Beiträge von der-kolmi

    Also retauriere zur zeit eine v50 s wollte neulich das lenkschloss einbaun hat auch super reingepasst, nur leider passiert absolut nichts wenn ich den schlüssel drehe, soll heißen das schloss schließt nich....woran liegt dass ?
    Und wofür is die Feder gut? Wie funktioniert das Lenkschloss überhaupt?
    Gruß

    Jaja des hab ich schon gesehen....dass ich den Motor von außen klasse mit ner Messingbürste blank bekomm is mir auch klar. Ich wollt nur wissen ob des mit Verdünnung rein kippen geht um den Ölschlonz da raus zu bekommen....glaub kaum dass sich die gummidichtungen auflösen, mit dem zeuch macht ma zb. auch Plastikspachtel sauber und die sind danach auch net weg und Pinsel überleben des auch :-)


    aber glaub lass es trozdem man kann nie wissen

    Hi will meinen Motor innen reinigen ohne ihn aufzumachen, jetzt hab ich mir überlegt da Verdünnung reinzukippen und sie über nacht da drin zu lassen, damit sich der ganze dreck löst....


    Bevor ich mein Plan aber in die Tat umsetz wollt ich kurz fragen ob ich des so ohne weiters machen kann oder ob jemmand bedenken hat.... 8|


    danke

    Son Sitz gibst bei sip-scootershop und bei worb5 sind aber nüsch grade billig.....sehn aber verdammt geil aus muss ich dir recht geben....

    Restauriere zur Zeit eine v50 spezial....bekomme sie denk ich in 2 Wochen wieder vom Lackierer und denn bräucht ich ne Bördelzange, die aber 70 Euro kostet....deswegen wollt ich mal fragen ob jemmand ausm Raum Würzburg son Ding für 6 packt Bier verleihen würde.... :D

    du muss auf smallframe......unter jedem Teil ist unten eine Tabelle aufgeführt an der du erkennst zu welchen Modell das Teil kompatible ist....da ist dann auch pk 80 s dabei....

    Kannst doch einfach auch von oben aufbohren, und die Reste die in den Mitteltunnel fallen, kannste dann einfach raus schütteln...hab ich genauso gemacht

    ja bei ebay, aber ebay hat nichst mit angemessenen Preisen zu tun....da hab ich auch schon geschaut, mir gehts aber ja um einen fairen angemessenen Preis.....bei ebay ist vor kurzem eine mittelmäßig gut restaurierte V50 Special für 1590 Euro raus....auf den Bilder war zu erkennen, dass unten am Blech schon geschweißt wurde....nennst du das dann auch einen agemessenen Preis, denk mal nicht, oder?????

    da ich auch ne Vespa aus Italien ohne Papiere gekauft hab, frag ich mich grad was ich denn für eine Einzelabnahme zahlen muss und ob ich Paiere nicht auch einfacher bekommen kann....zb vom Lastwagen gefallen oder so..... ;-)

    Also bei mir in der Straße steht schon seit über einem Jahr eine v50 mit Rundkopf, die Kleine ist seit 2006 nicht mehr agemeldet worden und rostet jetzt fröhlich auf dem Gehsteig vor sich hin. Die linke Seitenbacke ist bischen eingedellt und verkratzt (geh mal von einem Sturz aus) und hier und da ist se bissel gerostet. Ausserdem ist die Sutzbank komplett übern Jordan....da ich jeden Tag dran vorbei lauf und mir jedes mal das Herz blutet, hab ich mich dazu entschlossen mal nen Zettel dran zu hängen ob sie denn zum Verkauf steht, würde ihr gerne wieder Leben einhauchen. Jetzt weis ich nur nicht was ich für eine abgesiffte Vespa mit super hässlichem airbrush aufm Kotflügel ;-) zahlen muss....was wäre denn ein angemessener Preis, da ich halt auf keinen Fall wirklich viel bezahlen will....villeicht 200-300 euro (is nicht wirklich realistisch oder)

    Also ich kipp das Öl dann einfach in Tank...musst vorher nicht großartig mischen oder schütteln oder so....das mischt sich schon von allein....

    Okay danke.....nun nächstes Problem, wie bekomm ich den keil da rein??? Hab die Kupplung schon zusammen (beläge und zwischenscheibe) und wenn ich die jetzt in diesen Kupplungskorb steck, geht der Keil nüsch mehr rein....muss ich den vorher schon in die dafür vorgesehene Nut stecken????

    Hab meinen Motor neu gelagert und bin jetzt wieder dabei ihn neu zusammenzubauen, mein Problem is nun,dass ich komplett verblödet wie ich bin, vergessen hab mir zu merken wo welcher Keil hin gehört.
    Hab zwei gleich große und einen kleineren, bei dem ich kein Plan hab auf welche welle er jetzt gehört.....Wäre super wenn mir jemmand sagen könnte wohin damit.....

    Bin vor kurzem beim selben Problem fast an die Decke gegangen und hätt am liebsten den Motor ausm Fenster geworfen.....hab jetzt aber die Lösung, du musst ander Hauptwelle drehen bis die Zahnräder richtig in einander rutschen, einfach immer so ein bis zwei zentimeter hin und her, bei mir wars echt mit Geduld verbunden bis alles gepasst hat...