Beiträge von The Bief

    danke noch mal für die hilfe.


    ja der kolben ist richtig schön festgegammelt!! :thumbdown:


    ich werd am wochenende die sache mit der lötlampe und evtl. das eisspray testen, ansonsten werde ich die möglichkeit der wohldosierten und überlegten aber rohen gewalt mal ausprobieren!


    obs geklappt hat seht ihr nach der nächsten maus bzw. am sonntag dar ich zur zeit noch in der karserne bin!


    bis denne.

    hallo zusammen


    ich bin gerade dabei meine 75er spezial wieder herzustellen und habe folgendes problem:


    die vespa stand jetzt gut 8 jahre ich bin gerade dabei sie zu zerlegen und habe festgestellt das der motor klemmt, also motor raus und zylinderlopf runter da habe ich dann schon das grauen bekommen total vergammelt und eigentlich was fürn schrott. aber das schreckt mich so schnell nicht ab ich hab also versucht den zylinder runter zu bekommen ohne erfolg, nach ca. zwei dosen rost löser immer noch keine bewegung in dem teil! hat jemand noch ne idee wie ich den zylinder runter bekomme ohne größeren schaden anzurichten damit ich noch spaß mit dem motor bekomme??


    eine idee hätte ich noch und zwar mit ner lötlampe den zylinder zu erwärmen in der hofnung das sich dieser etwas ausdehnt und sich dann lösen lässt.


    vielen dank schon mal.

    1. ja das nummernschild war auch weg, hab ich aber später mit den resten meiner v 50 zurück bekommen.


    2. ich bin mit der vespa zu meiner freundin gefahren in einer neubausiedlung und konnte die nicht in die garage stellen und hab sie noch mal mit nem extra kettenschloss angeschlossen.


    schon mal vorweg das schloss war dann auch weg!


    das ist eigentlich ne gegend wo die leute noch nicht mal ihre autos abschließen! erst hab ich gedacht der kleine bruder hätte mir nen streich gespielt aber dem war nicht so.

    ja es ist leider so manche leute haben dann einfach eine ganz tolle idee um spaß zu haben die sehen auch nicht die viele arbeit und die kosten die damit verbunden sind so ein altes schätzchen wieder herzu richten. es ist natürlich genauso schlimm nem 16 jährigen der monate lang gesparrt hat um sich seinen plastikroller zu kaufen dem das teil klauen und kaputt zu fahren der hängt da bestimmt auch dran auch wenn ich das nicht ganz verstehe und muss danach auch schauen das er ersatz bekommt. man macht sowas einfach nicht selst nen fahrrad klauen oder sei es nen packung kaugummis diebstahl ist diebstahl und gehört sich nicht. und wenn man angst haben muss das man seine vespa nicht mal kurz aus den augen lassen kann dann läuft etwas falsch.

    von der geschichte mit ner betriebserlaubnis bei ebay kann man nur die finger lassen denn wenn ein polizist bei einer kontrolle da schon stuzig wird schleppt er die karre direckt ohne über los zu gehen zum gutachter. und dann musst du die kohle die du evtl. bei der 21er gesparrt hast doppelt und dreifach wieder an strafe, kosten für den gutachter und nochmal kosten für den tüv bezahlen.


    ich werd jetzt erst mal alles soweit fertig machen den pk zylinder draufmachen und nach der abnahme mich erneut an den motor machen soll ja kein renngerät werden nur im zwei mann betrieb noch die möglichkeit bieten im verkehr mitschwimmen zu können ohne sofort angehupt zu werden. und da ich im sommer wieder zum see fahren möchte und in der strecke sehr steile berge sind muss ich da ein bischen was machen damit ich da in bewegung bleibe und nicht im zweiten gang da hochschleiche.

    ja das mit dem lachen hatte ich auch im kopf als ich morgens vor die tür bin anschließend konnte ich mir ein tränchen nicht verkneifen da ich um die 1000€ und hunderte von stunden hineingesteckt habe. aber nach drei wochen hat man das schätzchen total im arsch aus nem kanal gezogen da hatte ich dann nur noch hass im kopf für die vespa schänder.

    die abnahme kostet mich so ungefähr 50 € auf + - zehn euro will ich mich da jetzt nicht festlegen.


    ist jetzt auch nicht so entscheident da ich so um die 500 bis 700€ allein an material kosten komplett rechne.


    und da ich zur zeit mein auto abgemeldet habe weil ich es nicht brauche spielt das jetzt nicht so die große rolle.

    ja danke das hilft mir schon mal weiter ich kannte halt nicht den ablauf bei ner 21 abnahme. es hätte ja sein können das der sich das ding nur mal schnell anschaut und gut is.


    werd dann denn pk zylinder draufmachen und schaun ob das klappt sollte dann doch was sein dann muss ich halt noch mal umbauen ich gehe davon aus das der pk zylinder nicht so nen riesen unterschied macht.

    naja ich bin da nicht so gesegnet!!


    ich bin soldat und die vespa steht in der karserne kleinere sachen mache ich direkt vor ort und auf stube am wochenende kann ich meistens bei meiner freundin in der garage basteln wo meine vespa zur zeit auch steht aber so ein zylinderkopf wechsel auf dem parkplatz ist schon lustig, man kann direkt da wo man geschraubt hat auch die probefahrt machen! :D


    meist bin ich aber in der garage von meiner freundin und hab da die möglichkeit ordentlich zu arbeiten.

    hallo zusammen,


    ich habe folgendes vorhaben:


    bin jetzt wieder stolzer besitzer einer v50 spezial bj 75, und gerade dabei den motor zu zerlegen


    anschließend werde ich nen 75´er DR mit 10 überströmern verbauen.


    problem: das schätzchen hat leider keine papiere mehr und der motor sitzt fest und ich habe wenig lust erst nen neuen 50´er zylinder


    samt kolben und zylinderkopf zu montieren und anschließend wieder um zu bauen.


    1.) kann ich damit auch so ne abnahme und neue papiere beim tüv bekommen also mit dem großen zylinder oder muss ich mit nem 50ccm kopf beim tüv aufschlagen?


    2.) ich hab noch nen originalen zylinder von meiner alten pk xl2 rumliegen hab aber noch nicht geschaut ob der passt geht es das ich den für den übergang erst mal draufmachen kann?


    denn ich möchte nicht unbedingt überflüssig geld ausgeben.




    ps das es nicht erlaubt ist mit nem großen zylinder und anderen leistungssteigerenden maßnahmen auf nem kleinen kennzeichen zu fahren ist mir klar. nur ich weiß ja nicht ob der tüv da sogenau nachschaut oder ob er halt nur grob schaut ob die bremsen gehen.




    vielen dank schon mal im voraus.

    Ja ich bin 22 komme eigentlich aus dem Ruhrgebiet lebe aber zur zeit in münchen.


    da meine letzte vespa ( pk50xl2) mir gestohlen wurde habe ich seit nun zwei jahren abstinens mir wieder eine vespa mir zugelegt.


    ist ne v 50 spezial bj 75 und ne ziemliche bastelbude. aber das ist alles nicht so tragisch bin gerade dabei die zu zerlegen und werde das schätzchen


    erst mal wieder fahrbereit machen und dann muss ich erst noch mal zum tüv denn ich brauch noch papiere damit ich dann im sommer wieder losfahren kann.


    im nächsten winter will ich dann den rest machen bzw. das hässliche entlein wieder in einen schönen schwan zurück verwandeln. sprich ich werd sie


    lackieren und meiner vespa zu altem glanz verhelfen.