Beiträge von VespaIngo

    Den Schaltzug kannst du Ölen wenn der Zug hackt.
    Aber wenn die Schaltung ansich hackt kannst du nur Öl wechseln, habe hier oft gelesen das das helfen soll.

    Also ich hatte das selbe Problem muß aber dazu sagen das ich vom Vorbesitzer schon eine Unbedenklichkeitsbescheinigung bekommen habe.
    Der weitere Weg war dann das ich nach Piaggio musste zwecks Betrieberlaubnis die ich aber nur bekommen würde wenn die Bescheinigung nicht älter als 4 Wochen wäre.
    Also ab zum Straßenverkehrsamt, die haben dann die neue Bescheinigung geschrieben(10€) und wieder nach Piaggio und die wollten dann für die Betriebserlaubnis sage und schreibe 70€ haben.
    Ja da musste ich wohl in den saueren Apfel beissen, aber egal hab sie dann direkt angemeldet und den Streß mit der hin und herlauferei bin ich auch los...


    Ich weiß ja nicht aber vielleicht kannst du dir ein versicherungskennzeichen besorgen und abmachen das du die Betriebserlaubnis nachreichst. Bei mir hätte das geklappt aber nicht gelohnt weil die Vespa bei mir geschlachtet im Keller lag.


    Also viel Glück


    Dennis

    Hallöchen zusammen ich lese immer nimm ne kalte oder ne heiße zündkerze und wollte mal fragen ob es da irgendwelche Tabellen gibt wo drin steht was man für eine benötigt.


    Also ich fahre nen 75er Zylli mit 19er vergaser und hab mir gestern ne Zündkerze reingebaut.
    Die Kerze hat die bezeichnung w7.. .
    Ist die Kerze in Ordnung oder muß da ne andere rein???

    Hallo zusammen hab mal wieder ein Problem!!!
    Hab ja in einem früheren Thema das Problem gehabt das mein Roller nicht angesprungen war. Das war bis gerade einmal. Habe den Roller letztens wieder auf 19er Dell Orto und Membranansaugstutzen aufgerüstet, so wie ich ihn auch erworben habe.
    Das ding lief auch. Aber dann ist folgendes Passiert. Ich war tanken dann bin ich ein bischen rumgefahren so ca.5km. bin nur so vor mich hin getuckert, es waren viele 30er Zonen dabei und bin so die ganze Zeit 25-30km gefahren, also von heitzen keine Spur.
    Da geht mir das ding aus. Nimmt kein Gas an und verreckt mir.Seit dem geht die mir nicht an. Wenn die längere Zeit steht springt sie kurz an und geht dann aber sofort wieder aus.


    Habe Zündfunke getestet, hab den Ansaugstutzen neu abgedichtet und den Vergaser gesäubert.
    Das Loch im Tankdeckel ist auch frei.
    Habe die weisse Schraube reingedreht und 1 1/2 wieder raus.
    Aber wasfür eine Scharube ist das neben der weissen???? Die ganz kleine!!!


    Hat vielleicht einer eine Idee was ich falsch mache!!!!!!

    Bei der Frima Scootec!! Die Jungs besorgen mir einen. Normalerweise bekommste den nur in verbindung mit dem Gaser. Also als Kit.
    Die besorgen mir den aber so.. Hab noch kein Preis! Bin ich mal Gespannt....


    Ansonsten müssen sich die GW mit dem 19er zufrieden geben!!! :D =)

    Das hat mir ein kollege geschrieben.:



    denn warum wurde ein membran-ass verbaut? normaler weise liegt das daran das eine kleine platte am motor-einlass unter dem zylinder nicht mehr in ordnung ist. das ist der sog. vorverdichter. der kann durch abnutzung oder abgebrochene teile des kolbens schon mal riefen bekommen, weil dort die kurbelwelle dran läuft. dann kommt benzin-luft-gemisch in den bereich des verbrennungsraum wo es nicht hingehört. der motor kann also nicht mehr richtig zünden usw usw. bei der montage eines membran-ass ist diese vorverdichterplatte aber nicht von nöten.


    wenn dieser vorverdichter also nicht mehr in ordnung ist, dann kann man ihn komplett wegschleifen und einen membran-ass montieren. durch die geänderten einlasszeiten braucht man dann auch keine normale kurbelwelle mehr, sondern kann eine mit größeren steuerzeiten fahren.


    ich schätze jetzt mal, dass das bei deinem motor gemacht worden ist. und somit erklärt sich auch warum der motor jetzt nicht mehr anspringt.


    du kannst aber trotzdem deinen motor wieder auf einiger maßen normales maß abrüsten. 50ccm zylinder und ein membran-ass schließen sich nicht zwangsläufig aus! es gibt schließlich auch welche für einen 16/16er vergaser. und damit ist der motor wieder original. auch mit membran-ass, weil das ist dann ja kein tuning mehr sondern eine reparatur am motor weil eben der vorverdichter nicht mehr in ordnung war! ein membran-ass ist also nicht zwangsläufig tuning.

    Ich hab da mit so nem typ gesprochen und der hat gesagt das ich mir ein ansaugstutzen mit membrane für den originalen vergaser besorgen muß. dann dürften auch die grün weissen nix mehr sagen meinte der. nur das problem is das viele leute meinen aber nix wissen.
    ob man da was einschweißen kann weiß ich nicht, wäre aber ne coole idee. muß ich mich mal kundig machen.
    danke für die idee hat ich bis jetzt auch noch nicht dran gedacht

    Ne fahre nur einen 75er zilly.
    habe aber schon die antwort von einem kollege bekommen.
    Ich kann nur ansaugstutzen mit memrane fahren!!!! ich kann es nicht genau erklären aber der vorbesitzer hat da irgendwas am motor wo der ansaugstutzen draufkommt weg gefeilt.
    und das was weggefeilt worden ist war praktisch der membranerstaz...


    ich werde gleich alles wieder umrüsten und euch schreiben wie es gealufen ist..

    Ja das weiss ich das das nicht passt. deswegen hab ich mir ja ein ori vergaser besorgt und ein ori ansaugstutzen.


    Hab alles nachgerüstet passt auch alle wunderbar nur die möhre will nit anspringen..


    Kann das was mit dem alten membran ansaugstutzen zu tun haben.hab ja jetzt bei dem neuen keine membrane mehr..

    ich hab eine explosionszeichnung gefunden!
    mir fehlen lediglich 2 dichtungen die am ansaugrohr sind!!!
    ich denke dann wird das problem gelöst sein..


    ne echt coole explosionszeichnung, die beste die ich bis jetzt zu dehen bekommen habe!!!



    'http%2F%2Fwww.rollershopexpress.de%2Fsw%2Fkataloge%2FPK_EK22.pdf'

    Servus zusammen, also ich hab alles so gemacht wie ihr gesagt habt.
    Aber die Vespe springt leider nicht an.
    Das komische daran ist das sie mir 19er Vergaser lief. Einwandfrei.
    Wieso nicht mit 16er?????????


    Habt ihr vielleicht noch tips für mich????

    Hab was vergessen,
    und zwar hab ich mal die kerze ausgebaut und festgestellt das die kerze nass war.
    woran kann das liegen wie genau muß ich das standgas(weiße flügelschraube) und gemischschraube die neben an ist einstellen. gibts da ein trick

    Oh sorry, ja ich hab ja nen 75er zylli und ich mein irgendwo gelesen zu haben das man ne düse braucht zwischen 75 und 80!!!


    Aber was oder wie nuß ich einstellen damit die vespe wenigstens anspringt...

    Hilfe ich dreh gleich durch und hau die Karre inne Tonne,


    hab nen Neuen gebrauchten Vergaser eingepflanzt mit 75er Hauptdüse und die Karre springt zum verrecken nicht an. Ich dreh gleich durch.


    Gibt es eine besondere Einstellung des Vergasers wenn man ihn neu eingebaut hat.??


    Bitte bitte helft mir