Beiträge von eder1971

    Hallo,
    habe genau das gleiche Problem mit meiner Automatik.
    Habe den Vergaser zerlegt und es tat sich nichts, dann habe ich die Zündkerze getauscht ( eine Bosch W5AC) jetzt läuft sie wunderbar.
    Sie fährt jetzt 50Km/h wunderbar.
    Nur in Leerlaufstellung (Drehgriff auf 0-Stellung) bei Vollgas setzt sie leider weiterhin aus.
    Ist es bei dir auch so?


    Gruß Michael

    Hallo
    habe eine PK 50 XL Bj 87
    kann mir jemand die Maße vom Antriebsriemen sagen?
    Die PK kommt leider nicht so richtig in Schwung beim Anfahren, ich weiß aber nicht ob der Riemen verschlissen ist.
    Die Maße und Gewicht der Variatorrollen weiß ich leider auch nicht.


    Gruß Michael

    habe heute nochmal die Kabel der Rückleuchte kontr. und auch nichts gefunden?


    Doch dann plötzlichsprang er wieder an!!!!
    Habe dann mal an der Zündspule am roten Kabel gemessen.
    Kann es sein, daß dort einen Wechselspannung anliegt ?
    Habe 10 V Wechselspannung gemessen.


    Der Roller lief dann etwas unruhig im Leerlauf, oft mit erhöhter Leerlaufdrehzahl, habe dann den Vergaser etwas fester angezogen und alles war gut.


    Leider habe ich jetzt keinen richtigen Fehler gefunden...............


    Was würde denn für ein Fehler auftauchen, wenn z.B.:
    Die Spule der Zündgrundplatte oder der Kondensator defekt ist????
    Die Zündspule def. ist???????

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem:
    Habe gestern bei meiner 50 Special 3Gang Bj 74 eine neue Kupplung eingebaut, das klappte auch alles wunderbar.
    Leider habe ich jetzt ein Zündungsproblem,
    erst lief der Roller wunderbar dann hatte er auf einmal Zündaussetzer und jetzt springt er garnicht mehr an.
    Einen Zündfunken habe ich nicht mehr.
    Dann habe ich die Zündung ausgebaut und die Kabel kontr., sehen aber alle noch gut aus.
    Das Kabel zum "Ausschalter" ist auch ok.
    Wie kann ich die Zündspule testen??
    Wieviel Spannung sollte beim ankicken am roten Kabel der Zündspule sein?
    Kann ich alle anderen Kabel an der Kabelbox abklemmen, um einen Kurzschluß auszuschließen oder läft der Roller dann garnicht mehr?


    Michael

    Hallo,
    hatte an meiner 50 Special links einen Spiegel. Leider konnte ich dadurch nichts sehen weil ich ihn nicht weit genug biegen konnte.
    Beim Versuch ihn zu "richten" ist er leider abgebrochen.


    Welcher Spiegel ist original an der Special montiert?
    Wo kann man ihn bekommen?


    Michael

    Hallo,
    nachdem ich jetzt auch noch einen neuen Benzinhahn eingebaut habe und das Problem immer noch da war, nach ca 1000m keine Leistung mehr, habe ich den Roller dann doch zum Vespa-Händler gebracht.
    Dieser hat dann gleich die Ursache gefunden!!!!!
    Der Keil auf der Welle vom Polrad war gebrochen.Jetzt läuft er wieder total super, nur die Kupplung sollte ich mal erneuern.

    Hallo,
    habe bei meiner 50 Special den Motor ausgebaut und alle Seilzüge erneuert. Dabei habe ich den Scheinwerfer ausgebaut leider vielen mir die Kleinteile ab.
    Kann mir jemand Fotos mailen wie der Scheinwerfer von hinten aussieht inkl. der Stecker.
    Hatte sie schon wieder zusammen, die Lampe leuchtete einmal hell auf, dann war sie leider hin.
    Halte ich jetzt eine 12V Lampe an die Kabel leuchtet selbst sehr hell.
    Die Beleuchtung an der Hinterlampe geht auch nicht mehr.


    Michael

    Habe den Vergaser noch einmal zerlegt, gereinigt und noch einen Kraftstofffilte reingebaut.
    Der Tank ist fast rostfrei und das Benzin läuft auch langsam heraus.
    Allles wunderbar, doch bei der Probefahrt wieder kaum Leistung und der Roller wird immer langsamer.
    Ich hatte den Auspuff in Verdacht (verstopft?), könnte ja leicht sein nach 33 Jahren und 15000KM, jetzt habe ich erstmal den kompletten Motor aus gebaut.

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem mit meiner 50 N Special.
    Ich habe den Roller gerade erst gekauft.
    Er hat wohl ein paar Jahre nur gestanden, als ich ihn starten wollte sprang er sofort an, leider lief überall Benzin aus.
    Deshalb habe ich den Vergaser zerlegt, im Ultraschallbad gereinigt alle Dichtungen erneuert und den Benzinschlauch getauscht.
    Danach war alles trocken und der Roller springt sofort an.


    Jetzt mein Problem, der Roller fährt ca. 500-1000m wunderbar, dann wird er immer langsamer, so als wenn kein Benzin mehr ankommt, bis er dann schließlich fast ausgeht.
    Einen kurzen Moment warten, dann geht es wieder.
    Die Tankbelüftung habe ich schon kontr., diese ist frei.
    Kann mir jemand bei diesem Problem weiterhelfen?????


    Michael