Beiträge von Timo325iT

    Naja, was soll ich sagen ! Der Zustand scheint so ganz ok zu sein. Der Motor soll laufen (Vergaser soll verdreckt sein und Batterie war leer. Nun habe ich sie in meiner Werkstatt und habe mal das Ladegerät angeschlossen und musste feststellen, dass der ANLASSER frei durchdreht, also der Motor nicht mitgedreht wird ! was ist da kaputt ? Anlasserritzel ?? was kann das sein ???

    ZITAT" rein äusserlich nicht zu unterscheiden,bietzt dieser doch etliche verbesserungen,gegenüber allen vorgängern


    zb.
    kugelgelagerte schaltwelle,abgedichtet mit nem simmerring
    vorher - lagerbuchse/o-ring
    die schaltwelle treibt direkt,ohne umlenkung,die schaltklaue an
    kugelgelagerte kupplungsdruckplatte
    nadelgelagerte kupplungswelle
    6-federn-kupplung
    die beläge werden absolut synchron zusammengedrückt,spart zu harte federn und muskelkraft
    push & pull-schaltungsbetätigung
    ein in einer beitseitig befestigter hülle laufender schaltdraht,der abwechselnd geschoben/gezogen wird.dadurch exakte leerlaufeinstellung,nahezu unkaputtbar,leichter motor ein/ausbau" Zitat ende !


    Welche Fahrleistungen erreicht diese im OriginalZustand ?? Sollen die PX modelle nicht "besser" sein ???

    meine Freundin hat "nur" den Autoführerscehin und nicht so viel Geld zur Verfügung. Die 300,- sind halt für die Anschaffung schon fast das Maximum ! Das wir dort noch etwas investieren müssen ist klar, soll aber dank meiner eigenen Werkstatt nicht das Problem sein. Ich überlege mir nun mir auch eine Vespa zuzulegen und meinen SKR zu verkaufen ! Ich habe einen Motorradfüherschein, möchte aber bei Rollern bleiben. Ich habe nun aber nicht sehr gutes über dioe 200er Vespa gehört. ich möchte schon min. genauso gute Fahreigenschaften wie mit meinem SKR 125 (Vmax mit mir 95kg ca. 90-95km/h) Ich habe auch nichts gegen Alltagstaugliches Motortuning. Es muss keine Rennmaschine sein, sollte aber schon zügig unterwegs sein. Was könnt ihr mir da für ein Modell empfehlen ??? PX 125 ??? Für eure ratscläge und Tips wäre ich euch sehr dankbar !!!

    Hallo Vespa Fans


    Ich fahre selber (nicht schlagen) einen Piaggio SKR125 und werde mir morgen eine Pk50 XL 2 Automatik anschauen und wohl auch kaufen !
    Anzeigentext
    Ich biete hier eine Vespa Pk 50 XL2 an. Sie ist bordeauxrot. der nächste Sommer kommt bestimmt. Ich wollte sie eigentlich selber fahren, benötige aber nun den Platz in der Garage.


    Sie wurde von einem Händler durchgecheckt und sprang dann auch an. Nachdem sie nun wieder eine weitere Saison, war ja nicht ganz so dolles Wetter, gestanden hat, springt sie nicht an, da die Batterie leer ist. Daher verkaufe ich sie als Bastlerfahrzeug.


    Wahrscheinlich muss der Vegaser nur einmal gereinigt werden und eine neue Zündkerze bekommen.


    Preis sollen 300,- sein und ich kann sie sogar bei mir "um die Ecke" anholen !!! Wie sieht es mit der automatik aus ??? Funktioniert doch in etwa wie bei den Plastikrollern oder ??? Variomatik und co !!!??? Bekomme ich da Ersatzteile für die Technik ???


    meine Freundin hat "nur" den Autoführerscehin und nicht so viel Geld zur Verfügung. Die 300,- sind halt für die Anschaffung schon fast das Maximum ! Das wir dort noch etwas investieren müssen ist klar, soll aber dank meiner eigenen Werkstatt nicht das Problem sein. Ich überlege mir nun mir auch eine Vespa zuzulegen und meinen SKR zu verkaufen ! Ich habe einen Motorradfüherschein, möchte aber bei Rollern bleiben. Ich habe nun aber nicht sehr gutes über dioe 200er Vespa gehört. ich möchte schon min. genauso gute Fahreigenschaften wie mit meinem SKR 125 (Vmax mit mir 95kg ca. 90-95km/h) Ich habe auch nichts gegen Alltagstaugliches Motortuning. Es muss keine Rennmaschine sein, sollte aber schon zügig unterwegs sein. Was könnt ihr mir da für ein Modell empfehlen ??? PX 125 ??? Für eure ratscläge und Tips wäre ich euch sehr dankbar !!!