Beiträge von DonMax

    Hallo zusammen,



    mein auf Aufreger der Woche....


    Nach 1,5 Jahre Standzeit meiner PX, habe ich vor ein paar Wochen den Motor zusammen und eingebaut. Konnte aus gesundheitlichen Gründen vorher nichts dran machen.
    Hab um die Schaltzüge einstellen zu lassen, Zündzeitpunkt kontrollieren und nochmal duchchecken die in eine Werkstatt gebracht.


    Am Donnerstag hab ich meine Vespa dann endlich abgohlt, dachte ich kann trotz Regten eine kleine Runde fahren. Fahr gerade vom Hof, es waren keine 200 m als von rechts einer mit seinem Auto mir seitlich in die Backe fährt, konnte gerade so ausweichen das nicht mehr passiert ist und ich mich abfangen konnte. Bin dann nach 10 m zum stehen gekommen, dreh mich um und schau nach dem Auto, ist dieses Arschloch doch tatsächlich abgehauen, durch mein nasses Vesier konnte ich das Nummernschild nicht erkennen, war auch zu weit weg, bin noch kurz hinterher aber keine Chance.
    Hab keine Zeugen, weil keiner der es gesehen haben könnte auch nur ansatzweise angehalten hat. Polizei meint auch das ich eher auf meine Kosten sitzen bleibe.
    Bin nochmal zur Werkstatt zurück, mir den Schaden nochmal anschauen und mit meiner Frau telefoniert. Naja, zum trost hab ich vom Werkstattmeister ein neues Blinkerglas bekommen  :thumbsup: 
    Hab heute vorsichtig mit nem Gummihammer brobiert die Delle raus zu bekommen, ist mir auch fast komplett gelungen  :D 


    hier noch ein Bild vom Schaden...


    Wünsch allen noch ein schönes Osterfest

    Hallo Rita, danke für deine Antwort,


    die Massakontakte hab ich heute kontrolliert aber alles ok.


    Ich denke das mein Lichtschalter defekt ist, warscheinlich ist da mein Problem, denn heute beim messen ist mir aufgefalen das alles über den Abblendlichtschalter läuft, denn ich habe strom auf dem fernlichtschalter sobald ich das Licht einschalte, egal in welcher stellung, also ob an oder nicht.


    An der Birne selbst kommt auch Strom an, komisch das die nicht geht, versuchs morgen mal mit einer neuen.


    Ich gebe nicht auf :D


    Werd das schon hinbekommen.


    Gruß

    Guten Abend zusammen,


    ich habe an meiner PX 80 ein DR 135 Zylinder eingebaut, springt an und ist alles bestens soweit, nur jetzt geht kein Licht mehr an.
    besser gesagt die leuten im Tacho gehen, aber nur abblendlich und fernlicht zusammen, ich kann die nicht separat von einander an und aus schalten, aber die Birne im Scheinwerfer bleibt egal ws ich tue aus, ist aber i. o. kontakte sind soweit ich sehe auch ok.


    Problem ist das ich vor dem umbau ein anderes Problem hatte, da ist mir der Motor ausgeangen sobald ich das Licht eingeschaltet habe.
    Habe dann eine weile gesucht und ein Kabelbruch an der Lichtmaschine gefunden, dachte mir dann ok, motor ausbauen alles zerlegen abdichten und dann gleich den 135er satz drauf, Kabelbruch instandgestzt alles eingebaut, nichts geht. Kein Licht kein Motor kein Zündfunke. Neue Lima bestellt, eingebaut und Motor läuft, aber wie oben beschrieben kein Licht.


    Was mach ich falsch?????


    Kann mir jemand ein Tipp geben????????


    Gruß

    Guten Abend,




    hab es endlich geschafft mich einzuloggen, hatte die letzten Tage irgendwie schwierigkeiten.




    erstmal danke für deine Antwort, hab eigendlich die Massekontakte
    überprüft, scheint ok zu sein, Kabelbruch hab ich keinen entdeckt,
    schau aber nochmal genauer. Ich denk aber eher weniger denn dann müsste
    ja auch der Motor ausgehen wenn ich gasgebe und Licht einschalte
    wenn die Drehzahl erhöt ist oder?




    Ich hab mal probiert die Spannung zu messen die am Licht ankommt. Hatte
    bei leicht erhöhter Drehzahl 2,5 V und bei starker Drehzahl etwa 3,7 V
    oder so um den dreh. Also ich bin ja nicht so der Checker in Elektrik
    aber das ist doch viel zu wenig bei einer 12 V 20W/25W Glühbirne
    oder denk ich da falsch?????




    Rein Theoretisch dürfte die Birne nichtmal brennen? Tut sie aber
    einwandfrei wenn ich die Drehzahl erhöhe. Entweder ich mach irgendwas
    falsch beim messen, oder ich bin einfach zu doof um es zu verstehen.




    Wäre nett wenn mir jemand noch ein paar Tipps geben könnte. Danke

    Hallo Zusammen,


    habe ein Problem mit meiner PX 80 ( ohne Batterie ).


    Und zwar, schaffe ich es nicht meine Vespa anzukicken seit ich sie aus dem Winterschlaf geweckt habe, und wenn ich sie anschiebe springt sie auch gleich an und läuft sauber, nur wenn ich dann das Licht anschalte geht sie aus, springt auch nicht an solang der Schalter auf an ist.


    Wenn ich aber die drehzahl erhöhe und dann das Licht anmache läuft die Vespa, solang aber bis ich wieder vom Gas gehe.


    Meine Vermutung war entweder der Spannungsregler oder die Lima, da ich seit ein paar Tagen ohne Licht fahren muss aber blinker und bremslicht funktionieren ohne das der Motor ausgeht schließe ich den Spannungsregler aus. Also die Lichtmaschine! Bin mir aber nicht ganz sicher.


    Hat jemand schon soetwas gehabt oder ähnliches? Will nicht gleich wie ein Verrückter losbestellen und nacher isses was ganz anderes.


    Danke schon mal im vorraus.


    Gruß

    Guten Abend Costa,


    Bin aus Möglingen, schon fast ein Nachber :), also ich denke das mit dem Bremszylinder müsste ich oder wir hinbekommen, Bist du dir sicher das die Simmerringe defekt sind? Weil das könnte natürlich etwas schwierieger werden. Hab das an meiner PX auch vor, allerdings erst im spät sommer oder im nächsten Winter dann. Kannst dich ja melden.


    Gruß Massi

    Hy Guten Abend,


    also eine Liste kenne ich leider nicht, aber im Buch Vespa Motorroller sind auf den hinteren Seiten, Fehler aufgelistet und die mögliche Ursache erklärt.
    Außerdem sind die ganzen Raparaturen,Inspektionen und Montagearbeiten beschrieben.


    Könnte dir nützlich sein.


    gruß

    Sieht halb so schlimm aus, wie schon erwähnt wurde bekommt ein halbwegs guter Karosseriebauer hin, bei mir sah es schlimmer aus und habs selber hinbekommen allerdings hat ab und zu mal ein Fachmann draufgeschaut, sieht aber auch so aus wie wen nich es selber gemacht hätte :) :)


    Gruß

    Guten Abend,


    also ob ich dir helfen kann weis ich nicht, ich denke aber das du wegen den Blinker mal mit einem neuen Blinkgeber probieren könntest zumindest vorher mal alle kontakte überprüfen, sauber machen fals die krrodiert sind.



    Was dein 3 Gang betrifft, happs glaub net richtig verstanden, springt der Gang raus und gleich wieder rein ohne das du die Schaltung betätigst oder musst du da erst rumschalten bis der Gang wieder greift. Oder ist das eher eine Kraftunterbrechung, ich denk da eher an Kupplung rutschen oder sowas, könnt vielleicht sein das eine neue Kupplung fällig ist, vielleicht lässt sich da ja noch etwas einstellen. Weis nicht wieviel Km deine PX hat.


    Zum dritten Problem, hast du mal geschaut ob dein lenker gerade ist? Könnte sein das du dein Lenker gerade hälst und dein vorderrad aber leicht nach rechts zeigt. Könntest probieren die Schraube zu Lösen am Lenker und das ganze auszurichten und wieder Festziehen, hatte ich auch mal als einer meiner Nachbern gemeint hat er müsse meine Vespa vom Parkplatz wegschieben, damit er mit seinem Auto hinpasst.



    Also ich bin auch aus der nähe von Stuttgart, wenn du bock hast können wir uns ja mal Treffen und schauen gemeinsam danach. Nächste Woche müsste meine PX auch wieder laufen :)


    Gruß

    Da werd ich nicht hinfahren, hab schon anderes geplant. Wünsch dir aber viel spaß und erfolg dort.



    bin dann nächstes jahr wieder beim pfingstrun.



    gruß

    Hy bin auch zurück, hab zwar ausschau nach dir gehalten aber keinen mit nem vespaonline shirt gesehen. aber dafür hab ich ein bild von deiner vespa hehe.


    war ein tolles we, außer das gewitter gestern nachmittag, hätte auch halten können.




    so jetzt ein paar bilder von mir. gruß