Beiträge von sandman

    Was hättest Du den für einen Platz :-)

    Für das obige Display benötigst Du 80x45 mm (auf dem Foto).


    Zum teste der App usw. habe ich mir so ein Gehäuse gedruckt.


    Kann man auch gut in's Auto stellen, und dort die Navigation und Tacho Funktion testen.

    Ich denke, wäre ja mal ein Anfang.

    Nick50XL, ich denke für diese Berechnungs-Themen ist genügend Resource im Esp32.


    Von mir geplant ist mal folgendes:


    1. Unter Verwendung des M5Core2, ein Display an zu bringen, das nur Daten vom Smartphone anzeigt. Hier kann ich zuerst mal keine weiteren Signal einschleifen...

    - Fokus liegt dabei, das man keine Halterung am Fahrzeug sieht, und das Display (Batterie betrieben), einfach an und abstecken kann. So das der Charm, des "alten" Erhalten bleibt.

    Diese Halterung ist bereits Konstruiert, und wird als Prototype gerade fertig gemacht.



    2. Unter Verwendung des esp32 mit "einem" Display, kann man die Elektronik und das Display in ein Tachogehäuse Unterbringen. Nun kann man auch Signale einschleifen. Hierzu benötige ich etwas Zusatzelektronik. Kommt aber natürlich auf den Sensor an.

    So weit bin ich aber im Moment noch nicht.


    ZU deiner Wunschliste:

    1. erledigt, bzw, kann ich bei 1. vermutlich dieses Signal (Zündimpuls) über eine Litze, und einen Kontakt in der Halterung bewerkstelligen. Somit hätte ich Geschwindigkeit über GPS und Zündimpuls.


    2. Die Strecke, zeige ich per GPS bereits an = als Trip.



    Ab hier ist nur unter Verwendung der Punkt2 Elektronik machbar


    3. Tankinhalt.... Hmm, was gibt es da bereits ? Habe ich mich noch nicht befasst, wäre aber interessant.

    Kennst Du einen Sensor dafür, oder wie machen die anderen das ?


    4. Ich meine Du meinst Tank-Reserveleuchte !? Jo, kommt auf Punkt 3 drauf an.


    Punkt 5+6 klar machbar.

    Nur nochmal zur Info,

    die app gibt es hier auf dem GDrive Android app.

    Leider kann ich den ersten Post hier im Thread nicht bearbeiten.


    Aktuell, wird nur das Display, als "Erweiterung" des Smartphones gesehen.

    Man kann später noch Signale wie Blinker usw. hinzufügen, ist aber im moment nicht so einfach möglich,

    da ich dazu noch Elektronik benötige. Um solche Signale einzuschleifen, müsste das auch in den Tacho mit rein. Also etwas mehr Arbeit, aber natürlich möglich. Sehe ich aber eher später.

    Hi,

    klar, man kann vieles darstellen.

    Letzten endes soll es halt zum Biken oder Motorbiken dienen.



    Kannst ja mal hier schreiben, was du dir vorstellst.


    Naja, die App, habe ich selber Entwickelt.

    Und als "Tacho" kann man den Esp32 mit ili9341 display her nehmen.

    Das weiße Gehäuse, ist ein M5Core2

    such link


    Ob ich alles open-source mache, weiß ich noch nicht, aber ich habe nicht vor etwas zu verlangen...


    Ich kann dir aber auch einen esp32 zusammen löten....


    Gruß

    Hallo,

    wollte mein Feierabend Projekt mal kurz vorstellen.

    Hintergrund, Tacho ist ein Schätzeisen, auf die Smartwatch schauen (die GPS speed usw. anzeigen könnte) ist blöde, da immer Hand vom Lenker,

    Handy-Halter nicht sooooo schön, und ich benötige das ja nicht immer.


    Also, habe ich mir zunächste die GPS-Tacho Variante gemacht.


    1 x Android App (klick), die ein Navi bereitstellt und alle Daten sammelt, aber nichts speichert.

    - 1x Navi, mit "here" API

    - Re-routing

    - Als vehicle gibt es Auto, Roller, Fahrrad, Fussgänger

    - Geschwindigkeitsanzeige

    - Sat View

    - Tracking

    - Max Speed

    - Offline Maps für ziemlich überall

    - kostenlos, nicht umsonst

    - Google Maps support

    - Anruf visualisierung

    - usw...


    Ich habe das ganze Zeug mal auf Video aufgenommen, aber, muss zu geben, das der komische Autofocus, und das bescheiden Licht,

    und meine "wenige Lust" auf Video editing (wie dreht man diese blöden Videos?), ein sehr beschränktes Ergebnis hervor gebracht hat... :-3


    Also app auf's Handy, und so schaut Sie aus, vermutlich habe ich nicht alle features in dem Video mit aufgenommen...

    Speedy app video


    Gut, nun zum Tacho device, als Tacho device gibts viele möglichkeiten.

    Die, ich jetzt gerne mal am Roller anbringen möchte, ist ein Fertiggerät und eigentlich zu teuer für so was, kostet ~30€...

    Speedy device video


    Dieses Tacho device, wird "einfach" am Lenker an und absteckbar sein, ohne das man einen Halter sieht.

    Hab da schon eine Idee, die ich hier dann posten möchte.


    Im grossen und ganzen hat das Display 5 "Screens" = 1. suchen nach Gerät / 2. Tacho (speed/speed limit/trip/max.speed) / 3. Navigation / 4. IMU (rotation = Zündwinkel Einstellen....), Anruf kommt rein, und Notifications vom Handy..


    Zu dem Tacho-device, ich könnte ein Display in den Original Tacho einbauen.

    Dann gibt es ja AC-DC Wandler, die ich bereits habe, somit wäre das im "Tacho" drinnen.

    Hier, wäre das ganze für 25€ umsetzbar :-3 inkl. "wirklicher" Geschwindigkeitsmessung via "Zündkabel"





    Wieso schreib ich das, wenn jemand Lust hat zum testen/basteln, würde ich die SW sachen natürlich kostenlos zur Verfügung stellen.

    Natürlich sind auch Ideen, sehr willkommen.


    Bei HW, wäre halt Materialkosten zu tragen (je nach dem zwischen 20€ - 40€), würde es aber hier gleich aufsetzen.

    Oder es kauft sich jemand selber die HW und schickt sie mir per post, und ich kann die hier aufsetzen.

    Vielleicht hat sogar jemand Lust, die "richtige" RPM Messung zu testen, wäre auch cool.

    Mal sehen was draus wird :)


    Gruß

    Peter

    Ah, jemand mit der Lizenz zum Löten!

    Sollen wir einen Kurs organisieren?

    Hmm, Kurs wäre natürlich schon möglich.


    Man benötigt aber leider auch das "richtige" Equipment.

    Lötspitzen sind sehr wichtig, nach einiger Zeit , sind die einfach durch !

    Lötzinn, Ich bevorzuge Bleihaltiges, zum Teil mit Flussmittel :-( Funktioniert einfach mit am besten.

    Ist natürlich nicht das gesündeste und Umweltfreundlichste.

    Temperatur an der Lötspitze, und Watt am Lötkolben/Trafo.


    Was sind den Anwendungsgebiete beim Löten, an Vespa, oder was auch immer ?


    Gruß

    Gut zu wissen.

    Mein Lötmensch ist leider gestorben. Und löten kann ich gar nicht

    Nachdem ich bereits viel Hilfe von diesem Forum, bzw. von Menzinger erhalten habe, gebe ich natürlich sehr gerne was zurück.

    Sollte also jemand mal "elektrotechnisch" Hilfe benötigen, einfach mal per PM melden.

    Ich hab das Tool gestern auch mal loggen lassen. Geht ganz gut.

    Die Bedienung erschließt sich mir jetzt allerdings nicht zu 100 Prozent.

    Wird die Fahrt nur mitgeloggt wenn man vorher auf "Save" drückt und es dann lila unterlegt ist oder genügt es das nach Ende der Fahrt zu machen? Wie lange ist der Aufzeichnungszeitraum bei Version 1.3? Wo wird gespeichert?

    Hilft Dir das Bild weiter, als kleines How-To :-) ?


    Gruß

    Cooles Ding. Ich glaube ich werde das mal mit dem Auto testen. :+7 Befürchte aber wohl die Geschwindigkeitsskala zu sprengen...


    Mit der Vespa werde ich das wohl nicht mehr dieses Jahr hinbekommen. Bei Hochnebel und einen Temperaturpeak von 6 °C hab ich jetzt nicht so große Ambitionen zu fahren, wenn's nicht sein muss.

    Jo, sollte da ja auch gehen :-)



    Habe noch eine 1.3 Version hoch geladen.

    Dann kann man im Chart seine Messwerte abfahren, und die Karte wird gleich mit gesynct, dann sieht man wo und was war....