkleben und vorsichtig die Schraube wieder eindrehen. Ist aber die Frage, wie gut das dann hält ;)