Beiträge von JuriD

    Hallo Zusammen,
    an der Stelle danke für eure Hilfestellung. Auch wenn die meisten Beiträge rein gar nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun hatten, war doch der eine oder andere Tipp dabei, der mir evtl. weiterhilft. Ich werde demnächst den Kabelbaum nochmal auf Beschädigungen überprüfen und die komplette Zündanlage erneuern. Ich werde euch das Ergebnis mitteilen.


    Grüße Juri

    Mit der SuFu habe ich nur die "normalen" Probleme mit der Zündanlage gefunden. Bei niemandem sind zwei Zündspulen nacheinander "durchgebrannt". Ich würde ja ne neue einbauen zum testen, muss ich ja machen. Hab aber Angst, dass mir die neue wieder nach 10 min abraucht.

    Hallo Leute,
    ich heiße Juri und bin neu hier. Vor zwei Tagen habe ich mir ne Vespa v50 Rundlicht zugelegt. Jetzt zu meinem Problem:
    Beim Kauf lief die Vespa einwandfrei und ist auch gut angesprungen. Zuhause angekommen habe ich ein Paar Testrunden gefahren, dann ist plötzlich der Motor ausgegangen. In die Garage geschoben, überprüft, kein Zündfunken mehr. Nach eingehender Untersuchung hab ich den Fehler auf die Zündspule eingegrenzt. Also die Zündspule von meiner anderen Vespa zu Testzwecken montiert, der Motor läuft wieder, der Funke ist wieder da. 500m gefahren, dann ist der Motor wieder ausgegangen. Zweite Zündspule wieder auf die andere Vespa zurück, kein Funke mehr, also zweite Zündspule auch kaputt. Jetzt hab ich zwei defekte Vespas rumstehen und weiß absolut nicht, was die Ursache für das Ableben der beiden Spulen sein kann. Bevor ich die Zündspulen getauscht habe, habe ich noch die Kabel überprüft bzw. ersetzt.
    Ich bin um jeden Tipp dankbar. Ich möchte nicht unbedingt neue Zündspule reintun, bis ich nicht weiß, wo das Problem liegt. Hilfe bitte!


    Grüße Juri