Beiträge von vepsa_gt

    Hallo!
    Habe noch 2 Fragen:


    1. Welches Werkzeug sollte der Vespa-Schrauber in der Werkstatt zur Verfügun haben?


    2. Gibt es evtl Substanzen und Pflegemittel, die in keiner Werkstatt fehlen sollten?


    3. Welches Werkzeug deponiert ihr im Roller selbst?

    Hallo!
    Wie genau poliert man kickerhebel und evtl auch motorteile?
    habe im bezug auf autoteile schon von nassschleifpapier gelesen....

    Hallo!
    Wollte mal fragen, was die Unterschiede zwischen vespa pk50 und pk50xl sind?


    Über die Suche habe ich nur gefunden, dass die pk50s im vergleich zur pk50 die besser ausgestatte ist.


    Zweitens wollte ich wissen, ab welchem Baujahr es ungefähr Elestart gitb.


    Vielen Dank für eure Antworten

    vielen dank dass ihr den thread reanimiert habt...
    also ich wollte eigentlich eine vespa von privat kaufen lassen (in gutem zustand) und dann technisch überholen bzw größtenteils überholen lassen und mich selbst um die optik kümmern....
    was muss man denn für so einen komplettcheck hinblättern?


    EDIT:


    Zitat

    Original von PK50
    Guggst Du hier:


    `


    vielen dank für den umfassenden Bericht!
    Hat mir echt geholfen!

    Was haltet ihr zb hiervon?



    Ist dieses Modell allgemenin empfehlenswert? Gibt es (abgesehen vom Rost am Bodenblech) typische Krankheiten?


    EDIT: Was muss man für eine solche Vespa ungefähr privat ausserhalb von ebay bzw beim Fachhändler anlegen?

    Erstmal vielen Dank für den Tipp!
    Leider ist der Laden sehr weit weg von mir (wohne Großraum Stuttgart).
    Kennt jemand evtl einen ähnichen Laden im Raum Stuttart - Leonberg - Pforheim - (Karlsruhe).


    Hatte ich vorhin vergessen:
    Wie hoch sind die ungefähren Kosten für eine KOmplettlackierung?

    Hallo!
    Ich bin neu hier und beschäftige mich auch erst seit einigen Wochen mit dem Thema Vespa.
    Ich möchte mir im nächsten Frühjahr (oder im Winter um evtl ein Schnäppchen zu machen) eine ältere, gut erhaltene Vespa zulegen.
    Nun würde mich interessieren, was für Modelle ihr empfehlen würdet und was jeweils ungefähr anzulegen ist.


    Im Allgemeinen muss die Vespa mit dem "normalen" Führerschein Klasse B zu fahren sein (Also 50ccm) sowie technisch in einem sehr guten, sicheren Zustand sein. Optisch sollte sie möglichst rostarm sein, kleinere Lackierarbeiten würde ich durchaus in Kauf nehmen.
    Vom Alter her sollte sie schon "etwas älter" sein, das heisst keine lx50 (preislich wohl eh nicht machbar) und keine Vespa aus den neunzigern. Bei meinen bisherigen Recherchen hat mir die Vespa 50N sehr gut gefallen, ich bin aber offen für so ziemlich alles.
    Preislich sollte das Gesamtpaket 1300€ nicht übersteigen.
    Die Vespa wird von mir im Sommer für die Fahrt zur Schule benötigt (ca 25km/Tag) und über den Winter eingelagert (Garage).
    Auf jeden Fall sollte die Vespa komplett unverbastelt (technisch) und "legal" sein.


    Ich habe versucht, möglichst genaue Angaben zu machen und freue mich auf eure Tips (Bilder zu euren Vorschlägen wären genial :))


    Eine letzte Frage: Was ist für eine technische Generalüberholung beim Vespa-Händler ungefähr anzulegen?