Beiträge von Robipop

    Hallo zusammen.
    ich möchte gerne mein Lüfterrad von meiner PK50s erleichtern.
    Fahre auf 102er Ploini mit Rennwelle und 19,19er Del sowie Sito Plus.
    Ich kann das Lüfterrad auf meiner Arbeit in einer Dreherei bearbeiten lassen. Ich möchte das Rad vom Ausendurchmesser unterhalb der Schaufelkante bis auf 5mm zu den Magneten abdrehen lassen. Sowie den Innenboden 3mm eindrehen lassen. Das bringt nach meiner berchnung etwa 1500Gramm erleichterung. Meine Frage ist aber, wenn ich das Teil abdrehen lasse wird es ja leicht magnetesiert durch die hitze und schleuderkraft. Hat das großen Einfluss auf die Magneten für die Zündung? Hat jemand damit schon erfahrungen gemacht? Mfg

    Hallo Leute


    Ich fahre eine PK50S.Habe eien 102er Polini,19,19er Delorto,Rennwelle.Auspuff Original Sito. Simmeringe sind alle neu.Der motor ist abgedichtet.
    Also das Problem ist folgendes:
    Nach meinem Umbau sprang der Roller sofort wiedergut an. Er fuhr auch einige Meter sehr gut bis die Fehlzündungen kammen. Habe dann denn Zündzeitpunkt 17 V.OT eingestellt. HD düsen 78-86 alle getestet immer das gleiche Problem geblieben.Zündkerze ist immer Schwarz und naß. Mehr als 45Kmh waren auch nicht drin. Irgendwie ist da der Wurm drin. Manchmal fährt sie ein paar meter und dann geht wieder garnix. Zündfunke ist sehr stark. Verdichtung soll 1:11,2 sein.was bedeutet das eigentlich ,welchen Sprit soll ich verwenden und mischen? Bitte helft mir mit euren Tipps weiter. Ich bin echt bald am Ende mit dem Teil. Das ding nimmt auch keine Werkstatt an wegen dem Tuning.Garantie ect.


    Hilfe bitte.