Beiträge von casimir

    ich hoffe, das ist jetzt nicht "off topic", aber ich habe da noch eine Frage: Wenn man nun seine Kat-200er, weil man so`n Schisser ist, legal umbauen möchte und sich einen alten Rahmen mit Brief besorgt, kann man dann die Rahmennummer an der "Neuen" gegen die der "Alten" tauschen und das Kat-geraffel rausschmeissen ? Oder muss man stattdessen die "Neue" schlachten und alle Teile in die "Alte" einbauen ? Und geht das ggf. auch mit einem PX 80 oder 125 Rahmen? Bin ich damit auf der sicheren Seite oder ist das kriminell ?


    Angsthasengrüße !

    Den Spritschlauch würde ich auch tauschen. Gerade der originale wird ziemlich hart mit den Jahren. Nimm WD40 zum Lösen, 2Takt Ol kriecht nicht und wird die Kolbenringe nicht unterwandern. Da der Motor sowieso zerlegt werden sollte brauchst Du Dir um die Schmierung dann auch keine Gedanken zu machen.


    Die Simmerringe sollten auf jeden Fall getauscht werden. Nach 18 Jahren Standzeit sind die ebenfalls hart und haben das Schlimmste hinter sich. Wenn Du das Geraffel ohnehin öffnest, solltest Du Dir gleich Gedanken über eine Motorrevision machen. Das hängt aber von der Laufleistung des Motors ab. Hat er mehr als 10000 runter würde ich die Lager gleich mit tauschen. Wenn Du schon dabei bist kannst Du Dir auch gleich die Kupplung und das Schaltkreuz vorknöpfen. Das mag sich jetzt ein wenig übertrieben anhören, aber wenn Du ohnehin den Motor spaltest, kannst Du auch gleich alles erledigen. Wär doch irgendwie blöd in 2 Jahren da wieder bei zu müssen.


    Das ist ein schöner Ratteschwanz, was?


    Ich glaub`, ich bekomme es gerade mit der Angst... ;(

    Tag zusammen,


    habe eine PX 200 Bj. 84, die ich 1990 eingemottet oder vielmehr nur untergestellt habe. Diese möchte ich jetzt reanimieren. Der Motor ist fest. Muss ich den jetzt zerlegen oder kann ich ihn, sofern ich ihn mit WD40 wieder gangbar machen kann. einfach starten ?


    Worauf ist vor der Inbetriebnahme noch zu achten ? Reifen ist klar, Flüssigkeiten tauschen auch. Vergaser zerlegen und reinigen`? Was ist mit Seilzügen und Schläuchen ?


    Dank und ein schönes Wochenende !

    nana, bekanntermaßen sterben die meisten Menschen ja im Bett. Die Zahl der vom Bus überfahrenen hält sich dagegen in Grenzen. Aber: sei`s drum. Das Risiko besteht und eine Lösung dafür wurde bislang nicht vorgeschlagen...


    stets unfallfreie fahrt wünscht Casimir

    OWI, Punkte, Bußgelder - das ist ja noch abschätzbar.


    Aber verliert man nicht bei Fahren ohne BE den Versicherungsschutz ? Und dann gehts ganz schnell um ein paar Tausender oder mehr. Habe auch das Problem mit der 200er Kat-PX und zermartere mir das Hirn... :S


    Gruß aus Berlin, wo die Waldmeister leider nicht aus der Baumschule kommen...

    Tag zusammen !


    habe mir gerade eine PX 200 mit Kat und 6 Kw zugelegt. Das Ding fährt überhaupt nicht. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht ? Lässt sich da legal etwas ändern ?


    Dank vorab...