Beiträge von Rolwir

    Lukk, es gibt tatsächlich hier im Forum eine Anleitung für die Umrüstung mit E-Starter. Toll wa!
    Aber wieder zur Sachebene.


    Na ich denke Large /Small bezieht sich nicht auf Lenker/Lenkrohr usw. Lenkrohr pk/PX 32mm.
    Was tatsächlich unterschiedlich ist ist der Lenker. Wenn die Kabel und Seilzüge genug Luft haben sehe ich derzeit trotzdem kein Problem.


    Danke Vespaschieber, wenn ich die Kiste das nächste Mal wieder auseinandernehme, werd ich mich dranmachen.

    Also könnte man auch "rumpfuschen" wie pkracer nennt. Ich wart noch ein paar Meinungen ab.


    Also: Gibt es noch weitere Stimmen von den Fachleuten?


    Nevertheless: Ich liebe Italia -- (als Urlaubsland, das Essen, die Lebenseinstellung, das Design, die Kultur ...)

    Aha, lieg ich also nicht falsch. :)


    Na ein ernsthaftes Problem ist es nicht, da ich aber immer rückwärts in die Garage fahre, ist es einfach lästig, insbesondere wenn es mit der PX immer sofort flutscht.
    Und anheben ist doch was lästig.


    Du siehst aber auch keinen Grund, warum Piaggio dies so konstruiert hat, Oder?

    Die PK hat einen enormen Wendekreis. In der Garagenauffahrt muss ich vor und zurück rangieren um die Vespa zu wenden. Mit meiner PX hab ich keine Probleme, da schaff ich dies in einem Zug.
    Also PX ist größer und hat den kleineren Wendekreis.
    Hat jemand schon einmal die Anschläge bearbeitet bzw. was spricht dagegen dies zu tun? Kabel? Tacho? Seilzüge?

    Hi Hendrik
    hab auch so ein Teil, und bin bis auf den Anzug zufrieden. Eigentlich ist sie ja meiner Tochter, aber die fährt jetzt lieber Auto und ich düse ab und zu damit rum.
    Deine Umbauarbeiten würde ich nochmal überdenken. Dein Lack auf den Bildern sieht noch gut aus. Neue Kaskade hieße auch, du müsstest sie lackieren. Den Farbunterschied siehst du fast immer, oder du nimmst eine andere Farbe, was aber wieder "gestückelt" aussieht. Fußleisten würde ich auch nicht draufmontieren. Ab und zu unter die Fußmatten schauen, ob sich Rost ansetzt. Behalt die Kiste im orginalen Zustand, dann bleibt sie wertstabiler (wenn man das bei der Automatik so sagen darf).


    Wie gesagt, so ein originales Teil ist auch ein schöner Anblick!! ;)

    Ich mach es mit "Gefühl", kannst an ner anderen Stelle die Knarre ansetzen, gleiche Länge wie ein Maulschlüssel und mit 15Nm anziehen. Dann haste ungefähr eine Vorstellung wie fest du anziehen muss. So mach ich es. Hab mir einen 1/4 drehmomentschlüssel und einen 1/2 zugelegt für die groberen Sachen. Bei amazon gibts aber auch z.B. die 3/4 von 7 bis 105 Nm, aber auch 1/2 ab 10 (aber sicher nicht so genau). Wie gesagt ich arbeite mit 1/4 und 1/2.

    Krachende Gänge tippe ich auf Schaltkreuz/Schaltklaue. Das Thema Wasser im Motor hatte ich bei einer PX (vorm Kauf 5 Jahre draußen gestanden, wer weiß was sonst noch damit gemacht wurde) ). Die Kugellager waren vollkommen verdreckt, teilweise nichtmehr gängig. Das Innere des Motors war total versifft. AAAber, alles kein Beinbruch, kriegt man wieder hin (Zeit, Lust ;) und einiges Geld vorausgesetzt)

    Drehmomentschlüssel gibt es ab ca 40 schau bei amaz.. oder bucht. Für Motorrevision gibt es Anleitungen im Internet per video oder Fotoshow. Gib in der Google Suchleiste "PK 50 Motorrevision" ein und du findest viele links. Schau sie dir an und entscheide ob du dich dran traust.
    Was du brauchst gibt es als Set in der bucht oder bei sip/Scootercenter (lager, simmeringe, Dichtungen,Öl). Aber auch einzeln.Danach wächst dir das Motörchen so richtig an Herz.


    Wenn du dich traust nimm dir ein Wochenende und los gehts.


    ach ja Kupplungs- und Polradabzieher ist ein muss, gibt es aber auch für kleines Geld.

    Hi,
    hab ne PK 50 XL2 (ohne E-Starter, Typ 402) erworben, bei der der Kabelbaum am Hauptast und Nebenästen durchtrennt wurde. Verteilerleiste und alle Stecker fehlen. In der Bucht und auch anderswo gibt es den Kabelbaum für ne XL. Kann ich den verwenden? Muss ich viel umlöten? Laut Schaltplan stimmen die Farben nicht so ganz. Hatte schon mal jemand ein ähnliches Problem? Gibt es die Stecker für die Verteilerleiste einzeln (2- bis 6-polig). Dann könnte ich mir mit Kabelverlängerung was basteln.
    Oder hat jemand nen Kabelbaum + Nebenast Lenker noch im Keller liegen?

    Ich besitzte auch so ne Kiste. Hab das gleiche Problem wie orangutanklaus. Der Anzug ist einfach sch..... X( Hab meine letztes Jahr gekauft und es waren unterschiedliche Variorollen verbaut. Experiment mit den Teflonrollen war nicht erfolgreich. Hab dann ein 15 mm Kupferrohr aus der Installationsabteilung genommen auf 15mm abgelängt und die Kanten entgratet. Alle mit Lötzinn im Innern des Rohrs auf das gleiche Gewicht (kann mich nicht mehr genau erinnern, hab so 5,4gr im Kopf - halt wie die kompletten Originalen) gebracht und mit etwas Fett eingebaut. Bisher das beste Ergebnis. ^^ Werde noch etwas leichtere ausprobieren.
    Mir ist schon klar, dass der Abrieb am Alugehäuse damit größer ist.


    Experiment mit 13mm Messingrohr (abgelängt auf 15mm) und Schrumpfschlauch ging daneben, da nach ein paar Kilometer der Schrumpfschlauch sich löste. Hier wäre vielleicht ein Experiment mit geklebtem Schrumpfschlauch erfolgreicher.


    Thema Kupplungsfedern: Die gibt es nicht mehr. Rita hat auch keine mehr. Will irgendwann mal die Federn nochmal ausbauen und genau ausmessen und bei einem Stahlfederladen zum experimentieren einige Sätze ordern. Wer das schon hinter sich hat, sollte sich mal melden.


    Ansonsten bin ich zufrieden mit der Kiste, spring wunderbar an, Endgeschwindigkeit an die 50 km. Werd jetzt mal mit 50er Schaltroller vergleichen, den ich mir in einem bedauerswerten Zustand vor kurzem erstanden habe. Aber das wird jetzt noch was dauern.

    Auch wenn sie bei den gemeinsamen Ausflügen, ihr Gepäck auf meine PX draufladen müsste, und ich wie so ein indische Händler rumtuckern müsste.


    Was nehmt ihr denn mit? Bierzeltgarnitur und Smoker?

    Rassmo:
    Wenn wir übernachten, nehmen ich schon Unterhose zum Wechsel, Zahnbürste, Werkzeugkoffer und so mit. Meine Frau natürlich nur ihren halben Kleiderschrank. Man könnte ja abends in die Oper gehen!!! 8o

    Wenn ich meiner Frau den Roller zeigen würde, bin ich mir sicher, dass sie ihn direkt gegen ihre 20 Jahre alte PX 125 tauschen würde. Auch wenn sie bei den gemeinsamen Ausflügen, ihr Gepäck auf meine PX draufladen müsste, und ich wie so ein indische Händler rumtuckern müsste.


    Design ist halt in.


    rassmo : Gruß von einem Exil-Kölschen!