Beiträge von Provocator

    Und um den KAntenschutz über die KAnte zu bekommen, und das ordentlich ohne Macken, besser keinen Schraubenzieher benutzen. Ich habe festgestellt, dass sich Fahrradreifenheber, diese schwarzen Teile, hervorragend eignen. mit dem KAntenschutz oben unter dem Lenker und an den Rundungen anfangen. Einfach den Reifenheber in den Schlitz einführen und dahinter die Kante des Beinschilds hineindrücken. Nun langsam entlang des Beinschilds auf die gleiche art und weise vorarbeiten. Den Reifenheber im schlitz vorwärts führen und dahinter auf die Kante pressen.
    Hier gilt ausnahmsweise: Mit Gewalt
    geht nicht alles!!!! leiber vorsichtig sein....PLastik ist halt Plastik...