Beiträge von becksomat

    Nach langer Zeit mal ein Zwischenstand.
    Funke habe ich inzwischen durch den Tausch der Zündgrundpalette bekommen.
    Ebenso gab es einen neuen Kolben mit Zylinder und Dichtungen wie einen neuen Vergaser.


    Das Problem ist, dass sie immer noch nicht durchs kicken angeht.
    Durch anschieben springt sie nach gefühlt einer Minute an, aber sie läuft nicht rund und geht nach 1 Minute wieder einfach aus (entweder einfach so bei gezogenem Gashebel oder wenn man Gas wegnimmt).


    ZZP habe ich auch ungefähr eingestellt (würde es ja gerne abblitzen lassen aber da sie ohne Gasgeben sofort ausgeht geht das nicht) ebenso den Vergaser.


    Gefühlt säuft sie immer ab (Zündkerze ist schwarz und bekommt Benzin). Vielleicht zu viel? Aber habe bei der Gemischschraube 1,5 Umdrehungen eingestellt.


    Jemand noch eine Idee woran es liegen kann?


    Bin langsam am verzweifeln :/

    Liebe Leute.


    Meine Vespa V50N V5B3T geht nicht mehr an.
    Das komische ist dass ich mal einen Zündfunken habe (beim an den Motor halten). Dann auch wieder nicht.


    Ausgetauscht wurde:
    Zündkerze
    Zündspule
    Zündkabel
    Kabel von der Zündspule zum Verteilerkasten


    Die Kabel auf der ZGP habe ich auch gecheckt.


    Benzin bekommt die Zündkerze und riecht nach Sprit.


    Sie gibt keinen Mucks von sich.


    Jemand noch ne Idee?