Beiträge von bob23

    wie kannst du denn deinen zündfunken sehen wenn der motor läuft?
    das versteh ich nicht? oder hast du funken auf der ankerplatte bei den spulen?


    der knall ist keine fehlzündung, oder?

    es sind tatsächlich drei schaltstellungen.


    habe gerade mal bei meiner nachgeschaut. nur die mittlere position ist recht schwer einzurasten.


    hätte ich nie gefunden wenn ihr das nicht erwähnt hättet. hab mich auch immer gewundert, wie das ablendlicht eingeschaltet werden sollte. cool.


    und wieder schlauer.


    kurze verständnis frage:
    auf dem bild gehen zwei grüne (licht), zwei schwarze (masse) und noch zwei andere kabel an den schweinwerfer. sind das die erdungen für die blinker? hab nämlich keine.

    magneten.
    oder kiste auf die kulu seite legen (richtig auf 90 grad, am besten zu zweit, große schüßel runter und hoffen das er mit dem öl aus dem getriebe mit rausläuft. danach nicht vergessen neues öl wieder einzufüllen…


    aber ich würde damit nicht fahren. das ist kein weichmetall, der ist als haltekeil auf der vorlegewelle vorgesehen. wenn der in die zahnräder kommt… viel spaß.


    aber viel einfacher dir irgendwo einen magneten zu besorgen.


    viel glück.

    beim meinem kondensatortausch hab ich das rote wieder angelötet. wusste gar nicht das es das auch mit angelötetem roten kabel gibt. *kopfschüttel*



    empfehlenswert falls du auf der strasse schraubst und kein strom in der nähe hast, sich so ein feuerzeugbenzin piezolötbrenner zu holen. um 10 ois rum und reicht wunderbar dafür aus. und passt danach sogar ins bordwerzeug. :D



    und edith sacht zum zigaretteanzünden kommt das teil schon arg chefig! *lach*

    ich hab meinen 16/16 letztens verbaut und mich das gleiche gefragt.


    die auf deinem ersten bild eingekreiste fassung hält bei mir nur eine simple kreuzschraube mit sehr dickem kopf. fährt aber.


    falls uns hier nicht irgendjemand aufklären kann was das ist: such dir eine passende schraube und schraub die drauf.





    edith macht aus unsinn sinn

    wenn du meinst das das zwingend der o.vergaser ist, solltest du mal schauen ob du wirklich eine 50er gekauft hast. vielleicht war dir das glück hold und du hast da eine primavera/SR etc. erstanden.


    check doch mal motornr. und fahrgestellnr.


    in einer 50er war imho nie ein 19er vergaser ab werk verbaut. laut meinen beiden vespa bücher ist da nichts zu finden. bedenke das die fuffis in den siebzigern alle nur 40kmh fahren durften. die waren mit dem 16/10 drosselvergaser ausgerüstet.


    außer du hast da ein äußerst interessantes model aus vespaland gekauft.


    zur info: ich fahr meine mit DR75 und 16/16 und hab da gerade mal eine 72er HD drauf.


    wie Nick50XL schon sagte, nimm die düsen aus dem alten. da scheint es ja geklappt zu haben. und wenn die zu verwarzt sind, größe ablesen und neu holen. das ist apple und ei preiskategorie.




    edith macht aus unsinn sinn