Beiträge von Vespa_CH_GL

    Guck mal im GSF dort bietet jemand Kabellitzen an unter Dienstleistungen , Kabel neu anlöten und weiter fahren , fertig !

    Alles klar, meinst Du die Spule selbst ist so in Ordnung? Weil ich hatte praktisch kein Zündfunke und beim ausbauen, sah ich das überall der Kabelmantel auseinanderfällt und deswegen vlt. mein Zündfunke nicht OK war (Hatte vorhin alles andere schon ausgewechselt, ausser eben diese Zündplatte)?
    Sind das spezielle Kabellitzen? Wenn ja, weisst Du auf was geachtet werden muss?


    Danke Dir!


    Gruss

    Hallo Zusammen


    Ich bräuchte Eure Hilfe, da ich echt nicht viel Ahnung habe von Zündgrundplatten ?(
    Meine orginale ist nicht mehr funktionsfähig sprich die Kabel sind defekt, nun habe ich eine noch vorhanden. Leider ist dort die Platte komplett anderst sowie die Nummer wo drauf steht. Nun meine Frage wäre, könnte man die Platte einfach ausfräsen oder ist die technisch gesehen anderst? Weil die Kabel und der Aufbau ist mehr oder wenig gleich meiner Meinung.


    Im Internet habe ich auch nichts neues gesehen mit dieser Platte... :huh:


    Ich Danke Euch!


    Gruss

    Hallo Zusammen


    Mir ist das Polrad kaputt gegange beim Versuch mit einem grossem Abzieher, sprich fünf Schauffeln sind abgebrochen und der Zahnkranz hat sich verbogen. Ich weiss, man hätte ein spezieller Abzieher nehmen sollen.


    Nun meine Frage ist, wo kriegt man so einen über? Ich habe leider nichts ähnliches im Internet gefunden... :S?(
    Oder gibt es auch eine alternative, mit neuen Teile?


    PS: Auf dem Bild war es noch ganz.


    Besten Dank schon im voraus!


    Gruss

    Salü zusammen.


    Ich habe kürzlich eine Vespa bekommen. Nur leider springt der Motor nicht mehr an.


    Was ich folgendes schon getestet/ausgewechselt habe:


    - eine neue Zündkerze genommen (Der Motor hörte sich an als ob er gerade anspringen würde-leider nicht)


    - Geschaut ob überhaupt einen Funken von der Zündkerze kommt. (war nicht der Fall)


    - Zündspule, Kabel inkl. Zündkerzenspule ausgewechselt (Funke war wieder vorhanden, aber meiner Meinung nach ein zu schwacher)


    - Der Motor kam dann nach 20-30 mal ankicken, aber versoff mir gerade wieder. (Geschaut das die Zündkerze nicht nass ist vom Benzin, aso Benzin vorhanden)


    - Danach konnte ich den Motor immer wieder ab und zu wieder starten, aber immer das gleiche das er mir wieder abgesoffen ist.


    - Den Vergaser versuchte ich neu einzustelle (Hat auch nicht funktioniert)


    - Komplett den Vergaser auseinander gebaut und getestet (alles i.O)


    Naja auf jedenfall springt er nach dem allem wieder gar nicht mehr an....kann es möglicherweise am Spannungsregler sein? Oder was würdet Ihr noch teste?


    Danke Für Eure Antworten.


    Gruss