Beiträge von Richi

    also meine einkaufsliste würde dann so aussehen:


    welle :


    zylinder(kwgehäuse aufgebohrt,falls notwendig):


    den zylinder würde ich überarbeiten(boost port,auslass halt ma gucken)


    ass:


    Gaser:


    Pott:
    (bin ich mir nich ganz sicher,vllt auch den hier ,aufgrund des kurzen getriebes und der besseren leistung )


    vllt das


    den Block würde ich strömugsgüngstiger überarbeiten(soweit das möglich ist mal gucken halt!wäre das setup gut so(also ich marg drehzahlorgeln)?würde noch die 200er kupplung einbauen,übersetzung so lassen, da der auf anzug getrimmt werden soll!wie viel ps würde der denn bringen?



    lager und dichtungen hab ich jetzt erstmal weggelassen,wird aber auch alles neu(natürlich)!


    optisch würde ich natürlich auch einiges machen, zb rahmen lackieren ,block polieren usw... aber mir gehts um den motor^^



    achso, kann ich den 200 motor ohne nennenswertes einbauen?passt der genau in die 80er rein?wie siehts aus mit zulassung(nebenbei?)


    so genug erstmal ;-)

    deine zk scheint nass zu werden!


    ich denk mal da läuft benzin ins kurbelwellengehäuse!und wenn dein ding halt länger steht ist es klar dass sie dann nich mehr anspringt!und dein ausbauen der zk und das kicken bewirkt halt dass das überflüssige benzin über das zk-loch rausgespült wird!musst mal gucken ob dein benzinhahn richtig schließt und ob der schwimmer richtig die schwimmerkammer wieder schließt (derartiges halt checken)!
    wenn sie warm is springt sie so gut weil da kurz davor gefahren bist und daher noch so gut wie kein überflüssiges benzin reingelaufen ist!
    hab leider noch nie nen px80-motor gesehen von daher hab ich grad mal spekuliert ^^



    greeez richi

    und wenn du da nix findest dann stell mal ein bild von so nem polrad rein..notfalls muss man da dann 3 gewinde reinbohren und sich den abziher selbst bauen is aber nich allzu schwer!klappt auch wunderbar ;-)

    wenn der zylinder drauf ist es es klar dass die an einem punkt schwer geht,nämlich wenn der kolben den oberen totpunkt erreicht(du musst ja beim drehen die luft "zusammendrücken") ohne zylinder weiß ich nich da ich noch nie einen vespamotor auseinander hatte!kann auch an der zündspule liegen aufgrund der magneten oder so aber wie gesagt das weiß ich nich! und eine kurbelwelle sollte eigentlich immer ohne "spiel" laufen.


    guck mal bei da gibts verschieden wellen


    korrigiert mich wenn ich falsch liege^^


    wie gesagt hab ich noch keinen vespa-motor auseinandergenommen aber ich bin dabei mir eine zu kaufen und dann wird die schön gepimpt :)

    Hallo männerz
    bin neu hier im forum ,hoffe bin hier im richtigen topic :rolleyes:


    also und zwar werde ich wahrscheinlich eine px 80 kaufen von meiner cousine , weil sie hatte mit dem ding nen unfall und naja muss wieder hergemacht werden der motor is noch einwandfrei und die beschädigten teile kann ich reparieren ...


    ich , als kleiner tuner, kenn mich aber nur mit rollern aus und hab noch nie einen px80 motor zerlegt.Das werde ich aber spätestens machen wenn ich die kaputte px80 gekauft habe!also der motor soll natürlich ordentlich power haben.habe eben die sufu benutzt und konnte bei einem beitrag lesen dass es möglich ist eine 125er welle und dann nen 177er zyli einzubauen... ich kenn mich halt mit setups in dem bereich überhaupt nich aus will halt das beste aus der schönen vespa rausholen... könnt ihr mir da mal vorschläge für ein setup machen?


    sollte auch etwas "alltagstauglich" sein und noch besser ist es wenn man die zugelassen bekäme,was ich aber bei so nem setup bezweifle^^also lasst das mal aussen vor^^


    das fahrwerk und bremsen natürlich der leistung angepasst werden is klar^^


    freu mich auf vorschläge^^


    greeez richi