Beiträge von Dabehmi

    Mit Drehschieber haben sie es damals nicht geschafft, die kleine ordentlich zum laufen zu bekommen. Das bei einem Motor der gerade frisch überholt wurde. Das sagt glaube ich schon sehr viel aus.
    Es wurde dann ohne groß darüber zu informieren auf einen Polinin Membran ASS umgebaut.
    Damit kann ich aber leben. Membran ist völlig in Ordnung, auch wenn es grundsätzlich anders besprochen war.
    Es ist seit Beginn sooooo viel schief gelaufen, dass es eigentlich eher nach "Verstehen Sie Spass" klingt, als nach einem 3.800,- Euro Auftrag in einer Fachwerkstatt.
    Jeder Hobbyschrauber würde sich dafür schämen! Mir ist es inzwischen einfach zu blöd mich mit denen zu streiten.
    Die Nerven sind es einfach nicht wert. Habe jetzt einen Schlussstrich unter dieses Kapitel gezogen.
    Lieber die Dinge jetzt selbst in die Hand nehmen und dann passt es auch.
    Evtl. hilft der Beitrag aber Interessierten bei der Entscheidung wo sie ihre Vespa kaufen, bzw. in die Werkstatt bringen wollen.
    Möchte es nicht pauschalisieren das die Qualität immer auf diesem Niveau ist, sind einfach meine Eindrücke und Erfahrungen der letzten 9 Monate.


    Basti

    Mal wieder ein kurzes Update :(
    Es wird nicht besser.
    Hatte vor ca. 2-3 Monaten einen Klemmer bei ca. 70 Km/h, war das erste mal und echt nicht lustig. Ist aber glücklicherweise nichts passiert. Da die Gänge auch immer wieder raus gesprungen sind, machte ich mich also auf den Weg zu meiner "Lieblingswerkstatt".
    Durfte die kleine dann auch da lassen. Eine gute Woche später war sie dann auch wieder fertig.
    Laut Mechaniker war die Hauptdüse etwas zu mager, wurde jetzt aber angepasst. In diesem Zug wurde auch gleich ein neuer Kolben verbaut, der alte hatte doch was abbekommen.
    Die ersten zwei Tankfüllungen soll ich aber bitte mit doppelter Menge Öl fahren und nur 2/3 Gas geben.
    Gesagt getan, trotzdem hatte ich gestern wieder einen Klemmer! :(
    Heute mit dem Chef telefoniert, war sehr spannend.
    Musste mir anhören das ich zu wild fahre, das hat er beim weg fahren von seinem Laden beobachtet.
    Außerdem ist das ja ein Tuningzylinder und daher können sie da nichts dafür. Das wurde mir damals ja auch gesagt.
    Es wurde ja bereits einmal was auch Kulanz gemacht. Bla bla bla!


    Mir fehlen echt die Worte. Leider bestätigen sich also auch bei mir die Meinungen und Erfahrungen von euch .


    Werde das ganze jetzt selbst (mit Hilfe von einem sehr netten Bekannten) in die Hand nehmen. Habe einfach keine Lust mehr, meine Zeit und Nerven zu opfern. Dieses Kapitel ist also endlich geschlossen.


    Dafür habe ich jetzt ein schönes Winterprojekt und im Frühjahr eine hoffentlich Top laufende kleine Blu :)


    Euch allen eine schöne Woche.

    Mal wieder was neues zu meiner kleinen, inzwischen hat die kleine auch einen Namen. Blu :)
    War letzte Woche in besagter Werkstatt, schnell eine Ersatzzündkerze holen.
    Dabei noch schnell mit dem Chef gesprochen und schon gab es wieder neue Infos. Zumindest war mir das bis zu diesem Zeitpunkt nicht klar.
    Eine richtige Übergabe mit Erklärung etc. gab es ja nicht.
    Es wurde ein Polini Membran ASS verbaut. Also nichts mehr mit Drehschieber.
    Das Gehäuse wurde diesbezüglich natürlich nicht bearbeitet.
    Bin jetzt am Überlegen wie ich damit umgehen soll?!
    Gehört bei Umbau auf Membran die Gehäusebearbeitung zum guten Ton dazu, bzw. hat man hier schnell was gebastelt ohne es ordenlich zu machen?
    Mit den Fahrleistungen bin ich grundsätzlich zufrieden, einen gewissen Beigeschmack hat das aber schon für mich :(

    Bei mir ist es fast identisch! Springt in der Regel ordentlich an.
    Bei voll gezogenem Choke aber bereits nach ein paar Metern mit Gas sehr unschönes viertakten.
    Ist ein 130er Polini Graugus auf Polini Membran.
    Unterschied bei mir ist allerdings, das bei warmen Motor (Choke natürlich wieder zurück geschoben) im Leerlauf und Gas geben er sich manchmal etwas verschluckt.
    Was kann das sein?
    Sonst läuft er allerdings Super!

    habe das topic gerade gelesen und würde mich kurz einklinken.
    was ist denn aus den löchern im beinschild geworden?
    bei zukünftigen reperaturen oder wartungen würde ich die rollerzentrale aufsuchen, bin ich seit 10jahren immer zufrieden.


    habe selber einen 221 plolini den ich zwar eintragen lassen könnte, aber der sip road nicht eintragungsfähig ist, macht also keinen sinn....also bei meinem set up

    Die schicken Löcher für den besseren cw Wert gibt es immer noch ;) haben uns auf einen Preisnachlass geeinigt. Da wird noch was drüber kommen, damit kann ich ganz gut leben.
    Die Rollerentrale habe ich jetzt schon öfter empfohlen bekommen. Wird zukünftig auch meine erste Anlaufstelle sein.

    Danke für die Infos. Ist mir natürlich bewusst. Auch die Infos wegen der Versicherung. Info dazu -> Verweigern kann die Versicherung in so einem Fall nur die Zahlung innerhalb der Voll- und Teilkasko. Haftpflicht muss gezahlt werden, hier hat der Versicherer allerdings das Recht in Regress gegenüber dem Versicherungsnehmer zu gehen. Dieser ist allerdings der Höhe nach begrenzt. Höhe hängt ab vom Abschlussdatum der Versicherung und dem zu der Zeit gültigen VVG.
    Danke auch Andreas für die Info wegen der Kupplung. Werde mal schauen wie meine Frau klar kommt und dann schauen was zu tun ist.

    Natürlich ist der Umbau auf den ET3 Motor eingetragen. ;)
    Gestern Abend noch eine kurze Ausfahrt unternommen. Waren ca. 35 Kilometer, also nichts großes. Waren zu zweit unterwegs, trotzdem hat die Leistung wunderbar gepasst. Motor läuft also wunderbar und es macht richtig Spaß. Kupplung könnte für meine Frau etwas hart sein. Evtl. gibt's dann im Winter eine leichtere Kupplung. Was ist denn da zu empfehlen. Gerne mit Link zum Shop 2-)
    Schönes Wochenende.

    Sie ist da :)
    Kurze Zwischenmeldung für euch. Hatte in der Mittagspause Zeit die kleine zu holen.
    Auf den ersten Kick angesprungen, läuft im Standgas sauber und dreht schön zügig hoch.
    Für mein Empfinden fährt sie sich also sehr gut. So hatte ich mir das vorgestellt :)
    Final ist jetzt der ET3 Motor mit 130er Polini, GS Kolben/Ringen ,Polini Ansaugstutzen, 19er Vergaser und einer 90er HD verbaut.
    Längere Tour ist heute leider nicht mehr möglich, muss ich also auf nächste Woche verschieben.
    Werde dann wieder berichten. Fotos kommen dann natürlich auch noch.


    Euch allen einen schönen Tag und bis bald mal bei einer Ausfahrt :)

    Der Rücktritt vom Vertrag ist für mich bis jetzt noch keine Option. Wenn Sie nach finaler Fertigstellung nicht rund läuft, würde die Sache wieder anders aussehen. Haben uns damals aber bewusst gegen eine "O-Lack mit alten Teilen" und für eine komplett restaurierte entschieden. Das es sich so schwierig darstellt, hätte ich mir aber auch nach den Warnungen nicht gedacht.
    Werde auf jeden Fall nach Fertigstellung den Andreas besuchen (vielen Dank schon mal an der Stelle) und mit ihm zusammen die Vespa begutachten. Um die Arbeit richtig zu beurteilen fehlt mir leider die Erfahrung, dafür gibt es dann aber so liebe Menschen wie euch die helfen :)
    Hoffe das ich heute noch eine Info über den Stand der Dinge bekomme, werde dann wieder berichten.
    Euch allen einen schönen Tag.


    Basti

    Da hast du sicherlich recht. Juristisch gibt es da aber keine Möglichkeit, bzw. nicht wirklich in Form von Preisnachlass. Ist also einfach ein Thema der Absprache. Habe das ganze auch schon besprochen, leider ohne wirklichen Erfolg. Inzwischen habe ich mich damit abgefunden und will einfach nur noch alles erledigt haben.

    So mal wieder ein Zwischenstand.
    Die kleine läuft immer noch nicht rund. Seit Samstag wird daran gearbeitet und sie bekommen es nicht wirklich in den Griff. Im Standgas läuft sie nicht rund und nimmt schlecht Gas an. Ab einem bestimmten Bereich läuft sie dann wunderbar.
    An diesem Problem wird seit Samstag gearbeitet. Spar mir jetzt einen Kommentar dazu.
    Laut Kaufvertrag sollte alles bereits seit 10.03. erledigt sein und ich mit der kleinen fahren können. ;(
    Inzwischen fehlt mir echt das Verständnis für den Laden und ich bin echt Sauer. :cursing:
    Ein Fazit und eine Bewertung für den Laden schreib ich lieber nicht. Wäre bestimmt nicht nett.
    X(