Beiträge von frogeye

    wie finde ich es raus was für einen motor ich drin hab, ohne dem vespa händler gleich die kohle reinzustopfen? fahrgestellnummer und anfrage bei vespa oder gibbet jemanden der mir hier vor ort sagen kann was sache ist? soll ja nicht für lulu sein...

    Zitat

    Original von Nick50XL
    Die ET2 hat ein Blindrohr im Endtopf, wodurch der Abgasrückstau negativ beeinflusst wird. Wenn man das so nah wie möglich an der echten Abgasführung verschliesst wird die Sache schon besser. Es ist auch nicht unwahrscheinlich das die Elektronik die Sache in der Drehzahl begrenzt. Wenn du dazu noch die Variomatik optimierst dann sollten die 70 Sachen auch ohne den Kubiksatz locker drin sein. Ansonsten fragst du mal bei deinem Piaggio Händler wo die Karre überall gedrosselt ist. Er soll den Kram ja nicht ausbauen sondern nur verraten! ;)


    Wo sitzt das blindrohr denn? Kann ja eigentlich nur vorne im Hosenrohr bzw. Krümmer sitzen...hmm...dann werd ich dies mal abschrauben.
    Ich könnte ja auch mal zu scootec fahren aber soll halt nicht viel kosten und Werkstatt ist halt teuer.
    Was haltet ihr denn generell von dem 71er Treibsatz?

    Meine 'ET2 hab ich vor ein paar Tagen erworben. Es ist jetzt die 3. aber auch die langsamste. Was geht ausser die Hülse im Krümmer zu entfernen? Der Roller hat schon knapp 10000 runter und ich spekuliere mit einem 70 ccm Triebsatz. Reicht dies oder muss die Variomatik und die Übersetzung angepasst werden. 70km/h würden mir genügen.
    Bei ebay gibt es einen 71er Zylinder ( Artikelnummer 8040779419) für 74.80 incl. Versand. Bin aber skeptisch. Noch zur Info, ich möchte nicht das sie lauter wird. Lieber Leistung ohne Krach:-)
    Bin mal gespannt was ich von euch lesen werde.
    MfG