Beiträge von harleyheinza

    Hallo zusammen!
    Habe eine entwas ungewöhnliche Frage.
    Ich habe von einem Verwandten eine Vespa 50N Baujahr 81 "geerbt".
    Problem ist jetzt, dass die Vespa sicher schon vor 20 Jahren getunt wurde mit neuem Zylinder, Auspuff und wohl auch Vergaser.
    Es gibt natürlich nichts mehr dazu, keine Papiere, nicht mal was genau verbaut wurde.
    Was meint ihr, ist es möglich die Kiste irgendwie zu legalisieren, so dass man normal / legal damit auf der Straße fahren kann?
    Großes Nummernschild wäre kein Problem, hab nen A-Führerschein. Knackpunkt könnte evtl. sein, dass es für die Vespa auch keine Papiere gibt, die sind im Laufe der Jahre verloren gegangen.


    Fände es so schade wenn man die Vespa nicht mehr fahren könnte, bin aber auch in nem Alter wo ich es mir nicht mehr antun möchte mit ner total frisierten und illegalen Kiste rum zu fahren.
    Über Ideen würde ich mich freuen.
    Gruß
    HH

    Hab meine N50 von meinem Cousin bekommen, der hatte tatsächlich beim Umzug die Papiere verloren.


    Weiß nicht ob meine Version so die korrekte ist, aber ich hab mir einfach ein Kennzeichen im Internet bei ner Versicherung bestellt, das geht ohne Papiere.


    Fahrgestellnummer und Typ am Typschild abgelesen, im Netz eingetippert, Kennzeichen kam per Post und fertig.


    Jetzt muss ich doch nur noch die Versicherungsbestätigung mit mit rumtragen, die anderen Papiere nicht, oder? So wars zumindestens vor gut 15 Jahren bei meiner Mofa...

    Hallo zusammen,


    habe vor einiger Zeit eine 50N BJ. 1980 geschenkt bekommen die ein paar Jahre gestanden hat.
    Hab den Vergaser komplett sauber gemacht, ne neue Zündkerze besorgt und ein Bekannter hat mir den Zündabstand eingestellt.


    Sie läuft mittlerweile, springt kalt aber sehr schlecht an, muss angeschoben werden. Warm springt sie aber auf den ersten Kick an.
    Außerdem hat sie bei einer bestimmten Drehzahl Fehlzündungen und dreht dann nicht weiter hoch (im Vierten so bei 40/45 km/h). Wenn ich aber über die Drehzahl weg bin (bergab) dann dreht sie locker weiter hoch bis 70 km/h.


    Laut dem Vorbesitzer ist der Zylinder vergrößert, er sagte was vom 80ccm. Außerdem ist der Auspuff nicht original sieht aber ziemlich so aus, nur das Rohr vom Zylinder soll angeblich dicker sein. Die Vespa ist im Vergleich zu meinem originalen P80X auch recht laut. Kann leider nicht sagen was für Teile verbaut worden sind, ist schon vor längerer Zeit gemacht worden. Vergaser ist ein 16/10 wenn ich mich richtig erinnere.


    Zündkerze war früher ne Beru 14Z 4AU drin, das entspricht laut Tabelle ner NKG B7HS, original wäre ja B6HS, oder? Der Depp bei Polo hat mir nach seiner Tabelle aber ne B8HS gegeben. Kann das damit zusammen hängen, oder habt Ihr sonst ne Idee? Fahren kann man zwar ist aber supernervig und hab Angst das was kaputt geht.


    Danke fürs lesen des doch recht langen Freds...

    Ich habe eine 50N geschenkt bekommen und bin nun dabei die Vespa wieder zum laufen zu bringen.


    Leider war das Gestänge vom Drehknopf zum Benzinhahn am Tank schon ab als ich den Roller bekommen habe.


    Leider weiß ich jetzt nicht wie ich das wieder verbinden muss. Habe schon gesucht und in die "Bibel" geschaut aber nirgens gibts ein vernünftiges Bild dazu.


    Wenn ich auf den Benzinhahn schaue, dann sehe ich dort einen Ring mit einer Art Schlitzschraube die etwas tiefer im Ring liegt.


    Das Gegenstück am Gestänge passt aber nicht in diesen Schlitz, sondern ist wie eine Nut ausgeformt die an einer Seite leicht verbogen ist. Fehlt da ggf. was?


    Oder wird die beschriebene Nut mittels des viel zitierten Splintes (der auf jeden Fall nicht da ist) in den kleinen Löchern im Ring befestigt und dann der ganze Ring gedreht?


    Kann mir bitte jemand helfen, will doch das gute Wetter am WE ausnutzen... :D

    Hallo!


    Ich habe eine 50N geschenkt bekommen, die ich morgen abholen werde.
    Ich weíß noch nicht allzuviel über das Geschoss, es hat aber bestimmt 10 Jahre in der Garage gestanden.
    Außerdem wurde wohl ein 80ccm-Satz eingebaut.


    Was meint Ihr, was sollte ich tun bevor ich mal den Motor starte?
    Hatte so an frischen Sprit und frisches Öl gedacht. Vielleicht ne neue Kerze und natürlich alles mal nachgucken und ggf. reinigen.


    Hab schon seit 15 Jahren nen P80X von BJ 82, da wird sich der 50er sicher nicht sooo gravierend Unterscheiden, oder?