Beiträge von Kaipi

    Anrollern am 5. Mai 2012 in Schorndorf, dann über Schwäb.-Gmünd / Mittag - weiter über Mutlangen - Ebnisee / Pause - dann Alfdorf - Rudersberg - Vorderweissbuch - Schornbach - Schorndorf - Grillparty mit Benzingesprächen... Halle bei schlechtem Wetter vorhanden, auch Werkzeug, falls jemand stehen bleibt ausreichend vorhanden. Anmeldung kai@bechert.net oder 0174-9202001, Grillen 10.-€ Unkostenbeitrag incl. 1 x Essen und Getränke
    Vespa Roll On Kai

    genau klatschen-) normal alles kein Problem, aber wie man sieht, hat sich da einer nicht ausgekannt... nicht gerade langlebig :-1
    Ich bau jetzt die Rally auf 12 Volt um und gut ist 2-)


    G. Kaipi :-2

    Hallo,


    wer kennt sie bei eine 200er Rally aus, hab kein Zündfunke :-1 und benötige Hilfe? Raum Stuttgart?
    Werkstatt oder kann mir jemand privat helfen? jubel Damit ich bald wieder :-7 kann...


    Kaipi :thumbsup:


    PS. Zündkerze hab ich schon getauscht, auch Masse und Zündkerze, kein funke? ?(

    Also,


    wenn du nicht gerade 2 linke Hände hast und dir einfach eine Vespa besorgst, die nicht verbastelt ist, kann es vielleicht sein, dass du event. mal ein Innenzug wechseln musst? Aber das ist ganz einfach, ansonsten sind die 50er, wenn ORIGINAL, total Problemlos...
    Mache Vespa stehen über Jahre hinweg in Scheunen oder Kellern rum... 1, 2 Kicks und sie springen an... mal eine Zündkerze wechseln? Auch mal eine Ölwechsel machen, 2 Schrauben?
    Schau dich mal nach was netten um, geh hin, mach eine Probefahrt und dann schlaf einen Nacht drüber und verhandle nochmal.... :-7:-7:-7:-7:-7:-7


    Kundendienst beim Händler kostet auch nicht die Welt, 140.-€ incl. Ölwechsel, das kannst du dir aber sparen... :-1
    Kauf dir ein Vespa Handbuch und "learning bei doing" 2-):-42-):-42-)


    Grüßle Kaipi klatschen-)klatschen-)klatschen-)

    Frage 1.


    Hast du einen Kraftfahrzeug Führerschein für Motorrad?


    Wenn ja, kauf die eine Vespa PX 200 GS oder eine T5 (siehe Foto) funktionieren problemlos, dann hast du eine wunderschöne Vespa mit 12 PS und sicherlich NULL Probleme. klatschen-)klatschen-)klatschen-)


    Nur noch eins, kauf sie Original und nicht verbastelt... Sonst kannst du dich aufs Schrauben einrichten... :-1


    Beide Modelle haben 12 PS, wobei die T5 nur 125 ccm hat, merkt man aber nicht... Ist halt Geschmacksache. Sonst kannst du dich aufs Schrauben einrichten... :-1


    mfg Kaipi aus dem Schwabenland :D:D:D

    Zweirad-Service-Remseck


    Neckarstraße 20
    71686 Remseck - Aldingen




    Telefon
    07146 / 7425


    Telefax
    07146 / 91806



    Vielleicht etwas teuer in den Teilen, aber er bringt alles zum laufen... 2-)



    mfg Kai 2-)

    Ok,



    also die gebogene Stange eines normalen Vergasers verbauen? Ne gute Idee klatschen-) dann kann ich ja gleich die "alte" wie gehabt verbiegen... trotzdem "Danke schön"


    Kai



    ps. ich kenn mich bei den Vergasertypen aus, hatte 20 Jahr ne Rally 200 :-) nur die Lusso Variante kannte ich noch nicht bzw. die Probleme damit... scheiß Gashebel... mitten auf eine Bundesstr. und ohne Parkbucht??????????? War nett :cursing:

    Hallole,



    hab seit 2 Wochen eine T 5, jetzt ist mir schon zum 2 x der Gaszug aus der Gemischhebel rausgesprungen, immer bei Vollgas? Hab jetzt das Häckchen, dass aus dem Vergaser kommt, etwas verbogen, aber das kann ja nicht die Lösung sein? Wie rum kommt der Hacken rein? Von oben oder unten? bzw. wird er event. fixiert und der Vorbesitzer bzw. Händler hat was verbaut? Das gibt es doch nicht?????????? jubel



    Gibt mir mal INFOS :cursing:



    1. Hab den Hacken von oben rein gemacht----- raus gerutscht?????? :cursing:


    2. Hab den Hacken von unten rein gemacht----- rausgerutscht, sogar ohne im Laufbetrieb????? :cursing:


    3. Hab jetzt den Hacken von oben rein gemacht und vorher etwas verbogen???? Aber dat geht doch nicht


    Die T 5 hat origonal 8500 km drauf, kein Rost oder Beulen... da kann doch was nocht stimmen? Hat jemand ein Foto???



    Grüßle aus Strümpfelbach :gamer: yohman-) yohman-)



    Kai

    was ich aber komisch fand, ich hab die Vespa in meinem Kofferraum liegend transportiert, nach dem Ausladen, lief sie einwandfrei, hab dann getankt und bin dann auch noch 3 km normal gefahren, dann als ich auf die Bundesstr. gefahren bin, nach ca. 3 km hat das Problem angefangen? Wie wenn die Vespa kein Sprit bekommt? Alsm ach ich nachher mal den Vergaser auf und versuch das Problem in den Griff zu bekommen... wie schon geschrieben, erst Vergaser, dann Benzinschlauch, das ich nicht vermute... ich Tippe auf den Vergaser, mal reinigen und dann schauen wir mal...



    Grüßle Kai aus Strümpfelbach :D :thumbsup: :thumbup:

    hmmm, danke, Schwerkraft is es nicht.... hmmm hab getankt bin dann noch 3 km gefahren... dann kurzer Stop, auf die Bundesstr. und nach 3 km hat sie zum stottern angefangen...? Ich werd mal morgen die Benzinleitung überprüfen, dann den Vergaser noch einmal komplett, versuchen, zu entfernen bzw reinigen...? Aber irgendwas hält den Luftfilter fest... nicht die Leerlaufschraube und nicht die Schwerkraft....??????????? :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:



    Kaipi :thumbsup:

    Hallo,


    also, Sonntag 14 Uhr ich fahre auf einer Bundesstr. alles läuft, plötzlich Leistungsabfall, wie wenn man auf Reserve schalten muss, ich dreh den Hebel unten um, er läuft wieder... 100 m weiter das gleiche Spiel, ich dreh am Gasgriff, er ruckelt, fängt sich aber nicht mehr, geht fast aus... dann läuft er wieder normal... und dann wieder das gleiche Spiel????????


    Wollte jetzt gestern den Vergaser reinigen, bekomm aber den Luftfilter nicht runter? Ist das anders al bei einer PX? Wenn ich die Schrauben löse, lässt er sich zwar anheben, aber irgendwas zeiht ihn wieder in die Vergaserwanne zurück, FEDER???? :cursing:



    Könnte ihr mir das Tipps geben...? ?( ?( ?(



    Hab ihn erst seit Samstag und er wurde kompl. überholt, neue Reifen, Schaltkreuz, Simmering usw.... 8450 KM Original :thumbsup:



    Grüßle Kai