Beiträge von Westsider

    Mach auf keinen Fall den beschissenen A1 Führerschein. Den Fehler habe ich nämlich gemacht. So viel Kohle für ne komplette Motorradausbildung und hinterher darfste immernoch nur Kleinmoppeds fahrn.
    Kauf die ne V50 oder PK und mach den richtigen Schein wenn du 18 bist.


    PX 80 ist gut und günstig und lahm. PX 125 ist gut und teurer, T5 ist besser und unbezahlbar.
    PX 80 ist leicht aufzurüsten und Flott mit dem DR 135 Zylinder. Und schwupps biste im Illegalen bereich. Merkste was?


    Alle Vespen sind original und leicht getunt sehr zuverlässig bis auf Kleinigkeiten. Aber schrauben muss sein is also nix für Poser die nur am Hahn drehen wollen (Stichwort Stylefaktor). Da kann man sich dann auch ne aktuelle Zwiebacksäge mit Automatik kaufen.
    Ersatzteilversorgung... Gibts eigentlich überhaupt ein Fahrzeug auf der Welt wofür man soviele Teile kriegt? Will sagen: Kein Thema.

    Das klingt nach verstelltem Runterschaltzug. Das ist der "äußere", also der in Fahrtrichtung rechtere Zug, der ins Schaltsegment reingeht. Das ist der Knubbel mit den zwei Zügen dran hinterm Kickstarter. Da einfach mal die Einstellschraube etwas weiter rausdrehen.

    Leg dich mal unter den Roller und lass jemanden den Griff ziehen. Dann siehst du, dass sich ein L-Förmiger Hebel an der Linken Motorseite, also quasi hinter dem Hinterrad in Fahrtrichtung nach vorne bewegt, oder bewegen sollte. Du kannst ihn jedenfalls nicht verfehlen. Es ist der einzige L-förmige Hebel mit einem Loch am Ende. Da geht der Kupplungszug durch und Kraftschluss wird durch einen Schraubnippel hergestellt. Also ganz einfach. Den Hebel kannst du mit dem Daumen bewegen. So 1-2 cm geht das ganz leicht, wenn er komplett ausgerückt ist, und dann stößt du auf widerstand. Genau in dieser Stellung muss der Hebel am Zug befestigt werden. Das heißt genau in der Stellung muss der Schraubnippel zum Hebel hingeschoben und festgeschraubt werden, dass der Hebel nicht mehr abhaut.
    Dann kannst Du ordnungsgemäß Kuppeln. Feinjustieren kannste das Ganze dann mit dem Zugeinsteller. Der sitzt in Fahrtrichtung 5cm weiter vorne an der Schwinge. Es ist wirklich ganz einfach. Und öffnen musst Du da nix.


    Wenn du so wenig Ahnung hast, kauf dir am besten das Buch "Vespa Motorroller" von Schneider. Die sog. Vespabibel. Einfach ein Muss. ;)


    P.S. Das Festsetzen vom Schaltdrehgriff in Leerlaufstellung macht man nur beim Schaltungeinstellen. ;)

    Brauche nen 5poligen PX Lusso Spannungsregler (ich glaube GGCB+ müsste das sein) weil meine Batterie nur noch zwischen 6 und 8 volt abkriegt.


    Hat einer von euch was da?

    Hab grad meine letzte Literflasche vom guten Fina noch original aus den 90ern leergemacht :(.
    Muss mal schauen wie dicht der Verschluss is. Den 'ne Liter Ölflasche ist ein prima Ersatzkanister.

    Also wenns nich ganz so heiß ist wie jetzt fahr ich auch mit Jeans, Chucks, und Lederjacke und beim Helmabnehmen wird dann mittels Klappbürste erstmal ganz cool die Haartolle wieder nach hinten gekämmt. 2-)
    Viele finden meine Vespa total toll, aber die letzte konnte sie garnicht leiden.


    Aber für die Härtefälle fahre ich ja neben Vespa noch Cabrio. :thumbsup:

    Liebe Güte du brauchst dich doch nich gleich ans Bein gepinkelt zu fühlen. Ne Cosa hat zwar etwas mehr Plastik als andere, ist aber immernoch aus Blech und handgeschaltet. Wenn ich sage Plastikroller, dann meine ich auch Plastikroller.

    Um die Wogen mal etwas zu glätten:
    Das Forum hier ist vielleicht etwas anders, als andere Internetforen. Und zwar deswegen, weil sich viele der User hier auch in echt kennen und recht oft treffen, und das vereinzelt schon seit Jahrzehnten. Ein ungeschriebenes Gesetz ist seit es die Joghurtbecher gibt, dass man als Echtvespafahrer nun mal gegen Plastikroller ist. Sollte mal einer auf einem Run auftauchen, dann um zerstört, verbrannt, zerkloppt, recycelt oder was auch immer zu werden.
    Und diese Einstellung findet man nunmal (m.E. zurecht. 2-) ) auch hier im Forum. Und der gute Rallye hat auch nirgendwo geschrieben, dass er seine PK so vergöttert. Also immer schön aufm Teppich bleiben. ;)
    Als Cosacke bist du hier natürlich herzlich willkommen, aber am Besten du besuchst mal einen Run oder wenigstens ne Ausfahrt in deiner nähe um vielleicht ein wenig der Mentalität aufzuschnappen. Das hilft vielleicht etwas beim Verständnis ;).