Beiträge von totesmeerjogger

    stimmt, ´nen bisschen unübersichtlich ist das Ganze


    unter kannst Du ganz oben (unter Auswählen) ccm eingeben...
    ...dann den Hersteller suchen (Polini steht ziemlich weit oben)...
    ...Motorblock, Auspuff, Versager usw. muss man durchgucken...
    ...passende Zusammenstellungen markieren und gaaaanz unten auf der Seite auf "Vergleichen" klicken...


    ... die Kollegen vom germanscooterforum dachten bestimmt, Vespafahrer sind Fummelei und Geduldspiele gewohnt ;)
    Ist aber schön, dass sich jemand die Arbeit gemacht hat... *danke-danke*8)



    ciao und nicht ärgern lassen
    Stefan

    moin moin


    first off all: hier gibt´s nicht nur Herren, nein ganz im Gegentum, auch die Damenwelt ist im Vespa Forum vertreten 8)


    Wie kann man Dir denn helfen?


    Suchst Du backgroundinformations über den Gestaltungsweg, Prototypen, Historie, Designer und die Fa. Piaggio, oder was hast du dir vorgestellt?


    ciao Stefan

    nun ja ich sage mal so...


    auf der Felge ist nun mal der Reifen befestigt, welcher die Verbindung zwischen Roller und Strasse darstellt ;)...
    Es kommt darauf an, wie stark die Verformung ist. Ich würde (auch angesichts der Preislage einer neuen Felge) definitiv nicht an einer Felge rumdengeln, da ich persönlich keinen Bock darauf hab´, daß bei 60 km/h sich der Reifen von der Felge löst, bzw. schlagartig die Luft verliert ;(


    ciao Stefan

    moin Nick,


    denke die Düse is ´nen bisschen groß...
    normalerweise ist man mit ´ner 72 - 74 bei 75 ccm sehr gut bedient (wobei 74 auch schon recht gross ist)
    Du kannst ja mal bei den "Kollegen" unter nachschauen. Die haben ´ne setup-Tabelle erstellt, vieleicht findest Du da dieselbe Komponentenzusammenstellung...


    ciao Stefan

    moin moin,


    also bezüglich der Waldmeister bist Du mit dem Sito plus (meist) auf der sicheren Seite, denn für den Laien ist der Sito vom Ori kaum zu unterscheiden...
    ...und wenn die Waldmeister wegens des Lärms nachfragen, kommt man mit den Argumenten von Bifi 8) recht gut weiter...


    ...im ungünstigsten Fall (sehr, sehr selten) gibt´s ´ne Mängelkarte mit dem freundlichen Hinweis:


    "Vielleischt isset ja nua nä Dischtungg, dat kost dann nisch vill, aba machen lassn müssn se dat"


    in dem Fall Oripott wieder dran, Besuch bei der Sportördergruppe Grün-Weiß und gut is... :D



    ciao Stefan


    PS: funktioniert nicht, wenn Du mit 83 km/h in der 30 Zone geblitzt wurdest!. In diesem Fall wird die Argumentation dann deutlich schwieriger ;)

    moin moin,


    also ich bin da überfragt ?(, vielleicht mal beim Händler Deines Vertrauens nachfragen...
    ... bei den meisten onlineshops steht dabei für welche Vespen man die Teile verwenden kann...


    ciao aus dem Westen
    Stefan

    moin moin,


    wenn es sich um ein reines Lenksperrschloss handelt, (wovon ich ausgehe) ist die Geschichte so brutal wie einfach...


    - Lenkschlossblende (bzw. Lenkschlossabdeckung) abschrauben (wenn genietet, Niete sehr vorsichtig ausbohren)


    - Schliesszylinder vorsichtig ausbohren (möglichst mit ´nem kleinen Bohrer vor- und mit ´nem grösseren nachbohren)


    - Schlossreste aus der Schlossaufnahme fummeln


    - neues Schloss (ca. 12€) einstecken (Schlüssel muss in der richtigen Position sein)


    - Lenkschlossblende (bzw. Lenkschlossabdeckung) wieder anschrauben, bzw. vernieten (wenn möglich)



    falls es sich um ein kombiniertes Lenksperr-Zündschloss handelt, ist diese Methode ungeeignet


    ciao Stefan

    moin moin


    im originalen Auslieferungszustand, also mit eingeschweißter Hülse im Krümmer :D, ist er nur unwesentlich lauter und legal, da er ´nen E-Pass (Strassenzulassung) hat...


    ohne die kleine Hülse ist er ein "bischen" aggressiver (und ´nen bischen lauter ;) ) im Sound...


    ...und ´nen bischen fixer wird die Möhre auch 8)


    (den E-Pass hat er dann immer noch... (nur leider erloschen :( ) also illegal/schietegal


    ciao Stefan

    Moin moin,


    da meine Möhre (PK50XL 2, Bj.´92) mit einer "wartungsfreien elektronischen Zündung" ausgestattet ist, hab´ ich dazu gleich mal 2 bis 5 Fragen...?(


    1. wird durch die Zündung die Drehzahl begrenzt?
    2. wenn ja - kann man diese Begrenzung aufheben?
    3. gibt es auf dem Tuningsektor so etwas wie "Chip tuning" für diese Zündung?
    4. wo sitzen die einzelnen Komponenten der Zündung?


    Fragen über Fragen


    ciao Stefan

    Moin Moin


    Ölbeimischung ist ´nen gutes Thema:


    gibt´s bei Euch noch Zweitaktspritt aus der Zapfe, oder müßt Ihr selber mischen ?(
    ...in Aachen ist selbermischen angesagt


    An die Kollegen, die auch selber mischen: Wie bzw. womit messt Ihr das Öl ab?


    die Menge ausrechnen sollte ja kein Problem sein ;)


    .....................1:50...............1:25
    .....................(2%)..............(4%)

    0,1 Liter -......2ml...............4ml
    0,2 Liter -......4ml...............8ml
    0,3 Liter -......6ml.............12ml
    0,4 Liter -......8ml.............16ml
    0,5 Liter -....10ml.............20ml
    1,0 Liter -....20ml.............40ml
    ...


    5,8 Liter - 116ml ...........232ml



    Fragen über Fragen...


    ciao Stefan

    moinmoin,


    bei meiner (lang ist es her ;( ) 50 special Bj 79 war damals ´ne Sito-Banane dran, welche legal war.
    Für das Teil gab es eine Homologationsbescheinigung, die man mitführen musste...
    Die Waldmeister hatten, wenn man den Wisch vorzeigte, auch keine weitere Nachfragen :]


    ciao Stefan