Beiträge von Hermes

    Ich weiss bin immer noch im falschen Forum (Sorry!! ;))
    Hi miteinand,
    werde abrüsten.. ist mir zu gefährlich und der Left Hand Polini Trötet wirklich extrem..
    Aber vorher verjag ich mit dem Satz glaub ich noch einen Reifen.Muss sie dann eh ausseinander bauen.Werd bald mal ein vid bei Youtube einstellen könnt ihr euch mal ein Bild von dem Setup machen und der Lautstärke bei 133cm mit lefthand.
    Zu dem Vergaser werde ihn auch verkleinern, denke aber ich werde den schacht mit blech zu machen mit irgendwelchen spezie schrauben so das man bestimmtes Werkzeug braucht um aufzumachen.allerdings wie erwähnt, werde abrüsten.
    PS. ich hätt mich auch mit weniger Leistung zufrieden gegeben, der Vorbesitzer hatt sie so Aufgemöbelt.


    Grüsse an alle


    Herme´des

    Hallo Freunde,


    Ich habe mir ne Vespa 50n gekauft, sie ist vom Vorbesitzer etwas modifieziert worden. 133cm satz, polini left hand, 19er Vergaser,primär u.s.w. .
    Ich habe sie jetzt noch neu lackiert und ein paar Chromteile drangebaut, sowie Züge erneuert.Der Vorbesitzer ist sie noch nicht einmal mit dem Set Up gefahren.Als ich sie heute das erste mal bewegt habe ist es mir eiskalt den Buckel runtergelaufen.Sie hat einen Wahnsinns Anzug und ich fresse jeden Plastikbomber damit.Einzigstes Problem solange ich nur ein wenig am Gasgriff drehe ist alles im grünen Bereich aber sobald ich mal ein wenig Gas gebe brüllt sie los!
    Ich bin auf der Suche nach einem normalen Auspuff der etwas leiser ist, den mit diesem wäre ich sofort ausgeliefert.Oder was denkt ihr ?Welcher Auspuff ist für mich okay, ob ich dann weniger Leistung hab ist mir Wurst denn das reicht immer noch dicke.
    Und jetzt die Frage aller Fragen... der Polini left Hand hat ja sogar das POLINI Zeichen eingestanzt, und das wird der Rennleitung doch auffallen.Sagen die dann machen sie den original dran und fahrn sie vor oder beschlagnahmen sie sie gleich.Ich bin gestern an einer Polizeikontrolle vorbeigefahren , mein Glück war das sie auf der anderen Seite kontrollierten, aber einer der Rennleitung hatte schon komisch rübergeguckt.


    ps: noch ne Frage am Rande.., mein Vorderrad hat irgendwie Spiel , woran liegt das und wie kann ich es beseitigen "mit Anleitung wenn jemand eine hat wär cool)


    Liebe Grüße an alle Vespaner

    also dem Tacho glaub ich eh nicht mit den Kilometern, irgendwas mit 14200 oder so..


    Der Vorbesitzer hatt mit dem Projekt angefangen und es dann 2 Jahre liegen gelassen.
    Er hatt ne andere Kurbelwelle Vergaser 115 ccm Zylinder neueZüge usw verbaut anderen primär.
    Was er mit der Kupplung gemacht, keine Ahnung, denke aber auch das die verstärkt ist .


    Schaltglaue... hmm wo finde ich diese?gibts da ne schöne anleitung "schritt für schritt wie ichs auseinander bekomme?

    Hi,
    Ich heiss Hermes und komme ausm Odenwald.
    Ich bin ein absoluter newbie was Vespas angeht und hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen.Hatte früher ne Kreidler Flory aber die Zeiten sind rum und haben fast gar nix mehr mit der Vespa technik zu tuhen wie ich festgestellt hatte.
    Habe eure Such-funktion genutzt bin aber auf nichts gestoßen was mich weiterbringen würde.


    Also, das gute Stück ist eine 50n.
    Alle Gänge sind extrem Schwer rein zu bekommen.
    Ich habe mal den Kopf gelockert und die Züge überprüft.. sie sind okay, das einzigste was etwas schwehrgängig ist ist das Schaltrohr, habe es aber jetzt mit WD40 oder wie das Zeug heisst bearbeitet.
    Also ich meine auch die Züge die am unteren Hebel am Motor (schaltkreuz?) befestigt sind.
    Den ersten Gang bekomme ich direkt unten am Getriebe mit den Fingern rein.. die anderen 2 nicht.
    Wenn ich sie anschmeiss und den 1sten Gang reinmache (schwer fast nur mit zwei händen machbar habe ich einen angenehmen schleiffpunkt Kupplung)Habe das Gefühl sie trennt ordentlich) oder doch nicht.


    Was eigenartig war heute ist auch der Kickstarter mal durchgerutscht. Daraufhin habe ich sie angeschoben und den Gang reingemacht und sie rollte Weiter mit ein wenig Wiederstand.Dann schaltete ich im Stand (motor aus) nochmal und kuppelte ein paar mal und rollte nochmals und lies die Kupplung kommen und siehe da sie "kraftschluss" kickstarter Funktionierte dann auch wieder...
    Mal abgesehen von der Sache mit dem Kickstart sprich dem durchrutschen, währe es echt super wenn mir jemand sagen könnte warum es so schwierig ist, einen Gang reinzubekommen also erster geht so aber auch unter Schmerzen "wie gesagt kupplung trennt"denk ich.


    Danke schon mal im vorraus euch allen..
    lg Hermes