Beiträge von Torsten Lemke

    Guten Morgen

    Vielen Dank für Eure Hinweise und Tipps.

    Ich war gestern fleißig und habe den Vergaser ausgebaut, Ultraschall gereinigt und komplett zerlegt. An einer Auflagefläche war tatsächlich ein Grad. Radulfson Danke für Deinen Hinweis und die Anleitung für die Reparatur (Ich habe es genau so gemacht :))

    Außerdem hat sich gezeigt, das meine Angaben der Bedüsung aus meinem ersten Beitrag überhaupt nicht gestimmt haben! (Ich hatte die Werte aus dem Werkstattbuch). Die tatsächliche Bedüsung ist:

    • 116 Hauptdüse
    • 55/160 Nebendüse (2,9)
    • 190 Hauptluftkorrekturdüse
    • BE4 Mischrohr

    Nach meinem Kenntnisstand ist das doch eine sehr magere Abstimmung, oder?!

    Wenn ich das System der Bedüsung verstanden habe, würde ich es nun mal mit folgenden Werten probieren:

    • 120 oder122 Hauptdüse
    • 50/140 (2,8) od. 52/140 (2,7) Nebendüse
    • 185 oder 160 Hauptluftkorrekturdüse
    • BE3 oder BE2 Mischrohr

    Habt Ihr noch eine Idee?

    Merci für Eure Hilfe und nen schönen Sonntag


    Torsten

    Ich habe keine Vorurteile gegen den Schwarzwald. Bin an Weihnachten bekennender Tannenzäpfle Trinker.


    Die Kombi ist gut, bei mir nur durch Taunus für Schwarzwald zu ersetzen. Meine Freundin als ich 55 war ist mittlerweile meine Ehefrau.

    Meine Freundin wollte vor ca 35 Jahren nicht.... nun der 2. Versuch!! Drückt mir die Daumen:S

    ....... naja, wenn Sie mir die Vespa lässt... duck und wech:-7

    Ich glaube, du brauchst keinen neuen Vergaser .

    Das hört sich sehr nach normalem Überholungsstau an.

    Besorge dir in den einschlägigen Shops einen kompletten Dichtsatz, ordentlichen Benzinschlauch, neue Schwimmernadel und ein paar Haupt- und Nebendüsen.

    Damit sollte deine PX wieder das tun, was früher auch schon war, gut laufen und nicht mehr sabbern.

    Vielen Dank Volker,

    Ich habe mir jetzt mal Den kompletten Dichtsatz und und die "Innereien" bestellt!

    Schönes Wochenende

    Guten Morgen liebe Vespa-Gemeinde

    Ich möchte mich kurz vorstellen!

    Mein Name ist Torsten Lemke, komme aus dem Nordschwarzwald, und bin 55 Jahre alt. Nachdem ich mich um die Vespa meiner Freundin kümmern sollte, hat es mich vorsichtig ausgedrückt, voll erwischt!! Nun habe ich ein paar Fragen und ich hoffe sehr, ihr könnt mir helfen.


    Es Geht um eine P200E mit dem Sip Road 2.0 Auspuff, ansonsten befindet sich der Antriebsstrang im Originalzustand.


    Der Vergaser ist ein 24/24E

    • Hauptdüse 118/100
    • Hauptluftdüse 160/100
    • Mischrohr BE3

    Da der Vergaser seit einiger Zeit Probleme macht,(Vergaser leckt; Springt schlecht an und riecht nach Benzin ) möchte ich lieber gleich einen neuen Vergaser einbauen. Außer dem SIP Auspuff ist zur Zeit kein weiteres Tuning geplant.


    Frage:

    Welcher Vergaser bietet sich für diese Kombination an (evl der modifizierte 24/24 SIP DRT?) und welche Bedüsung / Zubehör wäre empfehlenswert?


    Vielen Dank vorab und Grüße aus dem Schwarzwald

    Torsten Lemke