Beiträge von Christian Laufkötter

    Vor einiger Zeit hatten wir es angekündigt bzw. durch eine Umfrage herausgefunden, dass es sehr viele Interessenten für eine Neuauflage des alten "Vespa Tip" gibt.
    Ok. Dann sollt ihr sie haben
    Ab Ende November liegt der erste Sammelband zunächst in einer limitierten Erstauflage von 50 Stück vor. In diesem Band sind die Hefte 1-9 vereint. 232 Seiten stark, aufwändig retuschiert und aufbereitet.
    Die limiterte Erstauflage ist auf hochwertigem Papier gedruckt, durchnummeriert und handsigniert vom Präsidenten.
    Es wird insgesamt fünf (5) Bände geben, der zweite Band ist bereits für das kommende Frühjahr geplant. Jeder Band kostet 29,00 Euro zzgl. 4,- Euro Porto/Verpackung. Wir liefern nur gegen Vorkasse, einen entsprechenden Bestellschein findet ihr hier im Anhang oder im Downloadbereich des VCVD ().
    Die limitierte Erstauflage wird nach dem Eingang der Bestellzettel UND dem Eingang des Geldes auf unserem Konto verteilt. Danach gibt es nur noch die normale Ausgabe.
    WICHTIG: Ohne den ausgefüllten und unterschriebenen Bestellschein gibt es keine Lieferung!

    "1. German Vespa Rally" - das erste entschleunigte Rennen
    Eine Rallye ist nicht gleich eine Rally. Wer jetzt an Paris-Dakkar, Monte Carlo oder ähnliche halsbrecherische Races denkt, liegt bei der 1. German Vespa Rally falsch. Hier ist Orientierungssinn gefragt, gepaart mit Geschick und Gleichmäßigkeitssinn! Klar kannst Du den Hindernisparcours ohne Fehler in 30 Sekunden durchfahren, ist doch kein Problem! Aber: Schaffst Du es auch drei Stunden später nochmal? Und zwar in exakt der gleichen Zeit? Denn Abweichungen bedeuten Fehlerpunkte! Und wenn es nur 1/10-Sekunde ist!
    Die 1. German Vespa Rally ist eine klassische Gleichmäßigkeitsrally, bei der anhand eines Roadbooks zunächst die Fahrstrecke gefunden werden muss, um dann bei verschiedenen Zwischenwertungen sein Geschick unter Beweis zu stellen. Sie findet im Rahmen der internationalen Vespa Rally des Vespa World Clubs statt und ist gleichzeitig auch ein Lauf zur Deutschen Vespa-Sportmeisterschaft.
    Der VCVD richtet diese Rally zum ersten Mal in Deutschland aus. Unterstützt wird der Dachverband der deutschen Vespafahrer dabei von den Vespafreunden Straubing. Rund um die Gäubodenmetropole werden sich am 27. und 28. Juli die bsten Vespisti in ihrem Element messen - Du auch?
    Die genauen Modalitäten findet ihr unter . Da stehen auch alle Antworten zur Anmeldung.


    Die Anmeldefrist läuft noch bis zum 15. Juni 2013. Es wird insgesamt nur 60 Startplätze geben - eine exklusive Veranstaltung also!


    Wenn ihr Fragen dazu habt, meldet euch einfach bei mir! Oder hier im Forum!


    UND JETZT ANMELDEN, ABER ZACKIG! :+2


    Sonst gibts kein :-2

    1. German Vespa Rally
    27./28. Juli 2013, Straubing


    Die „Vespa Rally“ ist eine zweitägige touristische Veranstaltung kombiniert mit Gleichmäßigkeitsübungen. Die Strecke wird den Teilnehmern anhand eines „Roadbooks“ beschrieben. Die gesamte Strecke führt über ca. 250 km durch die Region rund um Straubing. Am Samstag sind ca. 160 km zu fahren, am Sonntag ca. 90 km. Als Teil der Veranstaltung sind verschiedene Kontrollpunkte und Zeitkontrollen zu passieren.


    Der Vespa World Club hat 2005 die Vespa Rally ins Leben gerufen. Seit 2011 finden Läufe zu dieser Meisterschaft auch in Österreich statt.
    2012, im Rahmen der Vespa World Days in London, ist der VCVD vom VWC-Präsidium gebeten worden, eine solche Rally auch in Deutschland anzubieten und damit einem noch größeren Kreis schmackhaft zu machen.


    Wer Spaß an solchen klassischen Rallys hat, ist herzlich eingeladen. Es gibt nur 60 Startplätze!


    Weitere Infos gibt es unter --> Reiter "Downloads" oder in der angehängten Ausschreibung.


    Viel Spaß!


    LG Tüte

    Der VCVD präsentiert sich auch in diesem Jahr wieder auf einer Motorradmesse der Öffentlichkeit. Nach Oldenburg 2012 hat sich der Dachverband der deutschen Vespa-Clubs in diesem Jahr für die Leipziger Motorradmesse entschieden.
    Vom 1. bis 3. Februar stehen Präsident Uwe Bödicker und Vizepräsident Christian Laufkötter in Halle 3 am Stand 3078 für alle Fragen rund um die offizielle Vespa-Clubszene zur Verfügung!
    Es wäre schön, wenn wir dort einige von euch persönlich kennenlernen würden!

    Kinners,


    danke für die Blumen und danke auch für die konstruktiven Kritikpunkte.
    Das mit der ausgefallenen Ausfahrt fanden wir auch nicht berauschend. Aber angesichts der Strekce, die wir mit der Polizei (!) ausgearbeitet hatten und angesichts des beschissenen Wetters am Samstag haben wir vom Vorstand uns entschieden, die Tour abzusagen. Aus Sicherheitsgründen! Es hätte etwas passieren können, und wir wollten unsere Teilnehmer und die Polizisten nicht unnötiger Gefahr aussetzen. Sicherheit geht vor!


    Danke an euch alle, die da waren! Ihr habt dieses Treffen erst zu dem gemacht, was es war: eine rundherum gelungene Sache (mit Ecken und Kanten)!!


    Wir werden sicherlich nicht in jedem Jahr so etwas anbieten. Aber wir arbeiten jetzt schon an einer Wiederholung! Versprochen!


    Beste Grüße


    Tüte

    Moinsen,
    kleiner Reminder für Herten:
    Bitte beachtet, dass das Zelt-Grundstück einen sehr schlechten Untergrund hat.
    Wir empfehlen, auf jeden Fall ausreichend stake Häringe, Gummihammer und eine gute Unterlage (Luftmatratze, dicke Isomatte o.ä.) mitzubringen.


    Am Freitag werden ab 15 Uhr die Würstchen kalt gestellt und das Bier vorgeheizt! Ähhh umgekehrt ...


    Wir freuen uns auf euch!!!

    Leider können wir den Testlauf zur Deutschen Blechrollermeisterschaft NICHT anbieten![Blockierte Grafik: http://www.germanscooterforum.de/public/style_emoticons/default/gsf_thumbsdown.gif]


    Wir haben auch aus den umliegenden Städten und Gemeinden KEIN grünes Licht bekommen.
    Sorry. Wir haben alles versucht! Es tut uns wirklich sehr leid!
    Liebe Grüße
    Tüte


    PS: Wir haffen, dass ihr trotzdem alle den Weg nach Herten findet. Wir
    haben, glauben wir, ein ziemlich gutes Programm auf die Beine gestellt:
    - Customshow unter der Regie von Rainer Hartmann (RH Scooter & Race)
    - Oldtimershow
    - Zwei geile Parties mit Live-Bands und anschließendem Nighter
    - zivile Preise
    - feste sanitäre Anlagen!

    @ Creutzfeld
    Tagesbesucher, die NICHT auf die Abendveranstaltung wollen und auch nicht campieren oder so, zahlen KEINEN Eintritt!
    Die zehn Euro werden nur verlangt, wenn man auch die Führungen und die Abendveranstaltungen und so mitehmen will.
    Nur zum Platz kommen und kucken kost nix (außer dem Zeugs, was Du verzehren willst ;-)


    Auch das Zelten ist nur zahlenden Gästen kostenlos vorbehalten! Die Kosten hierfür sind in den zehn Euro Anmeldung drin!

    Upgrade für die German Vespa Days - 60 Jahre VCVD:


    Als DJs konnten bis jetzt verpflichtet werden
    - Champ (Soulflat)
    - Sunny the Dancer
    - Ronny Love
    - Pepe (Northernsoulpolizei)


    Zum Programm:
    - Es wird Führungen über die Halde und das Zechengelände geben (eine Nachtwanderung am Freitag ist geplant)
    - Oldtimerausstellung des Historischen Registers
    - Custom-Show (noch in Planung!!)
    - kostenloser privater Teilemarkt (Voranmeldungen erbeten!!)
    - in Planung: Showact auf dem Platz
    - in Planung: Quartermile / Lauf zur Deutschen Blechrollermeisterschaft
    - Rideout durch das Vest Recklinghausen (Fuffitauglich)
    - Leistungsprüfstand des Scooter Center Köln


    Ab dem 1. April gibt es aktuelle Informationen und Anmeldemöglichkeiten unter www.germanvespadays.de (ACHTUNG, die Seite ist NOCH NICHT AKTIV!!)