Beiträge von SMG-P200E

    Das macht man mit Wischen.


    Mit der Sprühdose oder Spritzpistole über die Zahlen lackieren und solange der Lack noch nass ist, mit einem sehr straff gefalteten, sauberen Lappen drüberwischen. Das nimmt den Lack auf der Oberfläche weg und belässt ihn in den Vertiefungen der Zahlen.


    Am Ende noch mit einem ganz leicht mit Verdünnung angefeuchtetem Lappen die Reste entfernen.


    Wichtig ist dass der Lappen wirklich fest gefaltet wird und keine Falten hat.


    Das ganze sieht dann so aus:

    mir gehts um die tatsache, dass die nicht das liefern wie genannt. Naja scheinbar gibts mal wieder kein original piaggio teil. Mit meinen 100 kg und oft 2 mann betrieb wird der yss wohl besser sein wa?


    Zitat

    Piaggio verbaut die Escort Dämpfer ab Werk mittlerweile.
    Kommen mal mit Logo, mal Ohne.
    Meine haben das Logo.
    Die in der PX von meinem Vater nicht.
    Beide bei SCK gekauft.

    Ich habe hier noch einen sehr guten Sebac Dämpfer von einer MY Gabel.
    Ich habe den aufgearbeitet und dann beschlossen die Gabel zu kürzen.
    Von YSS für vorne würde ich Dir abraten. Hatte ich in der kurzen Gabel auch drin. Furchtbar hart und bockig.


    Hallo zusammen,


    ich bin neu im Thema Vespa. Ich habe schon viel an Piaggio NRG's geschraubt.


    Ich restauriere im Moment meine kürzlich gekaufte PX200, die ich dann diesen Sommer mit dem Originalmotor fahren werde.


    Nächsten Herbst / Winter möchte ich mich dann an den Motor machen.


    Ich habe nun sehr viel in verschiedenen Foren über die verschiedenen Leistungssteigerungen gelesen und auch schon mit einigen Spezialisten gesprochen.
    Wie so oft scheint das Thema Drehschieber oder Membran 10 Antworten von 5 Befragten zu ergeben ;-)


    Meine Frage nun: Gibt es für DS ein Leistungslimit, oder worin liegt der Entscheidungsfaktor zwischen den beiden?


    Was ich bisher kapiert zu haben glaube:


    • Membran ist laut und muss / sollte entsprechend gedämmt werden
    • Membran ist besser für höhere Drehzahlen
    • Membran kann weniger Sprit verbrauchen
    • DS produziert mehr Drehmoment (eher als Tourenmotor)

    Bitte korrigiert mich wenn ich was verdreht habe.


    Der Motor der mir vorschwebt, sollte so um die 25PS haben und schon tourentauglich sein. Allerdings sollte es kein so ein Trekkermotor wie der Ori Motor sein.


    Eine RAP würde ich auch gerne verbauen, schon allein wegen der Optik :-)


    Ich freue mich auf Eure Meinungen.

    ...bei ner Vespe funktioniert das Licht mit Wechselstrom, da können die LEDs nicht so drauf! Also wenn dann Umbau auf Batterie Beleuchtung sprich Gleichstrom, dann funzt es...

    Gehen tut es schon, nur leuchten die LEDs auf AC nur mit halber Kraft.
    Bei den beiden NRG habe ich allerdings alles ausser Scheinwerfer auf DC geschaltet.

    Dir ist aber klar, dass der TÜV bei deiner PX nicht mitspielt, wenn du LEDs da rein baust? Lampen ohne E Zulassung dürfen so nicht verbaut werden. (Bei den NRG deiner Kinder nebenbei auch nicht, da wirds aber frühestens der kontrollierende Polizist bemängeln)


    just saying. Bevor geheulte kommt.

    Nicht wenn Du sowas in der Art mit E-Zeichen im Origanlrücklicht unterbringst.
    Hab beim TÜV gefragt und der hat das abgenickt.

    Dafür gibt es sehr gute Gründe.


    Die Lichtmaschine bei diesen Rollern liefern nur eine begrenzte Leistung. Um ordentliches Licht im Scheinwerfer zu haben, empfiehlt es sich alle anderen Lampen auf LED umzustellen.


    Die verbrauchen nur einen Bruchteil des Stromes der originalen Birnen, d.h. es steht mehr Saft für den Scheinwerfer zur Verfügung.


    Ich hab das bei beiden Piaggio NRG MC meiner Kiddos gemacht und der Unterschied ist immens.