Beiträge von Vechs

    hm werde das nachher mal probieren.
    Mein Problem scheint am Ölpumpenarm zu liegen, entweder ist da was abgebaut oder (hoffentlich nicht) abgerissen.
    Werd allerdings erst Sonntag danach sehen können !



    Die Seite mit dem Cdi ist sehr gut, das wird mir hoffentlich schon weiter helfen.


    Ja ich hatte früher nur einen Selbstmischer und baue nun, 10 Jahre später eine komplett zerlegte Elusso mit Getrenntschmierung zusammen. Hoffe das alles läuft wenn der Zündfunke geht und Vergaser angeschlossen ist ^^


    Sonntag werd ich es wissen :gamer:

    Hi,
    etwas peinlich aber nach 10 Jahren habe ich glatt vergessen wie die Züge im Vergaser der Px80 angeschlossen werden müssen.
    Zu meiner Entschuldigung,, ich hab nun Getrenntschmierung und früher war es nur Selbstmischer.
    Da ich das Ding auseinander gebaut gekauft habe stellt sich mir die Frage wie ich den Gaszug etc. genau anschliessen muss. Wird er mit der Ölpumpe angeschlossen ?
    Wenn jemand ein Photo davon machen könnte wäre mir schon geholfen. Eine ERklärung ware natürlich auch gut :) Neben dem Gaszug habe ich noch ein Messingteil das in den Nippel des Gaszuges gehängt werden kann (meine das es zusammen gehört). Die Vergaserstange ist nicht wie früher um 180° gebogen sondern nur um 90°


    Im Inet findet man leider keinen Vergaser der noch eingebaut ist, wahrscheinlich im Endeffekt selbsterklärend, nur nicht wenn man es noch nie zusammengebaut gesehen hat. Ist halt wie ein Ikearegal ^^


    Desweiteren gibt es keinen Zündfunken. Aber das Problem muss ich nochmal durchmessen (und lesen). Gehe davon aus das die Elektroniksteuerung (CDI) defekt ist oder soll ich vor dem Neukauf noch was anderes testen ?


    Mfg, Holger

    lol ich mach das immer mit dem Elestarter :)
    Frag mich nur warum die blöden Dinger immer kaputt sind danach :lol:


    Na es hilft auch schon wenn man nen stabilen Schraubenzieher am Polrad gegenklemmt. Halte den Kolbenstopper auch für keine gute Idee und kannte den bisher auch garnicht !

    hm guter Tipp :)
    Doof stellen ist das was ich am besten kann :thumbsup:
    Oder ich schick meine Frau dahin, dann achtet der Typ eh nicht mehr aufs Nummernschild 8o
    Ich denke ich werde mal zuerst mit dem Gutachtenbrief unsere Tüv´s und Dekras hier abklappern und mal fragen wie die das normalerweise handhaben.
    Dann geh ich zu dem der mir die wenigsten Auflagen macht und fertig ^^
    Hast du eventuell noch die Formulare ?


    Mfg, Holger

    lol super Farben alles :)


    Aber nochmal die Frage wieviel du für das Ding hingelegt hast !?


    Eventuell lohnt es sich ja auch ihr das Ding nur poliert hinzustellen (damit es nicht nach Schrott aussieht) und sie selber zu fragen welche Farbe sie haben will.


    Und Geld braucht man dafür schon, sofern du nicht mit Sprühdose lackieren willst :)


    Farbenvorschlag von mir: Beulengrundierungsweiss, dann fallen die Beulen nicht immer direkt auf und JEDER merkt das es ein Mädchenroller ist :lol:

    in dem anderen Topic steht das dieses Gutachten Fahrzeugnummernabhängig ist und das es nicht ihm sondern seinem Kumpel gehört. Dann kann man das ja nicht einfach ins Inet werfen wenn der Kumpel nicht informiert wird oder er es nicht möchte !
    Muss man halt respektieren wenn es jemand nicht will.


    Sollte ich meins eingetragen bekommen, werd ich es hochladen, damit anderen damit geholfen werden kann.


    Mfg, Holger

    hm danke an Edith für das Topic, hat mich sehr gehelft :)


    Na da werd ich wohl mal meinen Tüv anbetteln sich zu verschreiben, denn mir geht es nur um die 81km/h für die Versicherung, macht zwar nur ca. 7€ im Monat, im Jahr allerdings direkt 84€


    Hast du denn das Gutachten deines Kumpels noch ? und wäre es möglich das ich damit zum Tüv gurke und es danach vernichte damit es nicht die Runde macht ? :)


    Mfg, Holger

    Hi,
    leider ist meine Vespa mit einem Standard Motor mit 80ccm immer noch ein Motorroller < 80km/h
    Das soll aus versicherungstechnischen Gründen natürlich geändert werden :)
    Welche Möglichkleiten habe ich nun ?
    Hab eine neue Kupplung mit 21 Zähnen bestellt da die alte total kaputt war.
    Hab nun was von 95 auf 96 Düse im 20/20 Standard Del Orto Vergaser gehört.


    Mein Prob dabei, ich muss damit ja zum Tüv und darf leider nur bis 125ccm fahren :cursing:
    Dementsprechend muss das Tuning nur vonn 77 km/h auf 81 km/h gehen, wenn es kostengünstig (ohne das die nachher 12 Liter braucht) auch etwas mehr ist, ist es auch nicht schlimm :)


    Hat jemand nen Fahrzeugschein oder Gutachten für mich wo ne Vespa mit 21 Zähnen und oder geänderter Düse etc. mit >80km/h eingetragen wurde. Das wird ja doch meistens verlangt wenn es keine Einzelabnahme werden soll.


    Mfg, Holger

    tja das ist ne gute Frage, ich persönlich halte 5 Stunden für etwas gering wenn man bedenkt das du die Kiste noch nie auseinander genommen hast vorher. Wer weiß schon wie gut sich die Schrauben noch lösen lassen etc..
    Bei gut gängigen Schrauben und etwas Übung (scheinst du ja zu haben) sollte es allerdings in 8 Stunden zu schaffen sein. Ich denke Sprüche wie mach Detailphotos, kennzeichne einzelne Schraubensätze etc. kann ich mir sparen ^^


    Wenn du noch Explosionszeichnungen haben willst, schreib mir ne Pn, ist zwar auf italienisch aber es hilft um teilweise verdecke Schrauben zu finden.


    Dann mal viel Spass ^^

    So und der nächste :-)
    Also mein Name ist Holger und nach 10 Jahren Abstinenz hab ich mir doch in einer wohlüberlegten Kurzschlussreaktion wieder eine Vespa Px80 gekauft.
    Eigendlich soll sie genau wie meine erste werden vom aussehen, nur nicht vom Motor. Mit 16 hatte ich alles was auch nur das Wort "Renn" oder "Tuning" erwähnt hatte direkt eingebaut und ergo neben versicherungsschutz (Zitate mit 16: "pfff, versicherungsschutz, die Deppen merken doch nicht das das Ding 140 läuft" und " Na und, ich bin dann eh Tot"), diesmal hingegen bleibt alles legal bzw. vom Tüv Bescheinigt.
    Da ich eigendlich an meiner Diplomarbeit schreiben sollte ich aber doch lieber an meiner Vespa schraube, dauert das ganze wohl noch ein halbes Jahr bis das Studium fertig ist und ich als frisch geprüfter Biomedizintechniker noch mehr Geld verdienen darf was ich zuerst für die Vespa investieren wollte, allerdings durch höhere Gewalt (Ehefrau) doch lieber für die tolle Wohndeko bei Ikea ausgeben "möchte".


    Meine Vespa ist momentan Weiss und wenn der Motor erstmal wieder rennt (Kupplung war defekt, hoffe der Rest geht noch), wird alles gestrippt und lackiert. Gute und vorallem günstige Lackiererim Umkreis Aachen/Köln/Mönchengladbach bitte dementsprechend direkt als Pn :)


    So long, Holger