Beiträge von Happytreefriend

    Servus zusammen. Da wär ich auch mal wieder dabei.


    Wann passts uns denn am besten? Und wohin soll die Reise gehen? Biergarten is ja noch a weng frisch.
    A Bier an der Isar? Am Wochenende geht im Forsthaus Kasten auch wieder die Frühlingssaison los.


    Gruß
    Flo

    na dann bin mal ich an der reihe. aber pssst nicht weitersagen...
    Es war einmal... ein schöner Sommertag. Grad erst drei Kurven von der Haustür weg. Fährt sich super, hört sich gut an, passt alles. Dann geht die Kleine Spezial plötzlich aus. Einfach so. Denk mir was denn jetz los ist. Gebremst und Bremslicht kaputt? Nee ist heile. Gekickt... tut sich nichts... Zündfunke... ist da. Benzin... reichlich im Tank. Na mal schauen was der Vergaser sagt. Und siehe da... schaut der mich doch mit dem Auslass an... ich hab beim letzten mal Vergaser reinigen wohl die Schelle zu fest gezogen... Alle vier Flansche abgebrochen vom Vergaser.
    Aber wie gesagt: psssssssssst.... was sollen die Leute denken :whistling:

    Servus zusammen.
    Ich hatte es auch mal für zwei Tage verbaut weil ich mir ein bissl mehr Endgeschwindigkeit erhofft hatte. Die gefühlte Geschwindigkeit bleibt bei 5 km/h einfach die gleiche. Und ob da jetz mehr auf dem Tacho steht machts auch nicht besser (und ich bin mir nciht mal mehr sicher ob es 5 waren).
    Ich durfte es sogar noch zurück geben.
    Ich würde mal schauen ob du wo eines zum ausprobieren bekommst von Freunden. Irgendwie habens sich doch ein paar gekauft. Da aber allem anschein nach keiner damit fährt muss es doch massig gebrauchte geben :-3

    so servus. ich geh jetzt einfach mal davon aus dass du kein innengewinde an deinem lüra hast. dann lässt einfach den seegerring drinnen und drehst dann die mutter raus. die drückt dann den ring samt lüra ab.

    also erfahrungen hab ich erst am wochenende wenn ich meine kleine wieder zusammenbau aber ich mein eine 3.00 is fast zu viel des guten. ich würd halt sagen es kommt auch drauf an was du gern hättest. anzug oder endgeschwindigkeit. wenn du im ende 80 fährst dafür aber ne stunde brauchst macht das auf dauer auch nicht glücklich. ich hoff mit meiner 3,72 und einem 85 mit rennkuwe und et3 banane gemütlich ohne drehzahlorgien meine 60 fahren und wenns dochmal fixer gehen soll mit 80 übern ring geht. shova50 hat da mal ein parr nette kurven zu den übersetzungen reingestellt. kannst ja mal suchen.
    das pinasco hatt ich drin und aus meiner sicht wars die wenige arbeit und das geld nicht wert die einzubauen.

    Hast du dir das mit dem Pinascoritzel gut überlegt? Wenn du den Motor eh offen hast würd ich eher sagen gleich eine 3.72 Übersetzung verbauen. Das Ritzel bringt nicht so viel wie man sich erwartet. Und dann kannst später auch noch einen 85ccm draufbauen und bist immernoch glücklich :o)

    So Servus,


    dann sag ich auch nochmal was dazu. Vergaser würd ich gebraucht kaufen entweder hier oder kannst auch bei eBay Glück haben. Meinen 19/19 gabs auch für 15€... Gib einfach mal Vergaßer ein :o) Zylinderkit würd ich auch dazu tendieren einen neuen zu kaufen der kostet 66. Dann dein Pinasco raus und das Original rein. Ist nicht schwer auszubauen und das haben bestimmt hier auch noch ein paar über. Das kannst dann auch noch gut verkaufen. Dann noch einen Sito-Auspuff kostet neu 30. Je nachdem was du jetzt drauf hast gibts auch hierfür wieder Geld. Ein gebrauchter PoliniLeft bringt auch an die 30€.


    Und so würd ich sagen kommts im Endeffekt auf 100-150€


    Bis auf den Zylinder hät ich alles davon gebraucht über. Also wennst dich wirklich dazu entschliesst kannst dich ja mal melden.


    Gruß


    Flo

    Servus zusammen,


    ich brauch mal eure Hilfe. Mir hats gscheid was ins KuWe-Gehäuse gwuzelt und hat die Drehschieberdichtfläche (im Folgenden DSDF -bitte nicht verwechseln mit schlechtem Fernsehen) a bissl ramponiert. Jetzt ist der Motor grad beim aufschweißen und danach gibts ein Problem: Der Fräser kann recht wenig mit dem Italienischen Maß: "Da muss a Zigarettenpapier dazwischenpassen" anfangen. Ich bräuchte Jetzt also das genaue Mass vom Zentrum der KuWe bis zum Maximum der DSDF. Ich weis ist nicht einfach aber wer könnte denn sowas wissen oder wo stehts niedergeschrieben?


    Vielen Dank
    und Grüße


    Flo

    Servus,
    wie ich das seh sind die lochabstände unterschiedlich. heisst du musst ein neues löchal bohren. ausser es gibt einen speziellen hersteller der sowas für eine spezial herstellt.


    gruß
    flo

    Man nehme: Großes Vorhängeschloss; 1,5m Dicke Kette; eine Laterne (wenn keine zur Hand geht auch ein Stück Zaun).
    Dann wickel man die Kette unter dem vorderen Kotflügel und über den Reifen. Dann nimmt man die beiden Kettenenden verdrehe sie solange bis es grad noch reicht um die Laterne (oder den mitgebrachten Zaun) zu wickeln. Schloss davor. Und fertig ist das Ding. So stehts direkt schön beleuchtet unter der Laterne (und die olle Nachbarin sitzt eh Tag und nacht am Fenster und schreit jeden an der zu laut durch die Strassen fährt).

    Ehrlich gesagt find ichs nicht ganz in Ordnung wenn man nach drei Wochen schon auf ne vermeintlich herrenlose Vespa spitzt. Hier in München steht an jeder zweiten Ecke ein Moped was einfach nur runtergekommen ist oder sogar nichtmal angemeldet ist. Trotzdem bleiben die Fledderer aus. Natürlich denk ich mir auch manchmal schade drum. Aber wenn ich meine halb ausgeschlachtete Mühle am Straßenrand abstelle hät ich die da auch noch gern länger als drei Wochen! Alternative find ich ist immernoch Zettel dran und ein Preis den man investieren möchte.
    Du gehst ja auch nicht an die S-Bahn und fährst mit nem Radl heim was da einfach drei Wochen rumsteht oder?

    wie ich so langsam mitbekomm hast du deinen motor komplett gespalten. kannst mir dann mal sagen wie die 3,72 läuft? hast eine schrägverzahnte übersetzung genommen? dann kannst du doch garnicht das ritzel verkehrt anbauen.

    Ich nehm einfach mein großes Vorhängeschloss mit dem ich normalerweise die Große-Böse-Kette abschliesse und häng meinen Helm (der dankenswerterweise eine eingenähte Metallöse am
    Riemen hat) einfach am Bremspedal fest. Das Schloss hat genau die richtige Größe dass es um die Stange geht aber nicht mehr um den Hebel. Dann den Helm mit Öffnung
    nach unten auf den Durchstieg und ich bin glücklich.