Beiträge von smallevil

    HAllo Leutz....


    Hab heute mal mit nem Pulverbeschichter meines Vertrauens gesprochen und musste einen herben
    Rückschlag hinnehmen. Er hat mir nämlich gesagt das unter Umständen die von mir mühevoll verzinnten
    Löcher, Beulen und Sickerkanten durch die Hitze in dem Brennofen wegschmelzen können.


    nun ja, das ist schon mal mist, aber um sicher zu gehen hab ich ihm eine Probe von meinem auf ein
    Resteblech aufgebrachten Zinns dagelassen um das ganze mal zu testen - Siehe da, der Mist ist
    runtergetropft. Da hab ich wohl pech gehabt, aber wie um alles in der Welt kann das sein...


    Nun, ich habe Zinn von Roloth (der Gute) verwendet wie er auch von Dachdeckern und Gas-Wasser Installateuren
    verwendet wird, der Schmelzpunkt liegt bei 243° und der Ofen beim Pulvern wird auch bloß ca 180° heiß,
    1) wieso laüft das also runter??
    2) Zu viel Flussmittel benutzt?
    3) Oder ist der Zinn für Karosseriebau ein anderer?


    Denn der lacker meinte das er das vor mir erst ein mal hatte, bei anderen hats immer gehalten, obwohl
    die auch Zinn genommen haben.


    Es gibt wohl noch ein anderes Pulver das bei niedrigeren Temperaturen eingebrannt wird, da wollte er aber nicht bei
    denke weil er das erst kaufen muss und dann nen offenen Karton rumstehen hat den er nicht braucht und dadurch
    sein Verdienst gleich null ist.

    4) KAnn mir jemand eine guten Pulverbeschichter in der nähe meines Wohnortes (bis 40km) nennen der solch ein
    Pulver hat für niedrige Temperaturen??


    Für alle dies interessiert, der Glanzcharakter der Pulverbeschichtung liegt bei 90% gegenüber der Lackierung,
    vorausgesetzt es wird noch ein zweites "Klarlackpulver" mit aufgebracht - Also durchaus zu empfehlen (aus meiner Sicht)


    Greetz smallevil

    Ich hab ja auch ne Spezial, da steht eben das geschriebene drin, wie das bei deiner ist weis ich nicht, dachte das sei gleich-> sorry


    aber hast aucch recht, alle sagen das sei zu klein,trotzdem fuhr meine vorbesitzerin damit immerhin über 11000 km, also
    kann das so verkehrt nicht gewesen sein....
    richtig ist aber wohl auch das mein klemmer durch die kleine HD und die hohe Aussentemperatur entstanden ist....


    Wollte dir bloß nen tipp auf deine frage wegen des 102er geben, das man auch mit original übersetzung,dem 16/16 gaser und SINNIGER Fahrweise
    durchaus freude hat.
    gruß
    smallevil

    Hi...


    kann rally 221 nur bestätigen, hatte auch nen 16.16er und nen 102er DR drauf, HD war 70 (steht auch im Fahzeugschein-> HD 67 wahlweise70,zumindest bei meiner v50N spezial)
    das löppt auch so mit Originalübersetzung, top speed war bei mir 67 mit dem Sito originalnachbau, kreischt aber ganz gut die kleine, also vollast würde ich damit nicht sehr lange fahren,
    dadurch ahtte ich nämlich im sommer bei gut 30 grad und halbe std vollgas nen klemmer...
    Die beschleunigung ist wirklich gut, kam vorn sogar hoch wenn man im 2ten gang losgefahren ist!


    allerdings ist mein DR kolben auch schon von 89, ich weiß nicht ob sich da bauartbedingt was geändert hat in den jahren!


    viel spass noch

    Hallo Leutz...


    war heute zum Händler und der hatte bedenken beim nachschlagen nicht genau die vorhandenen Zahlen zu treffen.
    dann siehts erst recht scheiße aus und komische fragen von der rennleitung sind vorprogrammiert.
    Er hat mir kurzerhand ein neues blech gemacht und unter der Sitzbank im bereich der befestigung für den helmhaken angeschweißt.
    Dieses hat er dann auf nem zettel extra bestätigt und auch den grund mit aufgeschrieben.
    denke das sollte reichen.
    Hat mich nen 10er gekostet,geht ja noch.
    Foto folgt


    greetz

    hallo....


    das war ja meine Frage, also ist bloß der authorisierte händler dazu befähigt.
    mein glück ist ja dass man sie noch lesen kann bei guter 1000W-beleuchtung, aber bei ner kontrolle....


    egal ob sie das bei einigen von euch noch nicht nachgesehen haben, aber ich will nicht durch schlecht
    lesbare rahmennummern am nächsten Tag den Hobel bei den Grünen vorführen müssen, bin ja
    nicht wirklich legal unterwegs :whistling:


    werd mal morgen zum piahändler fahren und nen preis erfragen


    Danke für die schnellen Antworten

    Hallo Leutz......!


    ...also in meiner Original-Betriebserlaubnis ist für die 50n Spezial bei nem 16/16er Vergaser die Düsengröße mit 67, wahlweise 70 angegeben!
    Bei 50 ccm.....


    Denke da also auch eher die Hd müsste über 70 liegen, wobei
    shova sicherlich recht hat jeden Motor individuell einzustellen.


    greetz

    Moin Moin......


    ein Nordlicht?


    also die Sito banane ist etwas lauter als die original piaggio Banane, beide vom Sound her aber eher unauffällig.
    Zur Leistung liest du hier:


    Aus eigener Erfahrung weiß ich aber, das man nicht zu viel davon erwarten sollte,
    hatte nen eckigen sito(der so aussieht wie der original Auspuff) dran
    dann auf die pia banane umgerüstet und nicht wirklich den Unterschied gespürt.Und das bei 102ccm....


    grüsse

    Hallo Leutz!


    danke für Eure tipps, hat auch gut geklappt!
    hab mich für die Brennermethode entschieden, einfach weil ich dann nicht ständig rauf und runter laufen muss
    falls es nun doch nicht heiß genug war zum rausziehen.


    Allerdings musste ich das Nadellager mit dem Dremel entfernen, da konnte ich nicht ziehen, da nicht das
    passende Werkzeug vorhanden war.


    Aber hab trotzdem alle gewechselt bekommen.


    grüße aus dem hohen Norden

    Hallo Leutz....


    Sollte sich wiedererwartend nun doch ein Fehler eingeschlichen haben (was ich nicht hoffe!)
    dann teilt mir das bitte per ->PN mit, damit ich das ändern kann und hier keine falschen Tipps stehen!!


    ...das soll ja helfen und nicht verwirren.....


    greetz