Beiträge von Dirk2106

    Hallo Zusammen,


    bin ganz schön gefrustet. Da habe ich mir schon vor einigen Jahren einen richtig teuren Roller (fast 5.000 DM) aufschwatzen lassen beim Händler wegen des besseren Service und Ersatzteile usw. und jetzt das.


    Meine ET2 ist nicht mehr angesprungen und es war nix mehr zu machen. Zum Händler gebracht, die Diagnose Zündbox oder wie das heißt hinüber ! Damit man das DIng überhaupt repariert bekommt, muss es umgerüstet werden, Wegfahrsperre raus, neue Lichtmaschine usw. Das ganze kostet an die 400 Euro. Ohne die Reparatur wäre sie praktisch Schrott, nicht mehr zu gebrauchen. Umrüstung ist notwendig, weil man keine Ersatzteile bekommt. Ich lasse die Reparatur nochmal machen, weil die ET2 erst knapp 4000 km hat.


    Ich muss sagen, hätte ich damals einen Billig-Roller für 1.700 DM gekauft, hätte der sich längst bezahlt gemacht und von meinen Kumpels habe ich noch keinen gehört, der damit Probleme hatte.


    Meine Meinung Hände weg von Piaggio, lieber billig kaufen und nach ein paar Jahren halt weg kicken.


    Sorry, aber das musste ich mal los werden.


    Gruß, Dirk

    Hallo,


    die Betriebserlaubnis mienes Rollers ist weg. Polizeierklärung habe ich, nur der TÜV zickt. Man braucht ein datenblatt, nachdem dann der TÜV prüfen kann. Piaggion will dieses Datenblatt nicht rausrücken, der Händler ist furchtbar kompliziert.


    Kann mir denn vielleicht hier jemand weiter helfen mit diesem Datenblatt oder vielleicht auch mit ner Briefkopie, damit ich die vorlegen kann.


    Wäre dankbar für Hilfe.


    Gruß, Dirk Schmelzle