Beiträge von svendocino

    Vielen Dank für all Eure Ratschläge. Ich denke, ich werde wirklich mal die Läden hier in Berlin auschecken, bevor ich mich auf den Weg ans andere Ende von Deutschland mache, um eine Probefahrt um einen Bauernhof zu machen...

    Ne, leider hab ich nur den Lappen für den 50er und müsste deshalb bei dem kleinen bleiben. Aber Automatik hatte ich eh' gedacht - ich mach mich mal weiter auf die Suche nach 'ner schicken pk 50 xl 2 automatik und werde berichten...

    @ Dr. Vespa


    Danke für die schnelle Antwort. Das heißt, es gibt die pk 50 mit 2 UND mit 3 kw? Und ich sollte eher nach der mit 3 kw suchen? Oder hab' ich das falsch verstanden? Und was meinst Du, ist ein angemessener Preis für den Roller?

    Danke bis hier her schon mal....


    Also, ein Plastikgerät isses so gar nicht - ich finde die PK 50 XL vom Aussehen her schon super. Hab jetzt mal ein bisschen rumgesurft und gesehen, dass es die sowohl mit Automatik- als auch mit Schaltgetriebe gibt. Ist gegen die Automatik irgendwas zu sagen?


    In Sachen Geschwindigkeit bin ich nicht so ehrgeizig; da würden mir 60 bis 65 eigentlich schon reichen...und das ist - nach allem, was ich hier im Forum gelesen habe - ja durchaus machbar, oder?

    Hallo,


    Es wird langsam Sommer, und ich werde neidisch. Neidisch auf die Leute, die morgens mit dem Roller zur Arbeit kommen. Und nachdem ich Jahrelang bloß daran gedacht habe, will ich es jetzt endlich tun: Mir eine eigene 50 ccm Vespa kaufen. Nur habe ich - im Gegensatz zu Euch - von Rollern nicht wirklich eine Ahnung und frage mich, nach welchem Modell ich gucken soll. Ich bin kein großer Bastler und will es eigentlich auch nicht unbedingt werden, zu anfällig sollte der Roller also nicht sein.


    Gibt es irgendwelche Baureihen, die als besonders toll gelten? Andere, von denen ich unbedingt die Finger lassen sollte? Vielleicht sogar einen Gebraucht-Vespa-Händler in Berlin, den Ihr empfehlen könnt? Ich bin für jeden Tip dankbar,


    svendocino