Beiträge von lucaspfra

    hi,


    wo hast du das denn gehört

    also ich habe vor 1 woche noch mit einem bekannten gesprochen der ist gtü prüfer und hat gesagt das das nach wie vor nur der tüv machen darf

    So Leute kleines Update


    Benzinhahn habe ich gewechselt ist jetzt dicht



    Verkabelung habe ich auch nochmal kontrolliert und habe das rote Kabel was bei mir von der zündspule zur Kabelbox geht erneuert


    Dann ist kein Funke mehr über gesprungen wie ich es oben beschrieben habe


    Dann Test Nummer 1 um zu gucken ob immernoch Benzin im Zylinder ist: Kerze(B6HS) heiß gemacht/gertrocknet benzinhahn war geschlossen und choke auch nicht gezogen vergaser war leer also wenn war nur Sprit im Zylinder dann gekickt


    Kerze kontrolliert :trocken



    Dann Test Nummer 2

    Benzinhahn auf

    Choke gezogen

    Gekickt und nichts passiert


    Kerze kontrolliert: nass


    Ich weis echt nicht mehr weiter



    Was noch interessant ist ich habe ja meinen Motor mit einer b6hs abgeblitzt und wenn ich eine b7hs Einbau habe ich keinen zündfunken ist das normal ?


    Hilf :-7

    Ne habe kein Gutachten mitbekommen nur einen Antrag auf Erstellung eines 21 Gutachten


    In Mülheim war ich und der man mit dem ich gesprochen habe war sehr unfreundlich und meinte auch das ich mit ca. 300€ rechnen muss der hat gefühlt garkeinen Bock auf sowas


    Mfg luca

    Hallo Leute,


    Ich besitze eine japanische v50s vom SCK nun benötige ich ja zum legalen fahren eine Vollabnahme beim TÜV


    Wohne übrigens in Köln/Bonn


    Ich habe mit einem TÜV Menschen schon telefoniert er meinte er benötige ein Datenblatt und er meinte es kostet ca. 300€



    Nun meine Frage



    Hat Vlt jmd Erfahrungen mit einer Vollabnahme im Kreis Köln/Bonn gemacht und kann mir sagen was das gekostet hat und wo er war


    Im Internet steht nämlich überall etwas von 80-120€ und nicht 300€


    Und ob mir jmd Vlt mit einem Datenblatt, Abe oder Fahrzeugschein aushelfen kann für eine V50S

    Oder brauch man sowas garnicht habe nämlich auch schon paar mal gelassen das die tüvler das in ihrem Datennetz nachgucken können


    Schonmal Danke im Voraus

    Luca

    Hi,


    der benzinhahn ist neu aber habe gerade die beiden schlitzschrauben angezogen und eine dreht durch immer diese billige china kacke


    angeschoben habe ich auch schon 2 und 3 gang aber hat nichts gebracht


    an dem öl muss ich gleich mal riechen



    ich lasse jetzt die kerze rausgedreht für paar tage in der hoffnung das das verfliegt und bestelle in der zeit einen neuen benzinhahn melde mich dann nochmal ob es daran gelegen hat

    hallo,


    danke für die antworten habe gerade nochmal den vergaser kontrolliert alles in ordnung habe aber dafür gerade festegestellt das mein benzinhahn nicht richtig schließt also er tropft immer weiter zwar nicht viel aber er tropft


    jetzt ist natürlich die frage ich bin mir nicht mehr ganz sicher wie viel sprit letztes jahr im sommer nach der letzten fahrt im tank war aber jetzt im winter war nur noch ein schluck drin wahrscheinlich die reserve


    was ist wenn das jetzt alles über den winter in vergaser und motor gelaufen ist ? :O

    Hallo,


    ich bin neu hier im Forum habe mir letztes Jahr im Sommer eine V50S von null neu aufgebaut. Im Sommer lief sie auch noch ganz normal. Zündung habe ich im Sommer abgeblitzt.


    Nun mein problem: Wollte die Vespa dann am Samstag mal starten, aber nichts tat sich egal ob mit oder ohne Choke

    • Kerze nass
    • Sprit erneuert
    • Vergaser abgebaut und Schwimmerkammer kontrolliert und wieder zusammengebaut
    • Zündfunke überprüft ist vorhanden in der Farbe blau
    • paar mal gekickt ohne Kerze und mit Benzinhahn und choke zu
    • Kerze getrocknet und sogar ein bisschen heiß gemacht


    Aber wieder nichts und Kerze wieder nass.

    Dann die vespa mit ausgebauter Kerze von Samstag bis heute stehen gelassen.

    Kerze heiß gemacht gekickt aber wieder nichts und Kerze wieder nass.


    Schonmal danke für die Hilfe verstehe echt nicht was da falsch läuftwuetend-)