Beiträge von MintyMinty

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....

    Die Gänge lassen sich leider definitiv nicht schalten, und am Vergaser habe ich auch nix mehr herumgeschraubt, also der sitzt schon lange so wie er ist fest, deshalb finde ich falschluft auch komisch. Die Züge wurden vor einem Jahr auch von einem vertrauenswürdigen Mechaniker ausgetauscht. Bin echt planlos :-/

    Hallo liebe Vespafreunde,


    Ich besitze eine Vespa Gtr 125´68 mit 177 BGM Zylinder, Mazzucchelli Kurbelwelle, Vespatronic, 24/24 Vergaser und Superstrongkupplung.
    Bin 19 Jahre alt und noch lange kein Vespaprofi :D , deshalb wende ich mich an euch.


    Naja wie auch immer, die Vespa wurde vor genau einem Jahr damit ausgestattet läuft seit dem ohne Probleme.
    Bin noch am Wochenende über 250 km bei einem Treffen gefahren, auch ohne Probleme.


    Aber zu meinem "Glück" passiert heute auf dem Weg zur Arbeit folgendes:


    Mit ca. 40km/h fahre ich heute zügig einen nicht allzu steilen Berg hinauf, und plötzlich heult der Motor wie verrückt auf, die Vespa lässt sich nur schwer in den Leerlauf schalten und ich konnte den Motor kaum auf normalem Weg ausmachen (erst mit abgedrehtem Benzinhahn ging`s)


    So, denk mir noch nix schlimmes und vermute, dass es einfach am Gasseil gelegen ist. Ich mach die Vergaserwannenabdeckung und Luftfilter runter: Mit dem Gasschieber ist alles in Ordnung. Dann überprüfe ich den Kupplungszug: scheint auch nicht gerissen zu sein, denn er lässt sich normalem Widerstand ziehen. Gänge lassen sich nicht schalten.


    Bin also planlos nach Hause gerollt, hab mal die Haupt und Nebendüse gereinigt und nochmal angestartet (sehr optimistischer Versuch, ich weiß)
    Sie startet wie immer brav mit choke nach dem 2. Kick an, aber dreht leider wieder voll hoch, noch schlimmer wird's, wenn der Choke wieder drinnen ist.


    Jetzt vermute ich vielleicht noch, dass der Vergaser vielleicht Falschluft zieht, aber was das mit der Schaltung zu tun hat weiß ich nicht.
    Vielleicht sind 2 Probleme auf einmal aufgetreten.


    Ich hoffe sehr, dass ihr einem naiven Zündkerzenwechsler :thumbup: wie mir, vielleicht ein paar hilfreiche Tipps geben könnt, wie ich vorgehen kann. Bevor ich gleich die Werkstatt anrufe und ein gesamtes Zivilgehalt für die Reparatur opfern muss, würde ich gerne alles probieren, was irgendwie in meiner Macht liegt.


    Vielen Dank schonmal im Voraus für eure Hilfe!

    hallo,
    bin seit enger zeit Besitzer einer 125 Gtr. und wollte fragen ob dieses Modell, im Gegensatz zu anderen vespas, als seltener gilt. oder ist es eher ein häufig vorkommendes Modell? außerdem wollte ich fragen, falls sich jemand die zeit nehmen möchte ;), was für Verbesserungen gemacht werden können, um sie stärker zu machen. ich denke hier an 177ccm, Vergaser, sportauspuff. kenn mich aber überhaupt nicht dabei aus. Vielleicht habt ihr ja ein paar TuningTipps? Würde mich freuen wenn ihr mich beraten könntet, was alles zu tun ist. Wichtig dabei ist, dass sie nicht 15 PS überschreiten darf. Noch eine frage: kennt sich jemand mit den Sporttuningpaketen aus dem S.I.P.-shop aus? was ist darüber zu sagen: preiswert? Sinnvoll?
    Dank im Voraus,
    MfG MintyMinty :thumbsup: