Beiträge von Tilli

    Hi,
    ich hab das problem glaube ich gefunden. Als ich den zyl mal abschrauben wollte um zu überprüfen ob nicht riefen oder der kolben sleber klemmt bemerkte ich, dass die zündkerze nicht komplett angezogen war. daher kam das komische geräusch beim kicken und folglich auch die sartprobleme. den weisen rauch hab ich auch nicht mehr gesehen. ich glaub das war auch vor der vergasereinstellung.


    ich wart mal ab und gurk die vespe noch...wenn sie hochgeht kauf ich mir nen neuen kubi evtl kurbelwelle :+1


    thx soweit Tilli

    Hallo Liebe Forumsmitgleider,


    ich hatte seit geraumer zeit meine PK50XL1 bzw V5X3T in der garage stehen. seit letzter woche bin ich nun am schrauben und heute ging sie einfach aus und nicht wieder an.


    Ich hatte den vergaser (Dell Orto 15/16F) ausgebaut und in einer werkstatt reinigen lassen, weil mir kein schallbad zur verfügung steht. Nach dem wiedereinbau des Vergasers hatte ich ein Falschluftprob, da ich die dichtung zwischen Ansaugstuzen und Vergaser vergessen hatte.
    Danach stellte ich den Vergaser ein. Gemischschraube rein, 1,5 umdrehungen raus, anmachen, reindrehen bis sie hochzieht und dann ein wenig wieder raus sodas die drehzahl wieder absinkt. Hoffe das war so richtig.


    Heute dann fuhr ich mal eben schnell zum einkaufen und die Vespe ging nach ein paar metern aus. Also checkte ich den Benzinhahn und drehte ihn in die andere richtung( ich bin beim hahn einfädeln nie so genau...mal links mal rechts) Kickte an und sie lief wider. nach eine kurzen zeit des einkaufens startete ich die vepa erneut und das selbe prob trat auf. Jetzt allerdings klingt es komisch wenn man sie ankicken möchte bzw sie spring auch nicht mehr an.


    Mir ist neulich weiser rauch aufgefallen der aus dem auspuff kam. hat das was mit dem gemisch zu tun?!
    Ich vermute ja mal das ich den gliebten motorschaden oder auch kolbenfreser abgesahnt habe.
    Auf dem Vergaser ist die Orginalbedüsung drauf.


    kann mir wer rat geben?!


    mfg Tilli und sry für den langen Text!

    Hallo Leute ich wohne in Celle und im Herbst findet in der näheren umgebung ein Vespa Treffen statt. Ich glaub das war in Walle! Wollte mal fragen wer das so kennt, wer schon mal da war und ob von euch aus auch mal son paar treffen gestartet werden?????


    Also Viele Grüße und viel spaß beim posten!


    Euer Tilli

    Also ich wollte mir auch ne Chrom Leiste dran machen !!?!?


    sieht ganz schön schnicke aus!!!!


    Ich will halt nicht mehr mit so nem plastik zeugs rumdüsen!


    Für näheres kannst mich ja per ICQ erreichen meine NR:
    230-023-545 mein Nick ist "Aggro-Mann"


    Danke Grüße Tilli

    Hallo liebe Vespa Fan Gemeinde, treue Mitglieder dieses Forums.


    Wie laüft Eure Beschaffung von Ersatteilen so? Schwierig/Locker??


    Nun ja, denn ich versuch seit einer Woche einen Dichtsatz für einen
    Dell'Orto SHBC 19.19 Vergaser zu bekommen.


    Stellt Euch das nicht so einfach vor ;)


    Mein Händler an der Ecke der sogar offiziell eine Vespa Werkstatt ist, schafft es nicht diese Dichtungen zu bestellen ?(


    Nun die Frage geht Euch das auch so oder verlang ich ein Uraltersatzteil?? Ich denke nicht oder ?


    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten und großen Lob ans Forum und Ihre Mitglieder. Ohne Euch würden schon mache GAAANNZ schön "alt" aussehen.


    Grüße Tilli

    Hallo Leute ich hab vor meinen Polini abzuschrauben und nen orgi wieder dran zu machen. Leider war der alte Orgi schon von rost zerfressen X(.
    Zudem hab ich einfach kein Bock auf die netten Herren in Grün!


    Naja nun hab ich mir nen Auspuff zugelegt(Sito) der aber nicht passt?!?!! ?(


    Ich hab mir gedacht das man da einfach n´bisschen tüfteln muss. Naja der passt aber nicht.


    Nun frag ich Euch mal kann der Sito in einem neueren Fabrikat anders ausgeführt sein?


    Oder ist das Model für die PK 50 XL1 so unterschiedlich zur PK 50 XL2?



    Und ab wann(Baujahr) eigentlich diese Abgrenzung gilt?Da sieht man doch unterschiede an Automatik oder Handschaltung?!


    Danke Euer Tilli

    Also in der rechten klappe befindet sich ja der zugang zur zündkerze zum zyl usw. Bei mir ist da in der seiten verkleidung noch ne box. wenn du die abdeckung aus gummi vorsichtig abziehst dan kann man 3 kabel sehen die dort drin stecken. Bei mir war mal eins rausgerutsch und sprang nicht mehr an darum steckte ich es wieder drauf aber war falsch sie fing an zu stottern beim fahren. musst du die richtige kombination finden dann ist so eine art drezahlbegrenzer raus!!!


    Ich weiss halt nur nicht ob das ding nur bei mir vorhanden ist oder bei anderen pk50 versionen auch. Klingt zwar komisch ist aba so! :P

    Hallo zusammen,


    Ich fahre eine PK 50 XL 1. Meinen Biene hat genau das selbe Problem.
    Verbaut habe ich einen 75ccm³ satz mit nem Dell'Orto 19mm Vergaser und einer 84HD.Dazu noch nen Polini lefthand Sporti!


    Läuft allerdings auch nicht schneller als 55km/h. Und bei dem Tipp mit dem Chock geht sie fast aus und wird langsamer.


    Also ich hatte vorher nur 40km/h drauf, bis ich die Kabel an so einer Plastikbox über dem Lüfterrad umgesteckt hatte. Das kannst du ja mal ausprobieren!


    Würde auch gern wissen warum die nicht mehr rennt!


    Gruß Tillii

    Du must den jeweilign Gang nehmen je nach dem welchen zug du auswechselst.


    z.B. Also der Zug zum rauf schalten auswechseln( weiss ich jetzz aus dem Kopf auch nich musst du nachschauen ) muss du den 4. Gang nehmen.


    z.B. Den Zug zum runter schalten auswechseln musste den ersten nehmen.



    Schau lieber noch mal nach welcher Zug was macht.
    Du darfst danach nicht vergessen die Kupplung neu einzustellen war bei mir auch so hatte nen Schaltzug gewechselt und legte keinen Gang ein. einfach die Kupllung dann müsste er die Gänge wieder nehmen.


    Tilli

    zündkerze rausschrauben und am kabel lassen dann an irgend ein metall halten und den kickstarter betätigen oder was du da hast. Da kannste dann sehen ob die zündkerze noch funktioniert oder vielleicht dein zündkabel defekt ist.


    Tilli

    ich brauch also nur die betriebserlaubnis bei der versicherung vorführen/zeigen und die schicken mir ein schild oder wie?

    Hi Leute,
    wollte mal fragen wie genau das abläuft wenn ich meine Vespa anmelden will.
    Ich hab die Betriebserlaubnis und gehe damit zur Versicherung oder wie? ?(


    Oder ich gehe damit zum Tüv und die bestätigen das und kann dann zum StVAmt, die mir dann nen Fahrzeugschein geben, mit dem ich wiederum zur Versicherung latsche und die mir dann ein Schild geben oder was????


    Helft mir ich werd kirre?!?!


    Gruß und Danke im voraus für Eure Antworten
    Tilli

    Danke erst mal für Eure Antworten.
    Hab mir noch Dichtungen für den Vergaser geholt und die ausgetauscht.
    Das mit der kerze dürfte sehr hilfreich sein weil, die schon schwarz ist. Sieht auch irgendwie öllig aus. Kann man das beheben indem man das Gemisch verändert oder ist da noch ein anderer Fehlerteufel im Spiel? Ich mein ja nur ÖL! :(


    Ich versuch mal die einstellung soweit hin zu bekommen. Poste Euch dann wieder.


    Danke!
    Gruß Tilli

    Hi alle zusammen.


    So ihr kennt das prozedere... es kennt sich wieder einmal einer nicht mit dem Gaser aus...


    Nun ja hier die frage:
    1. Unten auf dem Bild könnt ihr den 19/19 Dell'Orto Gaser sehen. Ist das so richtig mit dem Luftfilter?


    2. Hab jetzt einen DR 85ccm³ Polini S eingebaut... Dazu im Gaser eine 84 Hauptdüse. Woran erkenne ich jetzt nochmal ob er zu fett oder zu mager läuft? Also worauf man genau beim betrachten der zündkerze achten muss?


    3. Die verschraubung beim Gaser also der Deckel den mn abnehmen muss um andere Düsen einzusetzten. Hat\Braucht der eine Dichtung?


    Danke im voraus Gruß Tilli


    PS Wir sind alle ölfüsse ;) wir können keine scharfen bilder machen! =)

    Sorry hab ganz vergessen das du dann das schaltsegment öffnen must.
    da führen zwei bowdenzüge herein musste nur gucken wo...


    vorher aber in den vierten gang schalten oder in den ersten je nachdem welcher zug gerissen ist.


    Dann löst du die bowdenzüge heraus und kannst sie dann herausziehen.
    Wenn du den Zug gewechselt hast das segment wieder ordentlich fetten die einstellschrauben für die züge einstellen bis er vernünftig aus und einkuppelt!!!!


    Ansonsten deckel zu Biene hoch helfen und summen!! :P
    Gruß Tilli

    Hi,
    Als aller erstes die seitenabdeckung bekommst du auf indem du erst einmal die sitzbank hochklappst. Dort sind dann zwei "Hebel" die du ziehen musst dann klappt aber die seitenverkleidung sofort herunter !ACHTUNG!


    Zum seilzug...
    Nimm erst mal deine Lenkerverkleidung ab und löse den alten bowdenzug aus der führung des griffes.
    Danach legst du am besten deine Biene auf die Seite (irgendwas drunterlegen z.B Matraze) dort kannst du dann ganz bequem an den Bowdenzug heran.