Beiträge von oberbayern

    Moin,
    hier der Stand der Dinge:
    Benzin kommt im Vergaser an, Vergaser ist komplett gereinigt und auch ein Zündfunkeist da. Trotzdem springt die Vespa nicht an.
    Hat hier jemand vielleicht noch Vorschläge woran es liegen kann und was ichnoch machen kann?

    Moin,
    vielen Dank euch erst mal.Bilder werde ich nochmal nachtragen, aber im Moment habe ich leider keine Vorortund kann auch keine machen, da die beiden Roller noch bei meinen Eltern stehenund die wohnen nicht in Kiel. Aber es werden noch welche kommen!
    @Volker
    Ichhabe mir auch gedacht, dass ich erst mal mit der 50N anfangen werde, da sie einfachdeutlich schöner ist und mehr Charme hat:) Jedoch hatte mich die Aussage zurückgeschreckt,dass es keine Ersatzteile mehr geben soll.
    VielenDank für das Angebot mit dem telefonieren, darauf werde ich bestimmt gernzurück kommen, wie ich gesehen habe bist du ja auch einer der wenigenAnsprechpartner mit der Postleitzahl 2 :) Jedoch würde ich mich erst mal gernetwas im Internet schlau machen, damit ich nicht komplett dumm dastehen, da ichecht neu auf dem Gebiet bin, aber dafür nicht komplett blöd und lernwillig :D.


    Mein erstes Problem fängt auch schon mit dem Papieren an. Da steht nur das Model 50 N, aber nicht welcher Motor verbaut ist. Sie hat 49,5 cm^3 und1.5 PS. kann ich davon ausgehen, dass es sich um ein Smallframe Motor handelt? Dies ist ja wichtig um eine Anleitung zu finden, wie ich den Vergaser ausbauen kann und den Spritfluss kontrollieren kann, womit ich ja erstmal anfangen sollte. Oder hast du vielleicht noch paar pdf Dokumente auf dem Pc liegen, wenn du die gleich Vespa hast, die ich erstmal lesen könnte?


    Zum Tank selber kann ich im Moment leider auch nicht viel sagen. Ich werde mal gucken, wie er aussieht und ob er sauber (reingucken ob da drin was schwimm oder was meint ihr ???) ist. Hierzu habe ich auch schon gelesen, das man den Tank mit Zitronensäure reinigen soll, dass macht für mich aber chemisch irgendwie nicht viel Sinn :D.


    Gruß Oberbayern

    Moin,
    Ich bin neu hier und hoffe ich habe den richtigen Bereich gefunden.


    Ich habe eine 50N von 1970 und eine PK50 XL 1991 hier stehen. Beide laufen nicht Ich würde mir aber gern eine wieder startklar machen. Die PK steht seit 7 Jahren still, Bremse ist fest und so weiter. Viel kann ich dazu auch nicht sagen, da ich die erst gerade geschenkt bekommen habe. Die 50N 1970 hat gerade eine neue Schaltung bekommen und wurde letztes Jahr noch zwei mal gefahren. Nun springt die aber auch nicht mehr an. Zündkerze ist erneuert.


    Meine Frage, welche Vespa würdet ihr versuchen zu reparieren ( würde ohne Erfahrung anfangen ) mir wurde gesagt für die 50N gibt es keine Ersatzteile mehr. Ist das bei der von 1991 auch so?


    Vielleicht habt ihr auch paar Tipps, womit ich anfangen könnte. Vielleicht kennt auch wer eine in Kiel, der mit mir mal zusammen Schrauben würde :)


    Beste Grüße