Beiträge von BBenda

    ok, hört sich schonma schlecht an. Weißt du warum? Angenommen ich lasse es zuerst in Deutschland zu und komme dann mit allem eingetragen
    vom TÜV und möchte es in der Schweiz zulassen. Auch so nicht möglich?

    Ich warte nun auf die o.g. weiteren Infos.
    Vielen Dank schonmal für eure Unterstützung.


    Habe bei Facebook jemanden gefunden, der mir eine Vespa herrichten würde. Mit herrichten meine ich entweder eine 125er wieder flott machen oder einen 50er flott machen und einen 125ccm Motor einbauen.
    Dagegen schonmal irgendetwas schlechtes zu sagen 50er Rahmen mit 125er Motor?
    Auf Facebook habe ich über einige Wochen jetzt gesehen, dass er immer wieder andere Modelle anbietet und nichts schlechtes bisher gelesen. Gerne würde ich positive wie auch negative Kritiken von euch zu dem Händler hören, falls vorhanden:


    Konstantin Hochstetter, Leutkirch im Allgäu


    Vielleicht liest er selber auch mit und versteht hoffentlich dann, dass ich niemanden öffentlich an den Pranger stellen will, sondern mir lediglich mein Geld gut angelegt wissen möchte.


    Wieder einmal vielen Dank für eure Hilfe beim Finden der richtigen Vespa für mich.


    Grüsse Bastian

    Hey,


    was haltet ihr von dieser Primavera:



    Worauf ist zu achten? Mehr Fotos anfordern? Hab wenig Ahnung von der Materie. Bitte helft mir, damit ich nicht unnötig viel Geld ausgebe

    ok, danke für eure Kommentare.
    Da ich die Vespa hauptsächlich für den Arbeitsweg gebrauchen möchte und um Abends schnell mal in die Stadt zu machen (leichter Parkplatz zu finden als mit dem Auto), war ich ursprünglich ja auf der Suche nach ner V50. Die 125er PX ist da denke schon deutliche Leistungssteigerung xD
    Und da in der Stadt sowieso nur 50 erlaubt ist und ich zusätzlich in der Schweiz wohne, wo auf den Landstrassen auch nur 80 erlaubt ist. Sollte die Leistung was maximale Geschwindigkeit laut Vespa 80-84km/h, für mich eigentlich ausreichen. Sobald der Schnee bei uns dann wieder weg, werde ich mal eine Probefahrt machen.
    Und eine Busse für 5k so wie pkracer schreibt wollte ich eigt nicht noch zusätzlichen zahlen wollen bzw. riskieren :D


    @'Motherfucker_Jones:
    Ich möchte nicht lediglich einen fahrbaren Untersatz, sondern einen der auch technisch und von der Substanz mehr oder wenig mängelfrei ist. Deswegen hab ich Neufahrzeug mit restaurierter Vespa verglichen. Wenn ich Neufahrzeug mit ner alten PX125 für <900€ vergleiche, dann ist klar, dass die Preisspanne deutlich grösser wird.


    Gibts die PX 125 noch in dem mediterranen Blau zu kaufen? Ich kann die Farbe weder bei Neufahrzeugen, noch bei gebrauchten im Internet finden.

    Ok, da ich neu bin hab ich jetzt einige Fragen, weil ich nicht ganz folgen kann.


    teurer, weniger leistung, gibt nur noch 150er, keine px200er neu, werterhaltung, gebrauchtteile markt nicht so gut


    gebrauchtteile markt braucht man ja nicht, wenn es vom hersteller noch originale gibt ;-)
    aufgrund begrenzten führerscheins kann ich eh nur bis 125ccm fahren
    und der kostenpunkt scheint mir nicht ganz einleuchtend. wenn ich eine top restaurierte alte px125 kaufen würde, hätte ich ca. den gleichen preis wie für eine neue, oder?


    die dinger sind mit dem ollen kat-auspuff dran und der bis zu 7.000 u./min. gedrosselten cdi echt keine ausgeburt an spritzigkeit. dem kann man aber mit einem 177er zylinder, sip road 2.0 oder andere brotdose sowie einer neuen und auf die 12 spulen-zgp abgestimmten und entdrosselten cdi (in england bei rayspeed erhältlich, wenn ich mich recht entsinne), wieder auf die beine helfen. wenn man möchte... :d


    kat-auspuff drosselt leistung ein wenig, richtig? ohne den kriegt man bei neuen fahrzeugen keinen tüv mehr, oder? oder kann ich den einfach wechseln auf einen sportlicheren und dadurch auch leistungsgewinn erzielen und das alles sogar eintragen lassen und legal fahren?
    jetzt zur cdi. ist die zündung gedrosselt auf 7000u/min, und kann nicht schneller arbeiten, oder wie soll ich das verstehen?
    177er zylinder für hubraum vergrössern? darf bis maximal 125ccm fahren, also auch nicht vorteilhaft.


    falls ich irgendwas falsch verstanden habe, bitte ich um aufklärung.


    danke

    Morgen,
    wwnn ich richtig geschaut habe hat die neue version auch einen 2 takter. Soll definitiv ein stadtroller werden. Wohne in der bodemseeregion. Würde meinen Arbeitsweg in der Stadt dann mit der Vespa bestreiten wollen. Wie läuft das mit dem 2% Gemisch? Selber mischen oder extra öl Tank und der Motor mischt sich das selbst zusammen?
    danke und gruesse

    hat weniger leistung durch den kat. ansonsten lässt sich da nicht viel zu sagen, ist eben fast alles gleich. mit einer gebrauchten wirst du aber günstiger wegkommen.


    meinst du ne alte gebrauchte oder ne neue ab 2011 gebrauchte? wie ist das mit den aktuellen rollern und den standards die man haben muss? blinker sind dran, aber die hohen spiegel find ich nicht so schön. müsste man eventuell tauschen oder darf man ganz ohne fahren?

    Was haltet ihr von der PX 125 ab Baujahr 2011?
    Zählt die noch in dieses Forum, oder ins moderne Vespaforum.de ?
    Ich liebäugel gerade ein wenig mit dem guten Stück und hätte gerne eine Kaufberatung. Da ich momentan eingeschneit bin, kann ich leider keine Probefahrt in der Nähe machen.
    Aber prinzipiell altes Design, 4-Gang Schaltgetriebe, Euro3 Norm, Fussbremse (Trommelbremse hinten, Scheibenbremse vorne).


    Empfehlungen? Jemand Erfahrung mit?


    Danke, Gruss